Hauptmenü öffnen

Liste der Nummer-eins-Hits in Belgien (2008)

Wikimedia-Liste

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Belgien im Jahr 2008.

In Belgien werden die Verkaufscharts nicht landesweit in einer einzigen Liste, sondern getrennt nach niederländischsprachigem (Flandern) und französischsprachigem (Wallonien) Gebiet ermittelt.

FlandernBearbeiten

Singles Alben

WallonienBearbeiten

Singles Alben
  • Rihanna - Don’t Stop the Music
    • 6 Wochen (22. Dezember 2007 – 1. Februar 2008)
  • Yael Naim - New Soul
    • 2 Wochen (2. Februar – 15. Februar, insgesamt 3 Wochen)
  • Fatal Bazooka feat. Yelle - Parle à ma main
    • 4 Wochen (16. Februar – 14. März)
  • Yael Naim - New Soul
    • 1 Woche (15. März – 21. März, insgesamt 3 Wochen)
  • Sheryfa Luna - Il avait les mots
    • 5 Wochen (22. März – 25. April)
  • Madonna feat. Justin Timberlake & Timbaland - 4 Minutes
    • 5 Wochen (26. April – 30. Mai)
  • Laurent Wolf feat. Eric Carter - No Stress
    • 3 Wochen (31. Mai – 20. Juni)
  • Enrique Iglesias feat. Nâdiya - Tired Of Being Sorry (Laisse le destin l'emporter)
    • 4 Wochen (21. Juni – 18. Juli)
  • Amy Macdonald - This Is the Life
    • 6 Wochen (19. Juli – 29. August, insgesamt 8 Wochen)
  • Mylène Farmer - Dégénération
    • 1 Woche (30. August – 5. September)
  • Amy Macdonald - This Is The Life
    • 2 Wochen (6. September – 19. September, insgesamt 8 Wochen)
  • William Baldé - Rayon de soleil
    • 2 Wochen (20. September – 3. Oktober)
  • MC Solaar - Le rabbi muffin
    • 3 Wochen (4. Oktober – 24. Oktober, insgesamt 4 Wochen)
  • Madcon - Beggin'
    • 1 Woche (25. Oktober – 31. Oktober)
  • MC Solaar - Le rabbi muffin
    • 1 Woche (1. November – 7. November, insgesamt 4 Wochen)
  • Grégoire - Toi + moi
    • 12 Wochen (8. November 2008 – 30. Januar 2009)

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2008 in Australien, , Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, der Schweiz, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.