Hauptmenü öffnen

Revin ist eine französische Gemeinde mit 6433 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Ardennes, Region Grand Est.

Revin
Wappen von Revin
Revin (Frankreich)
Revin
Region Grand Est
Département Ardennes
Arrondissement Charleville-Mézières
Kanton Revin
Gemeindeverband Ardenne, Rives de Meuse
Koordinaten 49° 57′ N, 4° 38′ OKoordinaten: 49° 57′ N, 4° 38′ O
Höhe 117–469 m
Fläche 38,42 km2
Einwohner 6.433 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 167 Einw./km2
Postleitzahl 08500
INSEE-Code
Website www.ville-revin.fr

Blick auf Revin

Inhaltsverzeichnis

GeografieBearbeiten

Die Stadt liegt, von Wäldern umgeben, ca. 25 km nördlich von Charleville-Mézières, nahe der belgischen Grenze am Fuße der Ardennen an einer Schleife der Maas (frz: Meuse). Die Stadt wird auch vom Schifffahrtskanal Canal de la Meuse (früher: Canal de l’Est, branche Nord) erschlossen, der durch die kanalisierte Maas gebildet wird.

GeschichteBearbeiten

Die erste Erwähnung des Ortes stammt aus einer Schenkungsurkunde des Jahres 762, in der Pippin der Jüngere den Ort der Abtei Prüm übertrug.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2004 2009 2014
Einwohner 11.244 12.156 11.607 10.465 9.371 8.963 8.089 7.236 6.586
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Revin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien