Hauptmenü öffnen

Regniowez ist eine französische Gemeinde mit 395 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Ardennes in der Region Grand Est (bis 2015 Champagne-Ardenne). Sie gehört zum Arrondissement Charleville-Mézières, zum Kanton Rocroi und zum Gemeindeverband Ardennes Thiérache.

Regniowez
Wappen von Regniowez
Regniowez (Frankreich)
Regniowez
Region Grand Est
Département Ardennes
Arrondissement Charleville-Mézières
Kanton Rocroi
Gemeindeverband Ardennes Thiérache
Koordinaten 49° 56′ N, 4° 26′ OKoordinaten: 49° 56′ N, 4° 26′ O
Fläche 18,27 km2
Einwohner 395 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 22 Einw./km2
Postleitzahl 08230
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Regniowez

Inhaltsverzeichnis

GeografieBearbeiten

Der Ort liegt im 2011 gegründeten Regionalen Naturpark Ardennen. Umgeben wird Regniowez von den Nachbargemeinden Taillette im Osten, Éteignières im Südosten und Süden, Neuville-lez-Beaulieu im Westen sowie von den belgischen Gemeinden Chimay im Nordwesten und Couvin im Nordosten.

Der 1956 erbaute ehemalige NATO-Flugplatz Rocroi-Regniowez Aerodrome diente der Royal Canadian Air Force bis 1967 als Luftstützpunkt der auf dem Flugplatz Montmédy-Marville stationierten 1. Canadian Air Division.[1]

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2015
Einwohner 416 344 355 357 366 396 387 398
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Sainte-Trinité
 
Kirche Sainte-Trinité

WeblinksBearbeiten

  Commons: Regniowez – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Portal "France-Air-NATO", das den in Frankreich während des Kalten Krieges errichteten NATO-Luftstützpunkten gewidmet ist. Abgerufen am 25. Dezember 2018 (französisch).