Grane (Drôme)

Gemeinde in Frankreich

Grane (inoffiziell auch: Grâne) ist eine Gemeinde mit 1.913 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) in Frankreich, im Département Drôme, der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Die und zum Kanton Crest (bis 2015: Kanton Crest-Sud).

Grane
Grane (Frankreich)
Grane
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Drôme
Arrondissement Die
Kanton Crest
Gemeindeverband Val de Drôme
Koordinaten 44° 44′ N, 4° 55′ OKoordinaten: 44° 44′ N, 4° 55′ O
Höhe 113–505 m
Fläche 44,84 km2
Einwohner 1.913 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 43 Einw./km2
Postleitzahl 26400
INSEE-Code
Website http://www.grane.org/

Rathaus (Hôtel de ville)

GeographieBearbeiten

Grane liegt etwa 22 Kilometer südlich von Valence. Der Fluss Drôme begrenzt die Gemeinde im Norden. Umgeben wird Grane von den Nachbargemeinden Allex im Norden, Eurre im Nordosten, Chabrillan im Osten, La Roche-sur-Grane im Süden und Südosten, Marsanne im Süden, Mirmande im Westen und Südwesten, Cliousclat im Westen, Loriol-sur-Drôme im Westen und Nordwesten sowie Livron-sur-Drôme im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 1161 1125 1011 1183 1384 1567 1680 1895
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Jean-Baptiste
  • Altes Amphitheater
  • Neues Schloss

WeblinksBearbeiten

Commons: Grane – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien