Kanton Montgeron

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Montgeron war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Évry, im Département Essonne und in der Region Île-de-France. Vertreter im Generalrat des Départements ist seit 1994 Gérald Hérault (zunächst PS, dann DVG), der zuletzt 2008 wiedergewählt wurde.

Ehemaliger
Kanton Montgeron
Region Île-de-France
Département Essonne
Arrondissement Évry
Hauptort Montgeron
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 23.281 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 2.075 Einw./km²
Fläche 11,22 km²
Gemeinden 1
INSEE-Code 9119

Der Kanton bestand aus der Stadt Montgeron.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
15.486 21.768 23.786 22.039 21.677 21.905 23.105