Hauptmenü öffnen

Kanton Arzacq-Arraziguet

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Arzacq-Arraziguet war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Pau im Département Pyrénées-Atlantiques in der Region Aquitanien. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2004 bis 2015 Bernard Dupont.

Ehemaliger
Kanton Arzacq-Arraziguet
Region Aquitanien
Département Pyrénées-Atlantiques
Arrondissement Pau
Hauptort Arzacq-Arraziguet
Gründungsdatum 4. März 1790
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 6.495 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 35 Einw./km²
Fläche 186,88 km²
Gemeinden 23
INSEE-Code 6405

GeschichteBearbeiten

Der Kanton wurde am 4. März 1790 im Zuge der Einrichtung der Départements als Teil des damaligen "Distrikts Orthez" gegründet. Mit der Gründung der Arrondissements am 17. Februar 1800 wurde der Kanton als Teil des damaligen Arrondissements Orthez neu zugeschnitten. Am 10. September 1926 wurde das Arrondissement Orthez aufgelöst und der Kanton dem Arrondissement Pau zugeschlagen.

Siehe auch Geschichte Pyrénées-Atlantiques und Geschichte Arrondissement Pau.

GeografieBearbeiten

Der Kanton grenzte im Norden an die Kantone Hagetmau und Geaune im Arrondissement Mont-de-Marsan im Département Landes, im Nordosten an den Kanton Garlin, im Osten an den Kanton Thèze, im Süden an den Kanton Lescar und im Westen an den Kanton Arthez-de-Béarn.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 23 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Arget 86 (2013) 4 21 Einw./km² 64044 64410
Arzacq-Arraziguet 1.054 (2013) 15,26 69 Einw./km² 64063 64410
Bouillon 152 (2013) 3,27 46 Einw./km² 64143 64410
Cabidos 186 (2013) 7,26 26 Einw./km² 64158 64410
Coublucq 107 (2013) 5,54 19 Einw./km² 64195 64410
Fichous-Riumayou 182 (2013) 6,41 28 Einw./km² 64226 64410
Garos 235 (2013) 12,06 19 Einw./km² 64234 64410
Géus-d’Arzacq 205 (2013) 4,12 50 Einw./km² 64243 64370
Larreule 172 (2013) 10,05 17 Einw./km² 64318 64410
Lonçon 183 (2013) 5,52 33 Einw./km² 64347 64410
Louvigny 128 (2013) 7,02 18 Einw./km² 64355 64410
Malaussanne 405 (2013) 17,49 23 Einw./km² 64365 64410
Mazerolles 1.051 (2013) 11,71 90 Einw./km² 64374 64230
Méracq 223 (2013) 8,24 27 Einw./km² 64380 64410
Mialos 109 (2013) 4,54 24 Einw./km² 64383 64410
Montagut 124 (2013) 6,18 20 Einw./km² 64397 64410
Morlanne 588 (2013) 12,94 45 Einw./km² 64406 64370
Piets-Plasence-Moustrou 138 (2013) 8,34 17 Einw./km² 64447 64410
Pomps 268 (2013) 7,77 34 Einw./km² 64450 64370
Poursiugues-Boucoue 204 (2013) 9,02 23 Einw./km² 64457 64410
Séby 201 (2013) 5,97 34 Einw./km² 64514 64410
Uzan 163 (2013) 6,2 26 Einw./km² 64548 64370
Vignes 408 (2013) 7,97 51 Einw./km² 64557 64410