Épinay-sous-Sénart

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Épinay-sous-Sénart
Wappen von Épinay-sous-Sénart
Épinay-sous-Sénart (Frankreich)
Épinay-sous-Sénart
Region Île-de-France
Département Essonne
Arrondissement Évry
Kanton Épinay-sous-Sénart (Chef-lieu)
Gemeindeverband Val d’Yerres Val de Seine
Koordinaten 48° 43′ N, 2° 15′ OKoordinaten: 48° 43′ N, 2° 15′ O
Höhe 37–87 m
Fläche 3,58 km2
Einwohner 12.446 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 3.477 Einw./km2
Postleitzahl 91860
INSEE-Code
Website http://www.ville-epinay-senart.fr/

Rathaus von Épinay-sous-Sénart

Épinay-sous-Sénart ist eine französische Gemeinde mit 12.446 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Essonne in der Region Île-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Évry, das südlich an Paris angrenzt und ist der Hauptort (chef-lieu) des gleichnamigen Kantons Épinay-sous-Sénart.

GeographieBearbeiten

Épinay-sous-Sénart wird umgeben von den Nachbargemeinden Brunoy im Westen und Norden, Mandres-les-Roses im Nordosten, Boussy-Saint-Antoine im Osten, Quincy-sous-Sénart im Südosten und Süden und Soisy-sur-Seine im Südwesten. Ein großer Teil des Gemeindegebiets ist der nordöstliche Teil des Forêt Domaniale de Sénart. An der nördlichen Gemeindegrenze verläuft der Fluss Yerres.

GemeindepartnerschaftenBearbeiten

Mit der deutschen Gemeinde Isernhagen besteht seit 1982[1] eine Partnerschaft, ebenso lange zu der Stadt Peacehaven in East Sussex in Großbritannien.

 
Panoramablick von Épinay-sous-Sénart

SehenswürdigkeitenBearbeiten

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Claude Makélélé (* 1973), Fußballspieler (Verteidiger) und -trainer
  • Darcel Yandzi (* 1973), Judoka, Europameister 1993 in der Gewichtsklasse bis 78 kg
  • Jason Mayélé (1976–2002), Fußballspieler, nach Autounfall verstorben und in Épinay bestattet

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de l’Essonne. Flohic Éditions, Band 1, Paris 2001, ISBN 2-84234-126-0, S. 272–275.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag über die Partnergemeinden auf der Homepage der Gemeinde Isernhagen Abgerufen am 23. April 2019, 19:04

WeblinksBearbeiten

Commons: Épinay-sous-Sénart – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien