Hauptmenü öffnen

Kanton Vienne-Nord

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Vienne-Nord war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Vienne im Département Isère der Region Rhône-Alpes. Hauptort war Vienne. Vertreter im conseil général des Départements war von 1988 bis 2008 Gerald Eudeline (PS). Ihm folgte Erwann Binet (ebenfalls PS) nach.

Ehemaliger
Kanton Vienne-Nord
Region Rhône-Alpes
Département Isère
Arrondissement Vienne
Hauptort Vienne
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 37.897 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 9
INSEE-Code 3838

GemeindenBearbeiten

Der Kanton umfasste den nördlichen Teil der Stadt Vienne (angegeben ist hier die Gesamteinwohnerzahl; im Kanton lebten etwa 11.500 Einwohner Viennes) und weitere acht Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Chasse-sur-Rhône 5.609 (2013) 7,91 709 Einw./km² 38087 38670
Chuzelles 2.019 (2013) 13,03 155 Einw./km² 38110 38200
Luzinay 2.153 (2013) 18,96 114 Einw./km² 38215 38200
Pont-Évêque 5.148 (2013) 8,76 588 Einw./km² 38318 38780
Septème 1.904 (2013) 21,55 88 Einw./km² 38480 38780
Serpaize 1.659 (2013) 11,71 142 Einw./km² 38484 38200
Seyssuel 2.024 (2013) 9,75 208 Einw./km² 38487 38200
Vienne 29.325 (2013) –  –  Einw./km² 38544 38200
Villette-de-Vienne 1.707 (2013) 11,03 155 Einw./km² 38558 38200