Hauptmenü öffnen

Liste der Nummer-eins-Hits in Belgien (1999)

Wikimedia-Liste

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Belgien im Jahr 1999.

In Belgien werden die Verkaufscharts nicht landesweit in einer einzigen Liste, sondern getrennt nach niederländischsprachigem (Flandern) und französischsprachigem (Wallonien) Gebiet ermittelt.

FlandernBearbeiten

Singles Alben
  • Helmut LottiHelmut Lotti Goes Classic Final Edition
    • 5 Wochen (12. Dezember 1998 – 15. Januar 1999, insgesamt 7 Wochen; siehe 1998)
  • U2The Best of 1980–1990
    • 2 Wochen (16. Januar – 29. Januar, insgesamt 6 Wochen; siehe 1998)
  • Joe CockerGreatest Hits
    • 2 Wochen (30. Januar – 12. Februar)
  • Dana WinnerErgens in mijn hart
    • 3 Wochen (13. Februar – 5. März)
  • RoxetteHave a Nice Day
    • 2 Wochen (6. März – 19. März)
  • ClouseauIn Stereo
    • 7 Wochen (20. März – 7. Mai)
  • The Mackenzie feat. JessyAngel
    • 3 Wochen (8. Mai – 28. Mai)
  • Backstreet BoysMillennium
    • 3 Wochen (29. Mai – 18. Juni)
  • Boyzone… By Request
    • 2 Wochen (19. Juni – 2. Juli)
  • Samson & GertSamson & Gert 9
    • 3 Wochen (3. Juli – 23. Juli)
  • Shania TwainCome On Over
    • 12 Wochen (24. Juli – 15. Oktober)
  • LiveThe Distance to Here
    • 2 Wochen (16. Oktober – 29. Oktober, insgesamt 9 Wochen; siehe 2000)
  • Helmut LottiOut of Africa
    • 13 Wochen (30. Oktober 1999 – 28. Januar 2000)

WallonienBearbeiten

Singles Alben

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 1999 in Australien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden, der Schweiz, Spanien, Südkorea, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.