Chilly (Ardennes)

Gemeinde im Département Ardennes, Frankreich

Chilly ist eine französische Gemeinde mit 139 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Ardennes in der Region Grand Est (bis 2015 Champagne-Ardenne). Sie gehört zum Arrondissement Charleville-Mézières, zum Kanton Rocroi und zum Gemeindeverband Ardennes Thiérache.

Chilly
Chilly (Frankreich)
Chilly
Staat Frankreich
Region Grand Est
Département (Nr.) Ardennes (08)
Arrondissement Charleville-Mézières
Kanton Rocroi
Gemeindeverband Ardennes Thiérache
Koordinaten 49° 50′ N, 4° 29′ OKoordinaten: 49° 50′ N, 4° 29′ O
Höhe 205–279 m
Fläche 5,90 km²
Einwohner 139 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 24 Einw./km²
Postleitzahl 08260
INSEE-Code

Blick auf Chilly

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde liegt im 2011 gegründeten Regionalen Naturpark Ardennen an der Sormonne, etwa 20 Kilometer nordwestlich von Charleville-Mezières. Umgeben wird Chilly von den Nachbargemeinden Sévigny-la-Forêt im Norden, Tremblois-lès-Rocroi im Osten, Laval-Morency im Osten und Südosten, Blombay im Südwesten sowie Étalle im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2018
Einwohner 134 131 133 111 111 113 149 139
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Die romanische Kirche Saint-Nicaise aus dem 12. Jahrhundert wurde im 16. Jahrhundert durch den Bau eines großen viereckigen Turms teilweise befestigt. Während des Ersten Weltkriegs wurde der Turm zerstört.

  • Bornes de Saint-Rémi, mittelalterliche Grenzsteine zwischen Chilly und Tremblois-lès-Rocroi, Monument historique seit 1931[1]

WeblinksBearbeiten

Commons: Chilly – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag Nr. PA00078427 in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)