Kanton Saint-Germain-lès-Corbeil

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Saint-Germain-lès-Corbeil war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Évry, im Département Essonne und in der Region Île-de-France; sein Hauptort war Saint-Germain-lès-Corbeil. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2008 bs 2015 François Fuseau (UMP).

Ehemaliger
Kanton Saint-Germain-lès-Corbeil
Region Île-de-France
Département Essonne
Arrondissement Évry
Hauptort Saint-Germain-lès-Corbeil
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 35.450 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 668 Einw./km²
Fläche 53,05 km²
Gemeinden 7
INSEE-Code 9132

Der Kanton Saint-Germain-lès-Corbeil war 53,05 km² groß und hatte 29.107 Einwohner (Stand: 1999). Er lag im Mittel 64 Meter über Normalnull, zwischen 32 Metern in Étiolles und 93 Metern in Morsang-sur-Seine.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus sieben Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Étiolles 3.169 (2013) 11,65 272 Einw./km² 91225 91450
Morsang-sur-Seine 535 (2013) 4,39 122 Einw./km² 91435 91250
Saint-Germain-lès-Corbeil 7.473 (2013) 4,93 1516 Einw./km² 91553 91250
Saint-Pierre-du-Perray 9.758 (2013) 11,59 842 Einw./km² 91573 91280
Saintry-sur-Seine 5.343 (2013) 3,29 1624 Einw./km² 91577 91250
Soisy-sur-Seine 6.947 (2013) 8,56 812 Einw./km² 91600 91450
Tigery 3.244 (2013) 8,64 375 Einw./km² 91617 91250