Kabinett Floquet

Das Kabinett Floquet war eine Regierung der Dritten Französischen Republik. Es wurde am 4. April 1888 von Premierminister (Président du Conseil) Charles Thomas Floquet gebildet und löste das Kabinett Tirard I ab. Es blieb bis zum 15. Februar 1889 im Amt und wurde daraufhin vom Kabinett Tirard II abgelöst.

Charles Floquet

Dem Kabinett gehörten Minister der Koalition der Républicains an; Républicains opportunistes, Républicains progressistes und Gauche radical.

KabinettBearbeiten

Dem Kabinett gehörten folgende Minister an:

WeblinksBearbeiten