Fußball-Oberliga Nordrhein 1994/95

Die Saison 1994/95 der Oberliga Nordrhein war die 17. Spielzeit der Fußball-Oberliga Nordrhein und die erste als vierthöchste Spielklasse in Deutschland. Zum letzten Mal wurde die Zwei-Punkte-Regel verwendet. Die Meisterschaft und den Aufstieg in die Regionalliga sicherte sich Rot-Weiß Oberhausen – die die Saison ohne eine Niederlage überstanden – mit sechs Punkten Vorsprung auf den FC Remscheid.

Oberliga Nordrhein 1994/95
Logo des Fußball-Verbandes MittelrheinLogo des Fußballverbandes Niederrhein
Meister Rot-Weiß Oberhausen
Aufsteiger Rot-Weiß Oberhausen
Absteiger 1. FC Viersen, DJK Winfriedia Mülheim, Hamborn 07
Mannschaften 16
Spiele 240
Tore 709  (ø 2,95 pro Spiel)
Oberliga Nordrhein 1993/94
Regionalliga West/Südwest 1994/95

Die Abstiegsränge belegten der 1. FC Viersen, die DJK Winfriedia Mülheim und Hamborn 07.

Aus der Mittelrheinliga stiegen der VfL Rheinbach sowie aus der Verbandsliga Niederrhein die Amateure von Fortuna Düsseldorf als jeweiliger Staffelsieger auf. Über die Aufstiegsrunde der Vizemeister sicherte sich der SV Baesweiler 09 aus der Mittelrheinliga den dritten Aufstiegsplatz. Aus der Regionalliga West/Südwest stieg der SCB Preußen Köln ab.

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Rot-Weiß Oberhausen  30  22  8  0 082:190 +63 52:80
 2. FC Remscheid  30  20  6  4 061:270 +34 46:14
 3. SC Jülich 1910 (N)  30  16  6  8 055:260 +29 38:22
 4. Germania Teveren  30  15  8  7 048:280 +20 38:22
 5. 1. FC Köln Amateure  30  11  11  8 040:300 +10 33:27
 6. SuS 09 Dinslaken (N)  30  8  16  6 039:360  +3 32:28
 7. Preussen Krefeld  30  8  15  7 035:340  +1 31:29
 8. Schwarz-Weiß Essen  30  10  11  9 046:540  −8 31:29
 9. Bayer 04 Leverkusen Amateure  30  11  8  11 048:500  −2 30:30
10. TuS 08 Langerwehe (N)  30  7  14  9 052:470  +5 28:32
11. Rheydter SV  30  11  5  14 048:530  −5 27:33
12. FV Bad Honnef  30  7  13  10 040:450  −5 27:33
13. 1. FC Union Solingen (N)  30  5  13  12 028:520 −24 23:37
14. 1. FC Viersen (N)  30  3  11  16 028:620 −34 17:43
15. DJK Winfriedia Mülheim (N)  30  7  3  20 027:640 −37 17:43
16. Hamborn 07  30  2  6  22 032:820 −50 10:50
  • Aufsteiger in die Regionalliga West/Südwest 1995/96
  • Absteiger in die Mittelrheinliga 1995/96 oder Verbandsliga Niederrhein 1995/96
  • (N) Aufsteiger aus der Verbandsliga 1993/94

    KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    1994/95                            
    Rot-Weiß Oberhausen 1:1 2:1 2:0 2:1 3:1 2:2 6:1 4:0 1:1 2:1 2:1 7:0 3:0 3:0 2:0
    FC Remscheid 1:2 4:1 2:0 1:0 1:2 1:0 1:1 2:1 1:0 0:0 3:3 6:0 3:0 2:0 4:2
    SC Jülich 1910 1:3 0:1 0:1 1:3 0:0 4:2 1:2 4:1 1:1 2:0 1:0 1:0 2:0 3:0 2:0
    Germania Teveren 2:3 1:0 1:0 2:2 2:0 0:1 1:0 1:3 1:1 3:1 3:1 0:0 0:1 6:1 3:1
    1. FC Köln Amateure 1:5 3:1 0:0 0:0 1:1 1:1 1:1 2:2 1:0 1:0 1:1 2:1 5:1 4:0 4:0
    SuS 09 Dinslaken 0:0 0:2 1:1 0:0 1:0 1:1 0:0 2:3 2:2 3:0 3:0 5:2 2:2 2:1 1:1
    Preussen Krefeld 0:0 1:1 1:1 1:0 0:1 1:1 2:3 1:1 1:1 0:1 0:2 0:0 1:1 6:3 2:1
    Schwarz-Weiß Essen 0:5 2:3 0:5 2:2 0:0 1:3 3:0 2:2 3:1 0:3 0:2 2:0 1:1 3:1 2:1
    Bayer 04 Leverkusen Amateure 1:4 0:3 1:1 1:1 1:0 1:1 0:1 0:2 3:0 0:1 1:1 2:0 3:0 3:1 4:1
    TuS 08 Langerwehe 1:1 1:3 0:3 0:2 1:2 1:1 1:1 4:4 7:1 5:0 2:2 1:0 0:0 4:0 6:1
    Rheydter SV 1:1 0:2 1:4 2:4 3:2 4:1 2:3 1:2 1:3 6:0 2:2 1:2 4:3 3:0 4:2
    FV Bad Honnef 0:4 1:4 1:2 1:1 0:0 1:1 0:0 2:2 3:1 1:1 3:0 0:0 2:1 5:2 3:2
    1. FC Union Solingen 0:2 0:1 0:5 1:3 0:0 0:0 1:1 2:2 1:1 3:3 1:1 1:0 2:2 2:1 1:1
    1. FC Viersen 0:4 2:3 0:3 0:2 0:1 1:1 1:3 1:1 0:5 1:1 2:2 1:0 1:2 1:2 2:2
    DJK Winfriedia Mülheim 1:1 0:1 0:2 0:4 1:0 3:0 0:0 2:1 3:1 1:2 0:1 2:0 0:0 0:1 2:1
    Hamborn 07 0:5 3:3 0:3 1:2 3:1 1:3 0:2 1:3 0:2 0:4 0:2 2:2 1:6 2:2 2:0

    Aufstiegsspiel zur OberligaBearbeiten

    Für das Aufstiegsspiel zur Oberliga Nordrhein qualifizierten sich die Vizemeister der Mittelrheinliga, SV Baesweiler 09, und Verbandsliga Niederrhein, die Amateure von Bayer 05 Uerdingen. Baesweiler stieg durch einen 1:0-Sieg auf neutralem Platz in Erkelenz in die Oberliga auf.

    Ergebnis (5.6.)
    Bayer 05 Uerdingen Amateure 0:1 SV Baesweiler 09

    LiteraturBearbeiten

    • Hardy Grüne: Enzyklopädie des deutschen Ligafußballs. Band 2: Bundesliga & Co. 1963 bis heute. 1. Liga, 2. Liga, DDR Oberliga. Zahlen, Bilder, Geschichten. AGON Sportverlag, Kassel 1997, ISBN 3-89609-113-1, S. 245.

    WeblinksBearbeiten