Jean-Georges Branche

französischer Autorennfahrer

Jean-Georges Branche (* 5. Januar 1906 in Paris; † 16. September 1973 in Théoule-sur-Mer) war ein französischer Autorennfahrer.

Karriere als RennfahrerBearbeiten

Jean-Georges Branche war in den 1950er- und 1960er-Jahren im Rallye- und Rundstreckensport aktiv. Er war regelmäßiger Starter bei der Tour de France für Automobile, wo er 1953 debütierte. Seine beste Platzierung im Schlussklassement war der 12. Rang 1959. 1963 bestritt er gemeinsam mit Claude Dubois auf einem Fiat-Abarth 850 TC das 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Im Rennen wurde das Team disqualifiziert.

StatistikBearbeiten

Le-Mans-ErgebnisseBearbeiten

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
1963 Frankreich  Jean-Georges Branche Fiat-Abarth 850TC Belgien  Claude Dubois disqualifiziert

Einzelergebnisse in der Sportwagen-WeltmeisterschaftBearbeiten

Saison Team Rennwagen 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22
1963 Jean-Georges Branche Fiat-Abarth 850 Vereinigte Staaten  DAY Vereinigte Staaten  SEB Vereinigte Staaten  SEB Italien  TAR Belgien  SPA Italien  MAI Deutschland  NÜR Italien  CON Deutschland  ROS Frankreich  LEM Italien  MON Deutschland  WIS Frankreich  TAV Deutschland  FRE Italien  CCE Vereinigtes Konigreich  RTT Schweiz  OVI Deutschland  NÜR Italien  MON Italien  MON Frankreich  TDF Vereinigte Staaten  BRI
DNF 30
1964 Fiat-Abarth 850 Vereinigte Staaten  DAY Vereinigte Staaten  SEB Italien  TAR Italien  MON Belgien  SPA Italien  CON Deutschland  NÜR Deutschland  ROS Frankreich  LEM Frankreich  REI Deutschland  FRE Italien  CCE Vereinigtes Konigreich  RTT Schweiz  SIM Deutschland  NÜR Italien  MON Frankreich  TDF Vereinigte Staaten  BRI Vereinigte Staaten  BRI Frankreich  PAR
DNF

LiteraturBearbeiten

  • Christian Moity, Jean-Marc Teissèdre, Alain Bienvenu: 24 heures du Mans, 1923–1992. Éditions d’Art, Besançon 1992, ISBN 2-909-413-06-3.

WeblinksBearbeiten