Hauptmenü öffnen
Oberliga Nord 2003/04
Logo des Norddeutschen Fußball-Verbandes
Meister VfL Wolfsburg Amateure
(Niedersachsen/Bremen)
Holstein Kiel II
(Hamburg/Schleswig-Holstein)
Aufsteiger VfL Wolfsburg Amateure
Absteiger VfB Oldenburg, Eintracht Braunschweig II, SV Concordia Ihrhove, FC Oberneuland, Rotenburger SV, SC Langenhagen, VfV 06 Hildesheim, SSV Vorsfelde, Lüneburger SK, SC Weyhe (Niedersachsen/Bremen)
VfL Pinneberg, Husumer SV, SV Lurup, TSV Sasel, TSV Kropp, Flensburg 08, SC Vorwärts-Wacker Billstedt, Rasensport Elmshorn, Wedeler TSV, Heider SV (Hamburg/Schleswig-Holstein)
Mannschaften 2 × 18
Spiele 2 × 306
Oberliga Nord 2002/03
Regionalliga Nord 2003/04

Die Saison 2003/04 der Oberliga Nord war die 48. Spielzeit der Fußball-Oberliga Nord in ihrer bisherigen Form und die zehnte als vierthöchste Spielklasse in Deutschland. Sie wurde in zwei Staffeln – Niedersachsen/Bremen und Hamburg/Schleswig-Holstein – ausgetragen. Es war die letzte Spielzeit als zweigleisige Liga.

Die Meisterschaft in der Staffel Niedersachsen/Bremen sicherten sich die Amateure des VfL Wolfsburg punktgleich und aufgrund des besseren Torverhältnisses vor Eintracht Nordhorn. In der Staffel Hamburg/Schleswig-Holstein errang die zweite Mannschaft von Holstein Kiel den Titel mit drei Punkten Vorsprung auf Altona 93. Da Kiel aufgrund der Teilnahme der ersten Mannschaft an der Regionalliga nicht aufstiegsberechtigt war und auch keine andere Mannschaft aus der Staffel Hamburg/Schleswig-Holstein von ihrem Recht, an der Relegation teilzunehmen, Gebrauch machte, entfielen die Aufstiegsspiele in die Regionalliga zwischen den beiden Staffelmeistern. Die Wolfsburger Amateure stiegen somit kampflos in die Regionalliga auf.

Die Abstiegsränge in der Staffel Niedersachsen/Bremen belegten der VfB Oldenburg, die zweite Mannschaft von Eintracht Braunschweig, SV Concordia Ihrhove, FC Oberneuland, Rotenburger SV, SC Langenhagen, VfV 06 Hildesheim, SSV Vorsfelde, Lüneburger SK und SC Weyhe. Aus der Staffel Hamburg/Schleswig-Holstein stiegen der VfL Pinneberg, Husumer SV, SV Lurup, TSV Sasel, TSV Kropp, Flensburg 08, SC Vorwärts-Wacker Billstedt, Rasensport Elmshorn, Wedeler TSV und Heider SV ab.

Alle anderen Mannschaften qualifizierten sich für die eingleisige Oberliga Nord im Folgejahr. Die Aufsteiger über die Aufstiegsrunde waren die Amateure des VfB Lübeck als Meister der Verbandsliga Schleswig-Holstein und der HSV Barmbek-Uhlenhorst als Meister der Verbandsliga Hamburg. Aus den beiden Staffeln der Niedersachsenliga sowie der Verbandsliga Bremen gab es keinen Aufsteiger. Aus der Regionalliga Nord stieg der VfR Neumünster ab.

Inhaltsverzeichnis

Staffel Niedersachsen/BremenBearbeiten

TabelleBearbeiten

Rang Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
01. VfL Wolfsburg Amateure 34 26 4 4 93:29 +64 82
02. Eintracht Nordhorn 34 26 4 4 90:33 +57 82
03. SV Wilhelmshaven 34 22 6 6 78:35 +43 72
04. BV Cloppenburg 34 19 6 9 56:39 +17 63
05. Hannover 96 Amateure (N) 34 19 4 11 82:47 +35 61
06. Kickers Emden (M) 34 17 8 9 53:43 +10 59
07. SV Arminia Hannover 34 19 1 14 70:58 +12 58
08. SV Meppen 34 15 8 11 49:44 +05 53
09. VfB Oldenburg 34 15 6 13 62:50 +12 51
10. Eintracht Braunschweig II 34 13 4 17 61:54 +07 43
11. SV Concordia Ihrhove 34 13 4 17 44:49 05 43
12. FC Oberneuland 34 12 5 17 53:73 −20 41
13. Rotenburger SV 34 11 5 18 52:71 −19 38
14. SC Langenhagen 34 10 4 20 54:78 −24 34
15. VfV 06 Hildesheim 34 8 7 19 39:68 −29 31
16. SSV Vorsfelde (N) 34 5 8 21 26:78 −52 23
17. Lüneburger SK 34 6 1 27 40:96 −56 19
18. SC Weyhe (N) 34 4 6 24 31:90 −59 18
Legende
Aufsteiger in die Regionalliga Nord
Teilnehmer an der eingleisigen Oberliga Nord
Absteiger in die Verbandsligen
(M) Meister der Vorsaison
(N) Aufsteiger aus der Verbandsliga

KreuztabelleBearbeiten

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

2003/04                                    
VfL Wolfsburg Amateure 5:0 2:1 4:0 2:1 1:1 3:0 0:2 4:2 2:0 3:1 5:1 1:0 1:0 3:1 4:0 6:0 8:1
Eintracht Nordhorn 0:1 2:2 1:1 0:4 1:1 4:0 6:1 3:2 2:0 2:1 2:1 4:1 5:0 4:1 6:0 7:0 4:0
SV Wilhelmshaven 0:2 1:1 2:4 2:1 3:0 2:3 2:0 2:1 4:1 1:0 1:0 3:0 3:1 5:0 4:1 2:1 7:2
BV Cloppenburg 4:2 1:2 1:1 1:0 0:2 3:2 3:0 2:1 1:1 1:0 1:2 1:0 1:0 1:0 2:0 4:1 2:0
Hannover 96 Amateure 0:1 1:2 2:0 4:2 4:0 2:1 2:2 6:2 4:1 2:3 3:1 3:1 2:1 1:0 2:2 4:1 5:1
Kickers Emden 1:0 0:2 0:2 1:0 1:6 1:1 3:0 0:0 2:1 0:0 3:1 6:0 1:2 1:1 2:0 3:1 3:2
SV Arminia Hannover 1:4 2:4 3:7 4:2 1:4 3:0 2:0 1:0 1:0 0:3 3:0 5:1 3:0 3:0 2:0 5:0 1:3
SV Meppen 2:5 1:0 0:2 1:2 1:3 0:2 1:0 1:1 1:0 1:0 1:2 2:0 2:0 2:1 5:1 3:0 2:0
VfB Oldenburg 1:1 0:2 0:0 2:0 1:4 2:1 0:1 0:1 3:2 4:1 1:1 6:1 8:2 1:0 0:0 4:1 4:3
Eintracht Braunschweig II 1:2 1:2 1:3 0:0 3:5 2:3 4:1 2:2 2:1 4:2 5:1 0:1 4:3 0:1 5:2 2:0 6:0
SV Concordia Ihrhove 0:2 1:2 1:3 0:0 2:1 0:1 2:1 1:3 2:1 1:0 4:1 0:1 2:2 2:3 1:1 1:0 2:1
FC Oberneuland 0:0 0:2 1:3 1:5 5:2 2:0 0:4 0:5 2:3 1:0 1:4 1:4 2:1 2:3 2:1 1:0 0:0
Rotenburger SV 0:4 1:3 3:1 1:2 1:1 1:4 3:1 0:0 0:1 0:0 2:3 1:5 1:3 2:2 4:2 3:1 4:1
SC Langenhagen 3:0 1:3 0:4 1:0 2:0 2:3 2:6 2:2 1:2 1:3 1:2 3:5 1:1 2:2 3:1 3:0 3:1
VfV 06 Hildesheim 2:6 1:4 0:0 1:1 0:1 1:4 1:2 1:1 1:2 1:3 1:0 0:3 2:1 1:2 1:3 2:3 0:01
SSV Vorsfelde 0:2 0:2 0:3 0:1 0:0 0:0 1:2 1:1 0:4 0:2 1:0 1:1 1:4 1:0 0:2 1:8 3:2
Lüneburger SK 1:5 0:2 1:2 1:4 3:2 0:1 1:2 0:3 0:1 1:4 2:0 0:5 1:3 4:5 1:2 1:1 3:1
SC Weyhe 2:2 1:4 0:0 1:3 1:0 1:1 0:3 0:0 2:1 0:1 0:2 1:1 0:6 2:1 0:2 0:1 2:3
1 Die Partie zwischen dem VfV 06 Hildesheim und dem SC Weyhe (6. Spieltag; Ergebnis 2:2) wurde nachträglich für Hildesheim mit einem Punkt sowie 0:0 Toren als unentschieden und Weyhe mit 0:2 Toren als verloren gewertet.

Staffel Hamburg/Schleswig-HolsteinBearbeiten

TabelleBearbeiten

Rang Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
01. Holstein Kiel II 34 20 8 6 75:42 +33 68
02. Altona 93 34 19 8 7 72:31 +41 65
03. SC Concordia Hamburg 34 17 12 5 51:18 +33 63
04. Meiendorfer SV 34 18 8 8 75:43 +32 62
05. FC St. Pauli II (M) 34 17 10 7 62:31 +31 61
06. ASV Bergedorf 85 34 17 5 12 74:50 +24 56
07. FT Eider Büdelsdorf (N) 34 14 12 8 58:46 +12 54
08. SC Victoria Hamburg (N) 34 15 5 14 50:54 04 50
09. VfL Pinneberg 34 14 7 13 61:46 +15 49
10. Husumer SV 34 14 7 13 56:58 02 49
11. SV Lurup 34 12 10 12 44:44 ±00 46
12. TSV Sasel (N) 34 14 4 16 44:58 −14 46
13. TSV Kropp (N) 34 11 8 15 70:71 01 41
14. Flensburg 08 34 12 5 17 50:59 09 41
15. SC Vorwärts-Wacker Billstedt 34 11 6 17 59:74 −15 39
16. Rasensport Elmshorn 34 8 6 20 39:87 −48 30
17. Wedeler TSV (N) 34 2 13 19 30:83 −53 19
18. Heider SV 34 2 3 29 19:96 −77 09
Legende
Teilnehmer an der eingleisigen Oberliga Nord
Absteiger in die Verbandsligen
(M) Meister der Vorsaison
(N) Aufsteiger aus der Verbandsliga

KreuztabelleBearbeiten

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

2003/04                                
Holstein Kiel II 1:1 1:0 4:2 2:2 4:3 0:2 1:3 0:1 1:0 0:1 3:2 1:1 5:1 2:3 3:0 2:2 3:0
Altona 93 1:2 0:0 1:1 0:2 0:0 1:2 5:1 2:1 5:0 1:1 1:0 2:1 4:2 4:0 5:0 4:0 3:0
SC Concordia Hamburg 1:1 3:1 3:0 3:0 1:1 1:0 1:0 1:1 0:0 2:0 1:2 1:1 3:0 2:2 3:1 0:0 1:0
Meiendorfer SV 1:4 2:1 0:2 1:0 3:1 1:1 4:2 2:3 8:0 2:2 0:0 6:0 2:1 2:2 4:3 4:0 1:0
FC St. Pauli II 2:4 0:0 0:2 1:2 5:2 2:2 2:0 1:1 0:0 1:0 4:0 2:1 0:1 1:0 0:1 3:0 5:0
ASV Bergedorf 85 5:1 2:3 2:1 1:0 0:3 0:1 1:2 1:0 3:2 1:2 0:2 1:3 3:1 3:1 6:0 1:1 4:0
FT Eider Büdelsdorf 1:2 1:1 0:2 1:3 1:1 2:2 3:1 3:4 3:0 1:1 1:1 1:8 0:0 3:0 2:2 2:1 3:0
SC Victoria Hamburg 1:1 2:1 1:0 0:4 0:3 1:3 2:2 2:0 3:0 2:2 3:2 0:2 1:2 3:0 5:0 2:0 2:0
VfL Pinneberg 0:1 0:3 0:2 0:3 3:3 1:3 0:2 5:0 5:0 2:1 3:1 4:0 2:0 1:0 4:1 0:0 1:2
Husumer SV 1:1 0:1 1:0 2:2 0:3 2:4 1:1 0:2 2:1 1:0 6:0 1:0 3:0 3:0 5:1 2:2 4:1
SV Lurup 0:3 1:3 1:1 3:1 1:2 1:3 1:0 1:0 0:0 1:0 4:1 2:0 1:12 0:0 1:2 2:2 3:0
TSV Sasel 0:1 1:0 0:3 1:2 0:2 3:0 3:1 1:0 1:0 1:1 1:2 3:1 0:5 1:4 1:3 2:0 2:1
TSV Kropp 2:2 1:3 1:1 1:6 0:0 1:1 0:0 3:0 1:1 2:3 3:2 1:4 4:1 2:4 0:4 6:0 7:4
Flensburg 08 1:3 1:3 0:3 1:1 1:1 3:2 1:2 0:2 2:0 2:1 3:0 0:1 1:4 3:2 5:1 4:0 1:1
SC Vorwärts-Wacker Billstedt 1:3 1:3 1:1 1:2 0:3 0:4 1:2 1:2 3:3 2:3 2:1 3:2 7:5 3:2 3:2 2:2 3:0
Rasensport Elmshorn 1:2 1:1 0:2 0:0 1:4 0:2 1:3 1:2 0:6 2:8 1:1 0:2 1:0 0:0 2:1 1:1 4:2
Wedeler TSV 0:8 1:6 0:0 0:3 2:2 0:4 2:4 2:2 2:3 0:2 1:3 1:1 2:3 0:2 1:3 2:0 0:0
Heider SV 0:3 0:2 0:4 1:0 0:2 0:5 0:5 1:1 1:5 1:2 1:2 1:2 0:5 0:3 1:3 1:2 0:3
2 Die Partie zwischen dem SV Lurup und Flensburg 08 (11. Spieltag; Ergebnis 1:1) wurde nachträglich für Lurup mit einem Punkt sowie 1:1 Toren als unentschieden und Flensburg mit 0:2 Toren als verloren gewertet.

Aufstiegsrunde zur OberligaBearbeiten

Für die verbleibenden zwei freien Plätze in der eingleisigen Oberliga spielten die Meister und Vizemeister der Verbandsligen Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein sowie die Meister der beiden Staffeln der Niedersachsenliga in zwei Vierergruppen eine Aufstiegsrunde. Die beiden Gruppensieger stiegen direkt auf.

Aus der Verbandsliga Bremen nahm der Vizemeister FC Bremerhaven, aus der Verbandsliga Hamburg der Meister HSV Barmbek-Uhlenhorst sowie der Vizemeister Buxtehuder SV, aus der Verbandsliga Schleswig-Holstein der Meister VfB Lübeck Amateure sowie der Vizemeister SV Henstedt-Rhen und aus den beiden Staffeln der Niedersachsenliga der West-Meister VfL Osnabrück Amateure sowie der Ost-Meister TSV Neuenkirchen sowie der Vizemeister VSK Osterholz-Scharmbeck.

In der Gruppe A schafften die Amateure des VfB Lübeck mit drei Siegen den Aufstieg, ebenso in der Gruppe B der HSV Barmbek-Uhlenhorst.

Gruppe ABearbeiten

Datum Ergebnis
5.6. Buxtehuder SV 0:2 VfB Lübeck Amateure
5.6. VSK Osterholz-Scharmbeck 2:0 TSV Neuenkirchen
9.6. TSV Neuenkirchen 0:1 VfB Lübeck Amateure
9.6. VSK Osterholz-Scharmbeck 5:1 Buxtehuder SV
13.6. TSV Neuenkirchen 3:3 Buxtehuder SV
13.6. VfB Lübeck Amateure 4:0 VSK Osterholz-Scharmbeck
Rang Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
1. VfB Lübeck Amateure 3 3 0 0 7:00 +7 9
2. VSK Osterholz-Scharmbeck 3 2 0 1 7:05 +2 6
3. TSV Neuenkirchen 3 0 1 2 3:06 −3 1
4. Buxtehuder SV 3 0 1 2 4:10 −6 1

Gruppe BBearbeiten

Datum Ergebnis
5.6. SV Henstedt-Rhen 2:4 HSV Barmbek-Uhlenhorst
5.6. VfL Osnabrück Amateure 1:1 FC Bremerhaven
9.6. FC Bremerhaven 0:2 HSV Barmbek-Uhlenhorst
9.6. VfL Osnabrück Amateure 1:1 SV Henstedt-Rhen
13.6. FC Bremerhaven 0:1 SV Henstedt-Rhen
13.6. HSV Barmbek-Uhlenhorst 1:0 VfL Osnabrück Amateure
Rang Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
1. HSV Barmbek-Uhlenhorst 3 3 0 0 7:2 +5 9
2. SV Henstedt-Rhen 3 1 1 1 4:5 −1 4
3. VfL Osnabrück Amateure 3 0 2 1 2:3 −1 2
4. FC Bremerhaven 3 0 1 2 1:4 −3 1

WeblinksBearbeiten