Hauptmenü öffnen

Kanton Saint-Égrève

französische Verwaltungseinheit

Saint-Égrève ist ein ehemaliger, bis 2015 bestehender französischer Kanton im Arrondissement Grenoble im Département Isère der Region Rhône-Alpes in Frankreich. Hauptort war Saint-Égrève. Vertreter im conseil général des Départements war ab 1998 Pierre Ribeaud (PS).

Ehemaliger
Kanton Saint-Égrève
Region Rhône-Alpes
Département Isère
Arrondissement Grenoble
Hauptort Saint-Égrève
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 26.142 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 335 Einw./km²
Fläche 77,97 km²
Gemeinden 7
INSEE-Code 3851

GemeindenBearbeiten

Der Kanton umfasste sieben Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Fontanil-Cornillon 2.780 (2013) 5,5 505 Einw./km² 38170 38120
Mont-Saint-Martin 79 (2013) 5,31 15 Einw./km² 38258 38120
Proveysieux 508 (2013) 20,37 25 Einw./km² 38325 38120
Quaix-en-Chartreuse 918 (2013) 18,09 51 Einw./km² 38328 38950
Saint-Égrève 15.996 (2013) 10,88 1470 Einw./km² 38382 38120
Saint-Martin-le-Vinoux 5.501 (2013) 10,06 547 Einw./km² 38423 38950
Sarcenas 199 (2013) 7,76 26 Einw./km² 38472 38700