Kanton Méréville

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Méréville ist ein ehemaliger, bis 2015 bestehender französischer Kanton im Arrondissement Étampes im Département Essonne und in der Region Île-de-France; sein Hauptort war Méréville, Vertreter im Generalrat des Départements war ab 2005 Guy Crosnier (UMP).

Ehemaliger
Kanton Méréville
Region Île-de-France
Département Essonne
Arrondissement Étampes
Hauptort Méréville
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 16.245 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 70 Einw./km²
Fläche 232,19 km²
Gemeinden 22
INSEE-Code 9117

GeografieBearbeiten

Der Kanton war 232,19 km² groß und hatte im Jahr 2006 14.883 Einwohner. Er lag im Mittel auf 117 Meter über dem Meeresspiegel, zwischen 70 m in Boissy-la-Rivière und 51 m in Guillerval.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton umfasste 22 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Postleitzahl Code INSEE
Abbéville-la-Rivière 296 (2013) –  –  Einw./km² 91110 91001
Angerville 4174 (2013) –  –  Einw./km² 91670 91016
Arrancourt 131 (2013) –  –  Einw./km² 91690 91022
Blandy 121 (2013) –  –  Einw./km² 91150 91067
Bois-Herpin 76 (2013) –  –  Einw./km² 91150 91075
Boissy-la-Rivière 573 (2013) –  –  Einw./km² 91690 91079
Brouy 134 (2013) –  –  Einw./km² 91150 91112
Chalou-Moulineux 421 (2013) –  –  Einw./km² 91740 91131
Champmotteux 385 (2013) –  –  Einw./km² 91150 91137
Congerville-Thionville 232 (2013) –  –  Einw./km² 91740 91613
Estouches 231 (2013) –  –  Einw./km² 91660 91222
Fontaine-la-Rivière 234 (2013) –  –  Einw./km² 91690 91240
Guillerval 807 (2013) –  –  Einw./km² 91690 91294
La Forêt-Sainte-Croix 161 (2013) –  –  Einw./km² 91150 91248
Marolles-en-Beauce 207 (2013) –  –  Einw./km² 91150 91374
Méréville 3130 (2013) –  –  Einw./km² 91660 91390
Mespuits 202 (2013) –  –  Einw./km² 91150 91399
Monnerville 399 (2013) –  –  Einw./km² 91930 91414
Pussay 2038 (2013) –  –  Einw./km² 91740 91511
Roinvilliers 90 (2013) –  –  Einw./km² 91150 91526
Saclas 1790 (2013) –  –  Einw./km² 91690 91533
Saint-Cyr-la-Rivière 496 (2013) –  –  Einw./km² 91690 91544

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Der Kanton wurde 1967 gegründet. Bevölkerungszahlen liegen daher erst ab diesem Zeitpunkt vor.

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
9.624 10.680 11.549 12.910 14.036 14.883 15.987