Hauptmenü öffnen
Oberliga Nord 1994/95
Logo des Norddeutschen Fußball-Verbandes
Meister BV Cloppenburg
(Niedersachsen/Bremen)
FC St. Pauli Amateure
(Hamburg/Schleswig-Holstein)
Aufsteiger BV Cloppenburg, SV Atlas Delmenhorst, FC St. Pauli Amateure, 1. SC Norderstedt
Absteiger Preußen Hameln, Bremer TS Neustadt, FC Mahndorf (Niedersachsen/Bremen)
Flensburg 08, TSB Flensburg, SV Sereetz (Hamburg/Schleswig-Holstein)
Mannschaften 2 × 16
Spiele 2 × 240
Oberliga Nord 1993/94
Regionalliga Nord 1994/95

Die Saison 1994/95 der Oberliga Nord war die 39. Spielzeit der Fußball-Oberliga Nord in ihrer bisherigen Form und nach der Wiedereinführung der Regionalligen zur Saison 1994/95 die erste als vierthöchste Spielklasse in Deutschland. Sie wurde in zwei Staffeln – Niedersachsen/Bremen und Hamburg/Schleswig-Holstein – ausgetragen. Zum letzten Mal wurde die Zwei-Punkte-Regel verwendet.

Die Meisterschaft in der Staffel Niedersachsen/Bremen sicherte sich der BV Cloppenburg mit zwei Punkten Vorsprung auf den SV Atlas Delmenhorst. In der Staffel Hamburg/Schleswig-Holstein errangen die Amateure des FC St. Pauli den Titel mit fünf Punkten Vorsprung auf den 1. SC Norderstedt. Neben den beiden Staffelmeistern stiegen auch die beiden Vizemeister in die Regionalliga auf. Der 1. SC Norderstedt sicherte sich den Aufstieg aufgrund des besseren Torverhältnisses gegenüber dem punktgleichen Altona 93.

Die Abstiegsränge in der Staffel Niedersachsen/Bremen belegten Preußen Hameln, der Bremer TS Neustadt und der FC Mahndorf. Aus der Staffel Hamburg/Schleswig-Holstein waren Flensburg 08, der TSB Flensburg und der SV Sereetz die sportlichen Absteiger.

Aus den beiden Staffeln der Niedersachsenliga stiegen jeweils als Staffelsieger der SV Südharz Walkenried und Eintracht Nordhorn sowie Vatan Spor Bremen als Meister der Verbandsliga Bremen in die Staffel Niedersachsen/Bremen auf. Die Aufsteiger in die Staffel Hamburg/Schleswig-Holstein waren der TSV Nord Harrislee und der VfR Neumünster aus der Verbandsliga Schleswig-Holstein sowie der SC Victoria Hamburg und der Meiendorfer SV aus der Verbandsliga Hamburg als jeweilige als Meister und Vizemeister. Aus der Regionalliga Nord stiegen Göttingen 05 und der FC Bremerhaven in die Staffel Niedersachsen/Bremen sowie der TuS Hoisdorf in die Staffel Hamburg/Schleswig-Holstein ab.

Inhaltsverzeichnis

Staffel Niedersachsen/BremenBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Rang Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
01. BV Cloppenburg (N) 30 20 8 2 71:31 +40 48:12
02. SV Atlas Delmenhorst (N) 30 19 8 3 67:37 +30 46:14
03. TSV Havelse (N) 30 18 8 4 71:24 +47 44:16
04. Sportfreunde Ricklingen (N) 30 15 6 9 66:46 +20 36:24
05. Blau-Weiß Lohne (N) 30 12 10 8 58:46 +12 34:26
06. SC Harsum (N) 30 9 12 9 38:34 +04 30:30
07. TuS Lingen (N) 30 9 11 10 37:41 04 29:31
08. SV Arminia Hannover (N) 30 11 6 13 43:39 +04 28:32
09. TuS Esens (N) 30 8 10 12 37:46 09 26:34
10. SpVg Aurich (N) 30 11 4 15 43:59 −16 26:34
11. Hannover 96 Amateure (N) 30 8 9 13 31:42 −11 25:35
12. SVG Göttingen 07 (N) 30 6 13 11 34:50 −16 25:35
13. SC Vahr (N) 30 8 7 15 35:48 −13 23:37
14. Preußen Hameln 30 7 7 16 35:51 −16 21:39
15. Bremer TS Neustadt (N) 30 5 11 14 20:56 −36 21:39
16. FC Mahndorf (N) 30 5 8 17 32:68 −36 18:42
Legende
Aufsteiger in die Regionalliga Nord
Absteiger in die Verbandsligen
(N) Aufsteiger aus der Verbandsliga

KreuztabelleBearbeiten

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

1994/95                              
BV Cloppenburg 4:1 2:1 5:0 2:0 3:2 2:0 2:0 1:1 4:1 2:1 3:3 3:1 5:3 5:0 2:0
SV Atlas Delmenhorst 1:1 0:0 3:2 4:1 3:3 2:0 3:1 4:2 3:0 2:0 4:0 2:0 1:0 3:1 3:2
TSV Havelse 0:0 1:1 1:0 5:0 3:0 1:1 2:0 4:0 5:0 2:0 2:1 1:3 1:0 5:0 5:1
Sportfreunde Ricklingen 2:2 3:3 1:0 1:1 0:0 7:1 7:3 2:0 3:0 2:1 3:1 1:4 2:1 7:0 3:1
Blau-Weiß Lohne 4:1 3:4 2:1 3:0 2:2 3:1 1:0 0:0 3:2 5:1 1:1 1:1 5:1 1:0 7:0
SC Harsum 1:1 1:2 2:2 2:1 4:0 0:0 1:0 3:0 2:0 3:2 0:0 1:0 4:1 0:2 0:1
TuS Lingen 0:1 3:1 0:1 2:1 1:1 1:1 0:0 2:1 4:1 3:4 0:0 2:1 3:0 0:0 1:1
SV Arminia Hannover 0:1 0:2 0:0 1:3 3:3 0:2 2:0 6:0 2:0 2:1 1:1 2:0 1:0 1:1 4:0
TuS Esens 2:2 0:0 2:4 1:4 1:0 2:0 2:1 0:2 0:2 3:0 1:1 1:1 1:2 3:0 1:1
SpVg Aurich 0:3 2:3 2:7 1:1 1:0 0:0 1:1 2:1 0:2 1:3 3:0 3:0 1:0 5:1 2:3
Hannover 96 Amateure 3:2 1:1 1:2 0:0 1:1 0:0 0:1 1:1 1:0 2:3 0:0 1:0 0:0 0:0 0:0
SVG Göttingen 07 1:4 1:1 0:2 0:3 3:1 1:1 3:2 1:2 1:1 3:1 1:4 2:2 2:1 3:1 1:0
SC Vahr 1:3 0:1 1:5 1:4 2:2 1:1 0:1 1:4 1:1 1:2 2:0 2:1 0:2 1:1 2:0
Preußen Hameln 2:2 3:2 0:0 5:0 1:3 2:1 2:2 2:1 0:3 1:1 0:1 2:0 0:2 1:2 0:2
Bremer TS Neustadt 0:2 1:4 1:1 2:0 0:0 3:1 0:0 0:2 0:5 1:3 2:0 0:0 0:2 0:0 0:0
FC Mahndorf 0:1 1:3 3:7 1:3 2:4 1:0 2:4 2:1 1:1 0:3 1:2 2:2 0:2 3:3 1:1

Staffel Hamburg/Schleswig-HolsteinBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Rang Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
01. FC St. Pauli Amateure (N) 30 21 4 5 82:37 +45 46:14
02. 1. SC Norderstedt 30 17 7 6 65:27 +38 41:19
03. Altona 93 (N) 30 18 5 7 60:31 +29 41:19
04. Heider SV (N) 30 15 7 8 66:45 +21 37:23
05. 1. FC Phönix Lübeck (N) 30 13 7 10 47:44 +03 33:27
06. Barsbütteler SV (N) 30 14 5 11 37:37 ±00 33:27
07. Harburger TB 1865 (N) 30 9 12 9 51:49 +02 30:30
08. SV Halstenbek-Rellingen (N) 30 11 8 11 49:48 +01 30:30
09. VfL Pinneberg (N) 30 11 7 12 47:49 02 29:31
10. TSV Pansdorf (N) 30 8 10 12 45:58 −13 26:34
11. ASV Bergedorf 85 (N) 30 9 7 14 46:53 07 25:35
12. Holstein Kiel II (N) 30 7 11 12 25:41 −16 25:35
13. Itzehoer SV (N) 30 10 4 16 51:58 07 24:36
14. Flensburg 08 (N) 30 9 6 15 37:65 −28 24:36
15. TSB Flensburg (N) 30 7 7 16 28:57 −19 21:39
16. SV Sereetz (N) 30 6 3 21 41:78 −37 15:45
Legende
Aufsteiger in die Regionalliga Nord
Absteiger in die Verbandsligen
(N) Aufsteiger aus der Verbandsliga

KreuztabelleBearbeiten

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

1994/95                            
FC St. Pauli Amateure 3:2 2:1 1:0 0:2 3:1 0:2 2:1 5:0 2:2 3:2 5:1 2:2 7:0 4:0 2:0
1. SC Norderstedt 4:1 1:1 2:0 4:1 3:1 0:0 3:1 4:2 1:0 4:0 1:1 1:1 2:0 3:1 3:1
Altona 93 1:2 0:4 2:2 3:1 0:0 2:1 0:2 4:1 3:0 2:1 3:0 4:1 2:0 1:1 2:0
Heider SV 4:1 4:2 1:1 1:1 1:0 1:1 3:2 2:1 8:1 5:1 4:2 2:1 2:2 1:1 6:3
1. FC Phönix Lübeck 1:1 2:1 0:2 3:1 0:2 1:1 2:0 1:0 3:0 0:3 0:0 3:0 4:2 1:1 4:2
Barsbütteler SV 1:3 2:0 2:0 2:1 1:1 2:3 0:4 2:0 1:1 1:0 0:3 0:2 2:1 0:1 3:0
Harburger TB 1865 3:2 0:6 1:4 1:1 1:1 1:2 3:3 1:1 4:1 0:1 0:0 2:2 2:3 5:1 2:1
SV Halstenbek-Rellingen 0:1 1:0 2:4 2:1 2:0 3:2 2:2 1:1 3:5 0:0 1:1 2:0 2:0 2:2 3:1
VfL Pinneberg 2:2 1:3 0:4 2:3 6:1 2:3 1:3 3:0 1:2 1:0 3:0 3:1 4:1 1:0 2:0
TSV Pansdorf 2:4 0:0 0:1 0:1 1:2 1:1 3:2 1:1 0:0 0:2 1:1 4:2 3:3 2:0 0:2
ASV Bergedorf 85 1:2 0:5 4:2 1:0 1:4 1:1 4:0 1:4 1:1 1:1 0:1 5:1 1:4 6:1 2:2
Holstein Kiel II 0:2 1:1 0:1 1:2 1:0 0:1 0:0 2:2 1:1 0:2 1:0 0:4 1:1 0:2 1:3
Itzehoer SV 1:5 0:1 1:4 1:3 4:0 0:1 2:0 3:0 2:3 2:3 4:4 0:2 3:0 3:0 2:1
Flensburg 08 0:8 1:0 1:0 2:0 0:4 1:0 1:3 2:0 1:1 1:4 0:0 0:1 1:3 1:3 5:1
TSB Flensburg 0:2 1:1 0:3 2:1 1:3 0:1 1:1 0:2 0:1 4:3 2:0 0:0 1:0 1:2 1:2
SV Sereetz 1:5 0:3 0:3 3:5 2:1 1:2 0:6 3:1 1:2 2:2 1:3 1:3 1:3 1:1 5:0

WeblinksBearbeiten