Kanton Bièvres

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Bièvres war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Département Essonne und in der Region Île-de-France. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2001 bis 2015 Thomas Joly (DVD).

Ehemaliger
Kanton Bièvres
Region Île-de-France
Département Essonne
Arrondissement Palaiseau
Hauptort Bièvres
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 27.582 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 597 Einw./km²
Fläche 46,19 km²
Gemeinden 6
INSEE-Code 9103

GemeindenBearbeiten

Der Kanton Bièvres bestand aus sechs Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Bièvres 4.483 (2013) 9,69 463 Einw./km² 91064 91570
Saclay 3.788 (2013) 13,65 278 Einw./km² 91534 91400
Saint-Aubin 698 (2013) 3,57 196 Einw./km² 91538 91190
Vauhallan 1.943 (2013) 3,34 582 Einw./km² 91635 91430
Verrières-le-Buisson 15.709 (2013) 9,91 1585 Einw./km² 91645 91370
Villiers-le-Bâcle 1.237 (2013) 6,03 205 Einw./km² 91679 91190

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
12.881 17.355 19.804 22.237 26.297 26.685 27.655