Golden Globe Award/Bester Animationsfilm

Filmauszeichnung

Der Golden Globe Award für den Besten Animationsfilm wurde erstmals 2007 von der Hollywood Foreign Press Association vergeben.

2000er JahreBearbeiten

2007

Cars – Regie: John Lasseter


2008

Ratatouille – Regie: Brad Bird


2009

WALL·E – Der Letzte räumt die Erde auf (WALL·E) – Regie: Andrew Stanton

2010er JahreBearbeiten

2010

Oben (Up) – Regie: Pete Docter und Bob Peterson


2011

Toy Story 3 – Regie: Lee Unkrich


2012

Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der Einhorn (The Adventures of Tintin) – Regie: Steven Spielberg


2013

Merida – Legende der Highlands (Brave) – Regie: Steve Purcell, Mark Andrews und Brenda Chapman


2014

Die Eiskönigin – Völlig unverfroren (Frozen) – Regie: Chris Buck und Jennifer Lee


2015

Drachenzähmen leicht gemacht 2 (How to Train Your Dragon 2) – Regie: Dean DeBlois


2016

Alles steht Kopf (Inside Out) – Regie: Pete Docter


2017

Zoomania (Zootopia) – Regie: Byron Howard und Rich Moore


2018

Coco – Lebendiger als das Leben! (Coco) – Regie: Lee Unkrich und Adrian Molina


2019

Spider-Man: A New Universe (Spider-Man: Into the Spider-Verse)Bob Persichetti, Peter Ramsey und Rodney Rothman

2020er JahreBearbeiten

2020

Mister Link – Ein fellig verrücktes Abenteuer (Missing Link)