Septème

französische Gemeinde

Septème ist eine französische Gemeinde mit 2.067 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Isère in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Vienne und zum Kanton Vienne-1 (bis 2015: Kanton Vienne-Nord).

Septème
Septème (Frankreich)
Septème
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Isère (38)
Arrondissement Vienne
Kanton Vienne-1
Gemeindeverband Vienne Condrieu
Koordinaten 45° 35′ N, 5° 0′ OKoordinaten: 45° 35′ N, 5° 0′ O
Höhe 188–386 m
Fläche 21,72 km²
Einwohner 2.067 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 95 Einw./km²
Postleitzahl 38780
INSEE-Code
Website http://www.septeme.fr/

Mairie Septème

GeographieBearbeiten

Septème liegt rund 26 Kilometer südsüdöstlich von Lyon und etwa zwölf Kilometer ostnordöstlich von Vienne. Umgeben wird Septème von den Nachbargemeinden Luzinay im Norden und Nordwesten, Saint-Just-Chaleyssin im Osten und Nordosten, Oytier-Saint-Oblas im Osten, Moidieu-Détourbe im Süden und Südosten, Estrablin im Süden und Südwesten, Pont-Évêque im Westen und Südwesten sowie Serpaize im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
Einwohner 792 799 865 1048 1267 1471 1760 2063
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Himmelfahrts-Kirche, ursprünglich wohl aus dem Jahre 1496
  • Schloss Septème aus dem 12. Jahrhundert mit Umbauten aus dem 17. Jahrhundert, seit 1947 Monument historique; die Reste der früheren Befestigung wurden bereits 1942 Monument historique

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Septème – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Schloss Septème