Landwirtschaftsministerium (Frankreich)

Ministerium in Frankreich

Das Ministère de l’Agriculture et de l’Alimentation (französisch für: Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung) ist das französische Landwirtschaftsministerium.

Ministère de l’Agriculture et de l’Alimentation
Bestehen seit 1836 als ministère des Travaux publics, de l’Agriculture et du Commerce
Hauptsitz Hôtel de Villeroy, 78 Rue de Varenne, 7. Arrondissement, Paris
Behördenleitung Didier Guillaume
Mitarbeiter 31.007[1]
Haushaltsvolumen 4,503 Milliarden Euro.[2]
Website http://agriculture.gouv.fr/
Hôtel de Villeroy – Der Sitz des französischen Landwirtschaftsministeriums

Der Sitz des Ministeriums, das Hôtel de Villeroy, befindet sich an der 78 Rue de Varenne im 7. Arrondissement von Paris und liegt damit in unmittelbarer Nähe zum Hôtel Matignon. Seit der Gründung im Jahr 1836 bis zum Jahr 2017 wurde der Name des Ministeriums acht mal geändert, um Zuständigkeiten innerhalb der französischen Behörden neu zu ordnen.

Alexandre Goüin wurde 1840 zum ersten Landwirtschaftsminister Frankreichs ernannt.

AmtsinhaberBearbeiten

Die bisherigen französischen Landwirtschaftsminister waren:

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. LE BUDGET DE L’ÉTAT VOTÉ POUR 2013 en quelques chiffres. S. 2, archiviert vom Original am 18. April 2013; abgerufen am 14. Oktober 2017 (französisch).
  2. En 2016, les autorisations de paiement des crédits dont dispose le ministre dans le budget général sont, selon le décret no 2015-1801 du 29 décembre 2015 portant répartition des crédits et découverts autorisés par la loi no 2015-1785 du 29 décembre 2015 de finances pour 2016. Abgerufen am 14. Oktober 2017.