Hauptmenü öffnen

Kanton Thèze

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Thèze war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Pau im Département Pyrénées-Atlantiques und in der Region Aquitanien; sein Hauptort war Thèze, Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 1976 bis 2015, wiedergewählt 2008, Georges Labazée.

Ehemaliger
Kanton Thèze
Region Aquitanien
Département Pyrénées-Atlantiques
Arrondissement Pau
Hauptort Thèze
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 6.580 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 46 Einw./km²
Fläche 142,36 km²
Gemeinden 19
INSEE-Code 6440

GeografieBearbeiten

Der Kanton war 142,36 km² groß und hatte (2006) 6.032 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 42 Einwohnern pro km² entsprach.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 19 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Postleitzahl Code INSEE
Argelos 247 (2013) –  –  Einw./km² 64450 64043
Astis 316 (2013) –  –  Einw./km² 64450 64070
Aubin 245 (2013) –  –  Einw./km² 64230 64073
Auga 140 (2013) –  –  Einw./km² 64450 64077
Auriac 243 (2013) –  –  Einw./km² 64450 64078
Bournos 337 (2013) –  –  Einw./km² 64450 64146
Carrère 215 (2013) –  –  Einw./km² 64160 64167
Claracq 231 (2013) –  –  Einw./km² 64330 64190
Doumy 294 (2013) –  –  Einw./km² 64450 64203
Garlède-Mondebat 217 (2013) –  –  Einw./km² 64450 64232
Lalonquette 277 (2013) –  –  Einw./km² 64450 64308
Lasclaveries 252 (2013) –  –  Einw./km² 64450 64321
Lème 170 (2013) –  –  Einw./km² 64450 64332
Miossens-Lanusse 262 (2013) –  –  Einw./km² 64450 64385
Navailles-Angos 1396 (2013) –  –  Einw./km² 64450 64415
Pouliacq 51 (2013) –  –  Einw./km² 64410 64456
Sévignacq 739 (2013) –  –  Einw./km² 64160 64523
Thèze 826 (2013) –  –  Einw./km² 64450 64536
Viven 180 (2013) –  –  Einw./km² 64450 64560

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
4013 3795 3823 4317 4980 5440 6032