Hauptmenü öffnen

Regniowez ist eine französische Gemeinde mit 395 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Ardennes in der Region Grand Est (bis 2015 Champagne-Ardenne). Sie gehört zum Arrondissement Charleville-Mézières, zum Kanton Rocroi und zum Gemeindeverband Ardennes Thiérache.

Regniowez
Wappen von Regniowez
Regniowez (Frankreich)
Regniowez
Region Grand Est
Département Ardennes
Arrondissement Charleville-Mézières
Kanton Rocroi
Gemeindeverband Ardennes Thiérache
Koordinaten 49° 56′ N, 4° 26′ OKoordinaten: 49° 56′ N, 4° 26′ O
Fläche 18,27 km2
Einwohner 395 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 22 Einw./km2
Postleitzahl 08230
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Regniowez

GeografieBearbeiten

Der Ort liegt im 2011 gegründeten Regionalen Naturpark Ardennen. Umgeben wird Regniowez von den Nachbargemeinden Taillette im Osten, Éteignières im Südosten und Süden, Neuville-lez-Beaulieu im Westen sowie von den belgischen Gemeinden Chimay im Nordwesten und Couvin im Nordosten.

Der 1956 erbaute ehemalige NATO-Flugplatz Rocroi-Regniowez Aerodrome diente der Royal Canadian Air Force bis 1967 als Luftstützpunkt der auf dem Flugplatz Montmédy-Marville stationierten 1. Canadian Air Division.[1]

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2015
Einwohner 416 344 355 357 366 396 387 398
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Sainte-Trinité
 
Kirche Sainte-Trinité

WeblinksBearbeiten

  Commons: Regniowez – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Portal "France-Air-NATO", das den in Frankreich während des Kalten Krieges errichteten NATO-Luftstützpunkten gewidmet ist. Abgerufen am 25. Dezember 2018 (französisch).