Hauptmenü öffnen
Oberliga Niedersachsen 2016/17
Logo
Meister SSV Jeddeloh
Aufsteiger SSV Jeddeloh
Relegation ↑ Eintracht Northeim
Absteiger VfL Osnabrück II1
FT Braunschweig
Hannoverscher SC
Blau-Weiß Bornreihe
Mannschaften 016
Spiele 240
Tore 786  (ø 3,28 pro Spiel)
Zuschauer 60.369  (ø 252 pro Spiel)
Torschützenkönig Sascha Wald (SC Spelle-Venhaus)
Oberliga Niedersachsen 2015/16
Regionalliga Nord 2016/17
4 Staffeln der
Landesliga Niedersachsen

Die Saison 2016/17 der Oberliga Niedersachsen war die 70. Spielzeit der Fußball-Oberliga Niedersachsen und die neunte als fünfthöchste Spielklasse in Deutschland. Da die TuS Lingen am 6. Juni 2016 die Mannschaft aus finanziellen Gründen vom Spielbetrieb zurückgezogen hatte, erhielt stattdessen der sportlich abgestiegene TB Uphusen den vakanten Oberligastartplatz.[1]

Inhaltsverzeichnis

TeilnehmerBearbeiten

Vereine der Oberliga Niedersachsen

Für die Oberliga Niedersachsen 2016/17 qualifizierten sich folgende Mannschaften:

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. SSV Jeddeloh  30  22  2  6 072:440 +28 68
 2. Eintracht Northeim  30  18  6  6 067:370 +30 60
 3. SC Spelle-Venhaus  30  16  8  6 070:360 +34 56
 4. VfL Osnabrück II1  30  14  8  8 039:280 +11 50
 5. 1. FC Wunstorf  30  13  7  10 046:450  +1 46
 6. Heeslinger SC  30  13  5  12 045:490  −4 44
 7. MTV Gifhorn (N)  30  13  3  14 035:430  −8 42
 8. TuS Bersenbrück (N)  30  11  7  12 056:640  −8 40
 9. VfL Oldenburg  30  10  9  11 047:410  +6 39
10. BV Cloppenburg (A)  30  8  13  9 046:370  +9 37
11. SV Arminia Hannover  30  10  7  13 047:440  +3 37
12. SVG Göttingen 07  30  9  6  15 046:530  −7 33
13. TB Uphusen  30  8  9  13 036:500 −14 33
14. FT Braunschweig  30  8  8  14 052:540  −2 32
15. Hannoverscher SC (N)  30  9  4  17 041:660 −25 31
16. Blau-Weiß Bornreihe (N)  30  5  4  21 041:950 −54 19
  • Aufsteiger in die Regionalliga Nord 2017/18
  • Teilnehmer an den Relegationsspielen um den Aufstieg in die Regionalliga Nord
  • Absteiger in die Landesligen 2017/18
  • Rückzug am Saisonende
  • (A) Absteiger aus der Regionalliga Nord 2015/16
    (N) Aufsteiger aus den Landesligen 2015/16
    1 Der VfL Osnabrück zieht zum Saisonende seine zweite Mannschaft vom Spielbetrieb zurück.[2]

    KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    2016/17                                
    BV Cloppenburg 0:2 1:2 1:1 1:5 1:1 1:1 1:1 4:0 1:2 1:2 2:2 4:0 5:0 3:0 1:1
    SSV Jeddeloh 2:1 2:0 2:0 3:2 2:1 2:0 2:1 1:0 3:1 2:5 2:0 2:0 4:1 2:3 1:4
    Eintracht Northeim 3:1 4:1 1:1 1:1 6:3 3:1 1:1 3:1 1:1 0:2 1:0 2:0 4:1 7:1 1:3
    SC Spelle-Venhaus 3:3 2:3 2:0 4:1 4:2 1:2 0:2 2:0 5:1 3:0 3:0 4:0 1:2 3:1 5:0
    SVG Göttingen 07 0:0 2:6 1:3 0:4 2:0 0:2 1:3 0:1 1:3 1:0 1:1 1:2 4:1 1:1 2:1
    FT Braunschweig 2:2 0:1 1:2 1:1 3:5 2:2 2:2 2:2 1:0 1:0 1:0 2:0 6:1 3:3 1:2
    VfL Osnabrück II 0:0 1:5 0:0 0:2 3:1 1:0 2:0 2:1 2:2 0:1 3:0 1:1 2:0 2:0 4:0
    VfL Oldenburg 1:1 3:3 4:0 3:3 3:0 2:0 0:1 1:0 3:0 0:1 1:3 1:2 0:1 3:3 2:1
    SV Arminia Hannover 2:2 5:1 0:4 1:3 0:0 2:1 0:0 1:1 1:2 3:0 0:0 5:1 1:1 4:1 2:3
    1. FC Wunstorf 2:0 1:2 2:1 3:0 1:0 1:3 1:1 2:1 0:2 2:2 1:1 1:2 1:0 5:3 3:1
    Heeslinger SC 1:0 3:2 2:3 2:4 2:1 2:0 0:2 1:1 2:0 0:2 0:2 0:3 2:1 5:0 1:5
    TB Uphusen 0:0 0:2 1:4 2:2 0:2 3:1 0:2 3:1 2:1 1:1 1:3 0:2 2:4 3:2 4:4
    MTV Gifhorn 0:1 1:2 0:2 1:3 0:1 2:2 2:0 2:1 2:1 0:3 0:0 0:1 2:1 3:0 3:0
    Hannoverscher SC 0:5 1:1 1:2 1:1 2:2 0:6 2:0 1:2 0:1 2:0 4:1 2:0 1:0 5:0 2:4
    Blau-Weiß Bornreihe 0:1 2:6 0:4 0:2 1:8 2:4 0:2 3:0 2:7 3:0 1:1 0:2 1:3 2:0 1:3
    TuS Bersenbrück 1:2 0:3 2:2 1:1 1:0 1:0 1:0 0:3 1:3 2:2 4:4 2:2 0:1 5:3 3:5

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Dieter Kremer: Rückzug: Fußballer des TuS Lingen sind fassungslos. In: noz.de. Neue Osnabrücker Zeitung, 7. Juni 2016, abgerufen am 8. Juni 2016.
    2. Konzentration auf Perspektivspieler. In: vfl.de. Homepage des VfL Osnabrück, 2. Mai 2017, abgerufen am 23. Mai 2018.