Les Hautes-Rivières

französische Gemeinde im Département Ardennes

Les Hautes-Rivières (wallonisch: Les Rivires) ist eine französische Gemeinde mit 1.446 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Ardennes in der Region Grand Est; sie gehört zum Arrondissement Charlesville-Mézières und zum Kanton Bogny-sur-Meuse (bis 2015: Kanton Monthermé).

Les Hautes-Rivières
Les Hautes-Rivières (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Grand Est
Département (Nr.) Ardennes (08)
Arrondissement Charlesville-Mézières
Kanton Bogny-sur-Meuse
Gemeindeverband Vallées et Plateau d’Ardenne
Koordinaten 49° 53′ N, 4° 51′ OKoordinaten: 49° 53′ N, 4° 51′ O
Höhe 157–504 m
Fläche 31,41 km²
Einwohner 1.446 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 46 Einw./km²
Postleitzahl 08800
INSEE-Code
Website www.leshautesrivieres.com

Rathaus (Mairie) von Les Hautes-Rivières

GeographieBearbeiten

 
Blick auf Les Hautes-Rivières

Les Hautes-Rivières liegt an der Grenze zu Belgien am Semois in den Ardennen. Die Gemeinde liegt im 2011 gegründeten Regionalen Naturpark Ardennen. Umgeben wird Les Hautes-Rivières von den Nachbargemeinden Gedinne (Belgien) im Norden und Nordosten, Vresse-sur-Semois (Belgien) im Osten, Gespunsart im Süden sowie Thilay im Westen.

GeschichteBearbeiten

Vor dem Ersten Weltkrieg lautete der Name der Gemeinde Trigne.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 1.990 2.091 2.320 2.354 2.077 1.949 1.781 1.587
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche von Les Hautes-Rivières
  • Kirchen in Les Hautes-Rivières und Linchamps
  • Rathaus
  • Waschhäuser
 
Kirche von Linchamps

WeblinksBearbeiten

Commons: Les Hautes-Rivières – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien