Hauptmenü öffnen

Chalandry-Elaire ist eine französische Gemeinde mit 649 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Ardennes in der Region Grand Est (bis 2015 Champagne-Ardenne). Sie gehört zum Arrondissement Charleville-Mézières, zum Kanton Nouvion-sur-Meuse (bis 2015: Kanton Flize) und zum Gemeindeverband Ardenne Métropole.

Chalandry-Elaire
Chalandry-Elaire (Frankreich)
Chalandry-Elaire
Region Grand Est
Département Ardennes
Arrondissement Charleville-Mézières
Kanton Nouvion-sur-Meuse
Gemeindeverband Ardenne Métropole
Koordinaten 49° 43′ N, 4° 45′ OKoordinaten: 49° 43′ N, 4° 45′ O
Höhe 145–220 m
Fläche 5,18 km2
Einwohner 649 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 125 Einw./km2
Postleitzahl 08160
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Chalandry-Elaire

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Die östliche Gemeindegrenze verläuft entlang der Maas. Umgeben wird Chalandry-Elaire von den Nachbargemeinden Nouvion-sur-Meuse im Osten, Flize im Südosten, Étrépigny im Südwesten, Saint-Marceau im Westen, Les Ayvelles im Norden sowie von der im Kanton Villers-Semeuse gelegenen Gemeinde Lumes im Nordosten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009 2015
Einwohner 256 258 291 323 420 524 585 642
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Gonthier
 
Kirche Saint-Gonthier

WeblinksBearbeiten

  Commons: Chalandry-Elaire – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien