Hauptmenü öffnen

Kanton Garlin

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Garlin ist ein ehemaliger, bis 2015 bestehender französischer Kanton im Arrondissement Pau im Département Pyrénées-Atlantiques in der Region Aquitanien; sein Hauptort war Garlin. Vertreter im Generalrat des Départements war ab 2001, wiedergewählt 2008, Charles Pélanne.

Ehemaliger
Kanton Garlin
Region Aquitanien
Département Pyrénées-Atlantiques
Arrondissement Pau
Hauptort Garlin
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 3.732 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 27 Einw./km²
Fläche 139,47 km²
Gemeinden 19
INSEE-Code 6411

GeografieBearbeiten

Der Kanton war 139,47 km² groß und hatte im Jahr 2006 3.539 Einwohner.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 19 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Aubous 53 (2013) 3,78 14 Einw./km² 64074 64330
Aydie 132 (2013) 7,86 17 Einw./km² 64084 64330
Baliracq-Maumusson 139 (2013) 6,06 23 Einw./km² 64090 64330
Boueilh-Boueilho-Lasque 346 (2013) 17,35 20 Einw./km² 64141 64330
Burosse-Mendousse 55 (2013) 5,62 10 Einw./km² 64153 64330
Castetpugon 188 (2013) 7,49 25 Einw./km² 64180 64330
Conchez-de-Béarn 127 (2013) 4,49 28 Einw./km² 64192 64330
Diusse 141 (2013) 5,31 27 Einw./km² 64199 64330
Garlin 1.397 (2013) 18,3 76 Einw./km² 64233 64330
Mascaraàs-Haron 129 (2013) 8,76 15 Einw./km² 64366 64330
Moncla 101 (2013) 5,83 17 Einw./km² 64392 64330
Mont-Disse 77 (2013) 5,35 14 Einw./km² 64401 64330
Mouhous 52 (2013) 3,3 16 Einw./km² 64408 64330
Portet 165 (2013) 7,89 21 Einw./km² 64455 64330
Ribarrouy 83 (2013) 2,27 37 Einw./km² 64464 64330
Saint-Jean-Poudge 81 (2013) 3,93 21 Einw./km² 64486 64330
Tadousse-Ussau 75 (2013) 4,73 16 Einw./km² 64532 64330
Taron-Sadirac-Viellenave 191 (2013) 13,86 14 Einw./km² 64534 64330
Vialer 190 (2013) 7,29 26 Einw./km² 64552 64330

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
3874 3657 3545 3562 3501 3474 3539

WeblinksBearbeiten

  Commons: Kanton Garlin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien