Hauptmenü öffnen

Golden Globe Award/Bester Animationsfilm

Filmauszeichnung

Der Golden Globe Award für den Besten Animationsfilm wurde erstmals 2007 von der Hollywood Foreign Press Association vergeben.

2000er JahreBearbeiten

2010er JahreBearbeiten

2010

Oben (Up) – Regie: Pete Docter und Bob Peterson

Coraline – Regie: Henry Selick
Der fantastische Mr. Fox (Fantastic Mr. Fox) – Regie: Wes Anderson
Küss den Frosch (The Princess and the Frog) – Regie: Ron Clements und John Musker
Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen (Cloudy with a Chance of Meatballs) – Regie: Phil Lord und Chris Miller


2011

Toy Story 3 – Regie: Lee Unkrich

Ich – Einfach unverbesserlich (Despicable Me) – Regie: Pierre Coffin und Chris Renaud
Drachenzähmen leicht gemacht (How to Train Your Dragon)Dean DeBlois und Chris Sanders
L’Illusionniste – Regie: Sylvain Chomet
Rapunzel – Neu verföhnt (Tangled) – Regie: Nathan Greno und Byron Howard


2012

Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der Einhorn (The Adventures of Tintin) – Regie: Steven Spielberg

Arthur Weihnachtsmann (Arthur Christmas) – Regie: Sarah Smith und Barry Cook
Cars 2 – Regie: John Lasseter
Der gestiefelte Kater (Puss in Boots) – Regie: Chris Miller
Rango – Regie: Gore Verbinski


2013

Merida – Legende der Highlands (Brave) – Regie: Steve Purcell, Mark Andrews und Brenda Chapman

Frankenweenie – Regie: Tim Burton
Hotel Transsilvanien (Hotel Transylvania) – Regie: Genndy Tartakovsky
Die Hüter des Lichts (Rise of the Guardians) – Regie: Peter Ramsey
Ralph reichts (Wreck-It Ralph) – Regie: Rich Moore


2014

Die Eiskönigin – Völlig unverfroren (Frozen) – Regie: Chris Buck und Jennifer Lee

Die Croods (The Croods) – Regie: Kirk DeMicco und Chris Sanders
Ich – Einfach unverbesserlich 2 (Despicable Me 2) – Regie: Pierre Coffin und Chris Renaud


2015

Drachenzähmen leicht gemacht 2 (How to Train Your Dragon 2) – Regie: Dean DeBlois

Baymax – Riesiges Robowabohu (Big Hero 6) – Regie: Don Hall & Chris Williams
Manolo und das Buch des Lebens (The Book of Life) – Regie: Jorge Gutiérrez
Die Boxtrolls (The Boxtrolls) – Regie: Graham Annable & Anthony Stacchi
The LEGO Movie – Regie: Phil Lord & Chris Miller


2016

Alles steht Kopf (Inside Out) – Regie: Pete Docter

Anomalisa – Regie: Charlie Kaufman und Duke Johnson
Arlo & Spot (The Good Dinosaur) – Regie: Peter Sohn
Die Peanuts – Der Film (The Peanuts Movie) – Regie: Steve Martino
Shaun das Schaf – Der Film (Shaun the Sheep Movie) – Regie: Mark Burton und Richard Starzak


2017

Zoomania (Zootopia) – Regie: Byron Howard und Rich Moore

Kubo – Der tapfere Samurai (Kubo and the Two Strings) – Regie: Travis Knight
Mein Leben als Zucchini (Ma vie de Courgette) – Regie: Claude Barras
Sing – Regie: Garth Jennings
Vaiana – Das Paradies hat einen Haken (Moana) – Regie: Ron Clements und John Musker


2018

Coco – Lebendiger als das Leben! (Coco) – Regie: Lee Unkrich und Adrian Molina

The Boss Baby – Regie: Tom McGrath
Der Brotverdiener (The Breadwinner) – Regie: Nora Twomey
Ferdinand – Geht STIERisch ab! (Ferdinand)Carlos Saldanha
Loving Vincent – Regie: Dorota Kobiela und Hugh Welchman


2019

Spider-Man: A New Universe (Spider-Man: Into the Spider-Verse)Bob Persichetti, Peter Ramsey und Rodney Rothman

Isle of Dogs – Ataris Reise (Isle of Dogs) – Regie: Wes Anderson
Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft (未来のミライ, Mirai no Mirai) – Regie: Mamoru Hosoda
Webcrasher – Chaos im Netz (Ralph Breaks the Internet) – Regie: Rich Moore und Phil Johnston
Die Unglaublichen 2 (Incredibles 2) – Regie: Brad Bird