Hauptmenü öffnen

Kanton Monestier-de-Clermont

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Monestier-de-Clermont ist ein ehemaliger bis 2015 bestehender französischer Kanton im Arrondissement Grenoble im Département Isère der Region Rhône-Alpes. Er umfasste zwölf Gemeinden, Hauptort war Monestier-de-Clermont. Vertreter im conseil général des Départements war von 1995 bis 2015 Roger Pellat Finet.

Ehemaliger
Kanton Monestier-de-Clermont
Region Rhône-Alpes
Département Isère
Arrondissement Grenoble
Hauptort Monestier-de-Clermont
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 5.066 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 22 Einw./km²
Fläche 231,76 km²
Gemeinden 12
INSEE-Code 3818

GemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Avignonet 198 (2013) 8,41 24 Einw./km² 38023 38650
Château-Bernard 284 (2013) 18,27 16 Einw./km² 38090 38650
Saint-Martin-de-la-Cluze 647 (2013) 16,26 40 Einw./km² 38115 38650
Gresse-en-Vercors 392 (2013) 81,13 5 Einw./km² 38186 38650
Miribel-Lanchâtre 389 (2013) 9,65 40 Einw./km² 38235 38450
Monestier-de-Clermont 1.397 (2013) 5,45 256 Einw./km² 38242 38650
Roissard 279 (2013) 14,25 20 Einw./km² 38342 38650
Saint-Andéol 128 (2013) 29,7 4 Einw./km² 38355 38650
Saint-Guillaume 277 (2013) 13,33 21 Einw./km² 38391 38650
Saint-Paul-lès-Monestier 246 (2013) 13,88 18 Einw./km² 38438 38650
Sinard 650 (2013) 10,44 62 Einw./km² 38492 38650
Treffort 262 (2013) 10,99 24 Einw./km² 38513 38650