Hauptmenü öffnen

Kanton Pont-en-Royans

französische Verwaltungseinheit

Pont-en-Royans war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Grenoble, im Département Isère und der Region Rhône-Alpes. Er umfasste zwölf Gemeinden, Hauptort war Pont-en-Royans. Vertreter im conseil général des Départements war ab 1994 Bernard Perazio.

Ehemaliger
Kanton Pont-en-Royans
Region Rhône-Alpes
Département Isère
Arrondissement Grenoble
Hauptort Pont-en-Royans
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 6.398 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 40 Einw./km²
Fläche 161,58 km²
Gemeinden 12
INSEE-Code 3822

GemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Auberives-en-Royans 373 (2013) –  –  Einw./km² 38018 38680
Beauvoir-en-Royans 84 (2013) –  –  Einw./km² 38036 38160
Châtelus 92 (2013) –  –  Einw./km² 38092 38680
Choranche 128 (2013) –  –  Einw./km² 38108 38680
Izeron 711 (2013) –  –  Einw./km² 38195 38160
Pont-en-Royans 791 (2013) –  –  Einw./km² 38319 38680
Presles 95 (2013) –  –  Einw./km² 38322 38680
Rencurel 296 (2013) –  –  Einw./km² 38333 38680
Saint-André-en-Royans 327 (2013) –  –  Einw./km² 38356 38680
Saint-Just-de-Claix 1.213 (2013) –  –  Einw./km² 38409 38680
Saint-Pierre-de-Chérennes 494 (2013) –  –  Einw./km² 38443 38160
Saint-Romans 1.751 (2013) –  –  Einw./km² 38453 38160