Jonchères

französische Gemeinde

Jonchères ist eine französische Gemeinde mit 27 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Drôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Die und zum Kanton Le Diois.

Jonchères
Jonchères (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Drôme (26)
Arrondissement Die
Kanton Le Diois
Gemeindeverband Diois
Koordinaten 44° 34′ N, 5° 24′ OKoordinaten: 44° 34′ N, 5° 24′ O
Höhe 719–1560 m
Fläche 16,33 km²
Einwohner 27 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 2 Einw./km²
Postleitzahl 26310
INSEE-Code

Mairie Jonchères

Geografie, InfrastrukturBearbeiten

Nachbargemeinden sind Aucelon im Nordwesten, Poyols im Norden, Beaumont-en-Diois im Nordosten, Bellegarde-en-Diois im Südosten, La Motte-Chalancon und Chalancon im Südwesten und Volvent im Westen. Jonchères liegt an der Cevennenbahn. Die nächsten bedienten Stationen befinden sich in Chapeauroux und Langogne.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2016
Einwohner 54 39 50 37 50 35 37 29
Quellen: Cassini und INSEE

WeblinksBearbeiten

Commons: Jonchères – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Col de Prémol