Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1996/Teilnehmer (Griechenland)

Liste der Teilnehmer aus Griechenland
Olympische Spiele Atlanta 1996.svg
Olympische Ringe

GRE

GRE
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
4 4

Griechenland nahm bei den Olympischen Sommerspielen 1996 in der US-amerikanischen Metropole Atlanta mit 121 Sportlern, 34 Frauen und 87 Männern, in 18 Sportarten teil.

Seit 1896 war es die 23. Teilnahme Griechenlands bei Olympischen Sommerspielen. Damit war Griechenland eine von fünf Nationen, die bis dahin bei allen olympischen Sommerspielen teilgenommen hatte.

FlaggenträgerBearbeiten

Der Gewichtheber Pyrros Dimas (gr. Πύρρος Δήμας) trug die Flagge Griechenlands während der Eröffnungsfeier am 19. Juli 1996 im Centennial Olympic Stadium.

MedaillengewinnerBearbeiten

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BasketballBearbeiten

  • Herrenteam
    5. Platz

  BoxenBearbeiten

  FechtenBearbeiten

  GewichthebenBearbeiten

  JudoBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

  • Ekaterini Koffa
    Frauen, 100 Meter: Viertelfinale
    Frauen, 200 Meter: Halbfinale

  RadsportBearbeiten

  Rhythmische SportgymnastikBearbeiten

  RingenBearbeiten

  RudernBearbeiten

  SchießenBearbeiten

  SchwimmenBearbeiten

  • Dimitrios Manganas
    200 Meter Freistil: 30. Platz
    400 Meter Freistil: 16. Platz
    1.500 Meter Freistil: 30. Platz
  • Georgios Popotas
    100 Meter Schmetterling: 43. Platz
    200 Meter Schmetterling: 40. Platz
  • Tonia Makhaira
    Frauen, 100 Meter Freistil: 31. Platz
    Frauen, 200 Meter Freistil: 14. Platz
    Frauen, 400 Meter Freistil: 34. Platz
    Frauen, 4 × 100 Meter Lagen: 22. Platz
  • Ekaterini Klepkou
    Frauen, 100 Meter Rücken: 27. Platz
    Frauen, 200 Meter Rücken: 31. Platz
    Frauen, 4 × 100 Meter Lagen: 22. Platz
  • Marina Karystinou
    Frauen, 100 Meter Schmetterling: 40. Platz
    Frauen, 200 Meter Schmetterling: 29. Platz
    Frauen, 4 × 100 Meter Lagen: 22. Platz
  • Katia Sarakatsani
    Frauen, 200 Meter Lagen: 23. Platz
    Frauen, 400 Meter Lagen: 25. Platz
    Frauen, 4 × 100 Meter Lagen: 22. Platz

  SegelnBearbeiten

  TennisBearbeiten

  TischtennisBearbeiten

  TurnenBearbeiten

  • Ioannis Melissanidis
    Einzelmehrkampf: 52. Platz in der Qualifikation
    Barren: 75. Platz in der Qualifikation
    Boden: Gold  
    Pferdsprung: 33. Platz in der Qualifikation
    Reck: 81. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 86. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 82. Platz in der Qualifikation
  • Vasiliki Tsavdaridou
    Frauen, Einzelmehrkampf: 21. Platz
    Frauen, Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
    Frauen, Boden: 31. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Pferdsprung: 25. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Schwebebalken: 46. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Stufenbarren: 21. Platz in der Qualifikation
  • Virginia Karentzou
    Frauen, Einzelmehrkampf: 50. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
    Frauen, Boden: 74. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Pferdsprung: 68. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Schwebebalken: 59. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Stufenbarren: 58. Platz in der Qualifikation
  • Konstantina Margariti
    Frauen, Einzelmehrkampf: 51. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
    Frauen, Boden: 57. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Pferdsprung: 75. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Schwebebalken: 65. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Stufenbarren: 61. Platz in der Qualifikation
  • Kyriaki Firinidou
    Frauen, Einzelmehrkampf: 61. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
    Frauen, Boden: 73. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Pferdsprung: 54. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Schwebebalken: 52. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Stufenbarren: 87. Platz in der Qualifikation
  • Georgia-Anastasia Tembou
    Frauen, Einzelmehrkampf: 80. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
    Frauen, Boden: 96. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Pferdsprung: 87. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Schwebebalken: 74. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Stufenbarren: 79. Platz in der Qualifikation
  • Ekaterini Mamouti
    Frauen, Einzelmehrkampf: 89. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
    Frauen, Boden: 85. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Pferdsprung: 71. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Schwebebalken: 96. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Stufenbarren: 99. Platz in der Qualifikation
  • Kyriaki Papanikolaou
    Frauen, Einzelmehrkampf: 103. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
    Frauen, Boden: 93. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Schwebebalken: 94. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Stufenbarren: 94. Platz in der Qualifikation

  WasserballBearbeiten

  • Herrenteam
    6. Platz

  WasserspringenBearbeiten

WeblinksBearbeiten