Hauptmenü öffnen

Die 61. Verleihung der Golden Globe Awards fand am 25. Januar 2004 im Beverly Hilton Hotel in Beverly Hills, Kalifornien statt.

Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs gewann mit vier Preisen die meisten Awards. Unterwegs nach Cold Mountain führte mit acht Nominierungen die Liste der Nominierten an, wobei Big Fish die meisten Nominierungen (vier) ohne einen Award hatte.

Inhaltsverzeichnis

Nominierungen und Gewinner im Bereich FilmBearbeiten

Statistik
(aufgeführt werden Filme mit mehr als einer Nominierung)
N=Nominierung; S=Sieg
Film N S
Unterwegs nach Cold Mountain 8 1
Lost in Translation 5 3
Mystic River 5 2
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs 4 4
Big Fish 4 0
Last Samurai 3 0
Master & Commander – Bis ans Ende der Welt 3 0
Was das Herz begehrt 2 1
Das Mädchen mit dem Perlenohrring 2 0
Dreizehn 2 0
In America 2 0
Tatsächlich… Liebe 2 0
The Cooler – Alles auf Liebe 2 0

Bester Film – DramaBearbeiten

Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs(The Lord of the Rings: The Return of the King) Regie: –

Bester Film – Komödie/MusicalBearbeiten

Lost in Translation – Regie: Sofia Coppola

Beste RegieBearbeiten

Peter JacksonDer Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (The Lord of the Rings: The Return of the King)

Bester Hauptdarsteller – DramaBearbeiten

Sean PennMystic River

Beste Hauptdarstellerin – DramaBearbeiten

Charlize TheronMonster

Bester Hauptdarsteller – Komödie/MusicalBearbeiten

Bill MurrayLost in Translation

Beste Hauptdarstellerin – Komödie/MusicalBearbeiten

Diane KeatonWas das Herz begehrt (Something’s Gotta Give)

Bester NebendarstellerBearbeiten

Tim RobbinsMystic River

Beste NebendarstellerinBearbeiten

Renée ZellwegerUnterwegs nach Cold Mountain

Bestes DrehbuchBearbeiten

Sofia CoppolaLost in Translation

Beste FilmmusikBearbeiten

Howard ShoreDer Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (The Lord of the Rings: The Return of the King)

Bester FilmsongBearbeiten

Into the West“ aus Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (The Lord of the Rings: The Return of the King)Annie Lennox

Bester fremdsprachiger FilmBearbeiten

Osama, Afghanistan – Regie: Siddiq Barmak

Nominierungen und Gewinner im Bereich FernsehenBearbeiten

Statistik
(aufgeführt werden Filme mit mehr als einer Nominierung)
N=Nominierung; S=Sieg
Film N S
Engel in Amerika 7 5
Sex and the City 5 1
Will & Grace 5 0
Eine Frage der Liebe 3 0
Monk 3 0
Soldier's Girl 3 0
The West Wing – Im Zentrum der Macht 3 0
The Office 2 2
Six Feet Under 2 1
24 2 1
CSI: Den Tätern auf der Spur 2 0
Nip/Tuck – Schönheit hat ihren Preis 2 0
Mein Haus in Umbrien 2 0
The Reagans 2 0
The Roman Spring of Mrs. Stone 2 0

Beste Fernsehserie – DramaBearbeiten

24

Bester Darsteller in einer Fernsehserie – DramaBearbeiten

Anthony LaPagliaWithout a Trace – Spurlos verschwunden (Without a Trace)

Beste Darstellerin in einer Fernsehserie – DramaBearbeiten

Frances ConroySix Feet Under

Beste Fernsehserie – Komödie/MusicalBearbeiten

The Office

Bester Darsteller in einer Fernsehserie – Komödie/MusicalBearbeiten

Ricky GervaisThe Office

Beste Darstellerin in einer Fernsehserie– Komödie/MusicalBearbeiten

Sarah Jessica ParkerSex and the City

Beste Miniserie oder bester FernsehfilmBearbeiten

Engel in Amerika

Bester Darsteller in einer Miniserie oder einem FernsehfilmBearbeiten

Al PacinoEngel in Amerika (Angel in America)

Beste Darstellerin in einer Miniserie oder einem FernsehfilmBearbeiten

Meryl StreepEngel in Amerika (Angel in America)

Bester Nebendarsteller in einer Serie, einer Miniserie oder einem FernsehfilmBearbeiten

Jeffrey WrightEngel in Amerika (Angel in America)

Beste Nebendarstellerin in einer Serie, einer Miniserie oder einem FernsehfilmBearbeiten

Mary-Louise ParkerEngel in Amerika (Angel in America)

Miss Golden GlobeBearbeiten

Lily Costner (Tochter von Kevin Costner und Cindy Silva)[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kevin Costner with daughter Lily Costner at David Letterman show. (Nicht mehr online verfügbar.) In: www.sawfnews.com. Archiviert vom Original am 7. Mai 2016; abgerufen am 8. Dezember 2010 (englisch).   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.sawfnews.com