Hauptmenü öffnen

GeographieBearbeiten

Étiolles liegt an der Seine etwa 27 Kilometer südöstlich von Paris. Umgeben wird Étiolles von den Nachbargemeinden Soisy-sur-Seine im Norden und Nordwesten, Quincy-sous-Sénart im Nordosten, Tigery im Osten, Saint-Germain-lès-Corbeil im Südosten, Corbeil-Essonnes im Süden sowie Évry im Westen und Nordwesten.

Ein Teil des Waldgebietes Forêt de Sénart liegt im Gemeindegebiet.

EinwohnerentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
774 1.208 1.530 1.570 2.107 2.548 2.982 3.101

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Martin
  • Kirche Saint-Martin aus dem 12. und 13. Jahrhundert, seit 1950 Monument historique
  • Île aux Paveurs, Seineinsel

PersönlichkeitenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de l’Essonne. Flohic Éditions, Band 2, Paris 2001, ISBN 2-84234-126-0, S. 903–906.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Étiolles – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien