Heinz Schulthess

Schweizer Unternehmer und Autorennfahrer

Heinz Schulthess (* 10. März 1939 in St. Gallen) ist ein Schweizer Unternehmer und ehemaliger Autorennfahrer.

Karriere als RennfahrerBearbeiten

Heinz Schulthess begann in den 1950er-Jahren mit dem Motorsport. Seinen ersten internationalen Einsatz hatte er bei der Mille Miglia 1953, wo er als Beifahrer auf einem Porsche 356 41. der Gesamtwertung wurde. Nachdem er in den 1960er-Jahren vor allem Bergrennen bestritten hatte, wandte er sich in den 1970er-Jahren dem Sportwagensport zu. Neben Starts bei Rennen, die keinen Meisterschaftsstatus hatten, fuhr er in der Deutschen Rennsport-Meisterschaft und in der Interserie.

Mitte der 1970er-Jahre engagierte er sich in der Sportwagen-Weltmeisterschaft und startete zweimal beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Beide Einsätze, 1974 und 1975, endeten nach technischen Defekten an den Fahrzeugen vorzeitig. Bis zum Ende seiner Karriere gelangen ihm vier Gesamt- und zwei Klassensiege.

UnternehmerBearbeiten

Nach dem Ende seiner Rennkarriere gründete Schulthess in Saint-Blaise NE, im Schweizer Kanton Neuenburg, ein Unternehmen, das Wohnwagen aus US-amerikanischer Produktion verkauft und vermietet.

StatistikBearbeiten

Le-Mans-ErgebnisseBearbeiten

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
1974 Schweiz  Michel Dupont Scato Lola T284 Frankreich  Michel Lateste Ausfall Motorschaden
1975 Schweiz  Racing Team Schulthess Lola T284 Frankreich  Hervé Bayard Ausfall Chassis gebrochen

Einzelergebnisse in der Sportwagen-WeltmeisterschaftBearbeiten

Saison Team Rennwagen 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
1953 Porsche 356 Vereinigte Staaten  SEB Italien  MIM Frankreich  LEM Belgien  SPA Deutschland  NÜR Vereinigtes Konigreich  RTT Mexiko  CAP
41
1974 Team Gulf Switzerland Lola T284 Italien  MON Belgien  SPA Deutschland  NÜR Italien  IMO Frankreich  LEM Osterreich  ZEL Vereinigte Staaten  WAT Frankreich  LEC Vereinigtes Konigreich  BRH Sudafrika 1961  KYA
DNF DNF DNF
1975 Heinz Schulthess
Gulf Switzerland
Lola T284 Vereinigte Staaten  DAY Italien  MUG Frankreich  DIJ Italien  MON Belgien  SPA Italien  PER Deutschland  NÜR Osterreich  ZEL Vereinigte Staaten  WAT
21 DNF
1976 Heinz Schulthess Lola T284 Italien  MUG Italien  VAL Deutschland  NÜR Italien  MON Vereinigtes Konigreich  SIL Italien  IMO Deutschland  NÜR Osterreich  ZEL Italien  PER Vereinigte Staaten  WAT Kanada  MOS Frankreich  DIJ Frankreich  DIJ Osterreich  SAL
DNF

WeblinksBearbeiten