Taillette

französische Gemeinde

Taillette ist eine französische Gemeinde mit 407 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Ardennes in der Region Grand Est (bis 2015 Champagne-Ardenne). Sie gehört zum Arrondissement Charleville-Mézières, zum Kanton Rocroi und zum Gemeindeverband Vallées et Plateau d’Ardenne.

Taillette
Wappen von Taillette
Taillette (Frankreich)
Taillette
Staat Frankreich
Region Grand Est
Département (Nr.) Ardennes (08)
Arrondissement Charleville-Mézières
Kanton Rocroi
Gemeindeverband Vallées et Plateau d’Ardenne
Koordinaten 49° 56′ N, 4° 29′ OKoordinaten: 49° 56′ N, 4° 29′ O
Höhe 325–378 m
Fläche 15,27 km²
Einwohner 407 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 27 Einw./km²
Postleitzahl 08230
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Taillette

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde liegt im 2011 gegründeten Regionalen Naturpark Ardennen an der Grenze zu Belgien. Umgeben wird Taillette von den Nachbargemeinden Gué-d’Hossus im Nordosten, dem Kantonshauptort Rocroi im Osten, Sévigny-la-Forêt im Südosten, Maubert-Fontaine im Süden, Éteignières im Nordwesten, Regniowez im Westen sowie von der belgischen Gemeinde Couvin im Norden.

GeschichteBearbeiten

Die heutige Gemeinde Taillette gehörte bis 1841 zum Territorium der Gemeinde Rocroi.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2015
Einwohner 342 316 270 240 262 314 364 399
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Charles
 
Kirche Saint-Charles

WeblinksBearbeiten

Commons: Taillette – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien