Hauptmenü öffnen
Oberliga Niederrhein 2016/17
Logo des Fußballverbandes Niederrhein
Meister KFC Uerdingen 05
Aufsteiger KFC Uerdingen 05
Absteiger TSV Meerbusch
SC Kapellen-Erft
SV Hönnepel-Niedermörmter
FC Kray
Mannschaften 018
Spiele 306
Tore 1.083  (ø 3,54 pro Spiel)
Zuschauer 93.312  (ø 305 pro Spiel)
Torschützenkönig Robin Hömig (Sportfreunde Baumberg), 26 Tore
Oberliga Niederrhein 2015/16
Regionalliga West 2016/17
2 Staffeln der
Landesliga Niederrhein

Die Saison 2016/17 der Oberliga Niederrhein war die 61. Spielzeit der Fußball-Oberliga Niederrhein und die fünfte als fünfthöchste Spielklasse in Deutschland unter Oberliga-Status. Der erste Spieltag begann am 14. August 2016 und die Saison endete am 28. Mai 2017.[1]

TeilnehmerBearbeiten

Vereine bzw. deren Spielorte der Oberliga Niederrhein 2016/17

Für die Spielzeit 2016/17 qualifizierten sich folgende Mannschaften:

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. KFC Uerdingen 05  34  27  5  2 083:200 +63 86
 2. SpVg Schonnebeck  34  22  6  6 071:400 +31 72
 3. 1. FC Bocholt  34  19  9  6 061:350 +26 66
 4. VfR Fischeln  34  18  2  14 079:740  +5 56
 5. SSVg Velbert (A)  34  16  6  12 065:440 +21 54
 6. TV Jahn Hiesfeld  34  16  6  12 065:600  +5 54
 7. VfB Homberg (N)  34  15  8  11 060:510  +9 53
 8. Ratingen 04/19  34  16  3  15 061:540  +7 51
 9. SC Düsseldorf-West  34  14  7  13 056:610  −5 49
10. VfB 03 Hilden  34  14  6  14 067:600  +7 48
11. TuRU Düsseldorf  34  13  5  16 039:490 −10 44
12. Sportfreunde Baumberg (N)  34  11  8  15 076:680  +8 41
13. Schwarz-Weiß Essen  34  9  9  16 051:650 −14 36
14. Cronenberger SC (N)  34  10  5  19 040:870 −47 35
15. TSV Meerbusch  34  7  10  17 056:740 −18 31
16. SC Kapellen-Erft  34  8  6  20 048:770 −29 30
17. SV Hönnepel-Niedermörmter  34  5  12  17 046:730 −27 27
18. FC Kray (A)  34  6  7  21 059:910 −32 25
  • Aufsteiger in die Regionalliga West 2017/18
  • Absteiger in die Landesligen 2017/18
  • (A) Absteiger aus der Regionalliga West 2015/16
    (N) Aufsteiger aus den Landesligen 2015/16

    KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    2016/17                                    
    SSVg Velbert 3:1 1:1 3:2 0:0 0:1 1:3 2:0 2:3 0:1 4:0 4:0 1:1 1:0 2:0 4:2 2:3 5:0
    FC Kray 3:6 1:4 1:2 4:1 2:2 0:2 2:1 4:5 0:4 3:1 1:3 2:5 3:3 0:3 2:2 1:1 5:0
    KFC Uerdingen 05 2:2 5:2 3:2 1:0 0:0 2:1 4:0 2:0 3:0 5:1 2:0 1:0 4:0 5:0 0:0 1:0 8:0
    TV Jahn Hiesfeld 0:1 4:2 0:4 0:2 3:1 5:3 0:0 3:2 4:1 3:2 1:0 1:1 1:2 1:3 1:3 5:1 3:0
    TuRU Düsseldorf 3:1 1:0 1:2 0:2 1:2 3:1 1:1 1:0 0:3 1:1 2:1 0:1 1:0 1:2 3:2 0:2 1:1
    SpVg Schonnebeck 2:1 3:1 0:1 5:2 4:0 2:0 4:0 2:0 0:3 4:0 3:1 0:3 1:1 2:1 5:2 3:1 3:1
    VfR Fischeln 2:2 3:2 1:2 1:3 2:1 1:2 2:4 4:1 5:0 2:0 0:5 3:1 4:3 0:3 0:3 2:2 4:3
    SC Kapellen-Erft 2:1 5:0 1:3 0:2 1:0 0:1 3:4 1:1 2:2 2:2 2:3 1:3 0:3 2:2 1:0 3:1 4:0
    TSV Meerbusch 0:1 3:3 1:2 3:3 1:2 2:2 2:3 3:1 1:2 2:2 2:0 0:2 1:2 0:0 6:4 1:2 7:2
    SC Düsseldorf-West 0:0 2:0 0:2 1 2:2 3:0 1:2 3:2 3:2 2:0 3:2 0:1 1:1 1:4 3:1 3:2 2:2 2:0
    SV Hönnepel-Niedermörmter 1:3 0:3 2:1 1:2 2:2 0:0 4:1 1:3 1:1 4:0 1:1 1:3 1:2 2:2 1:1 2:5 3:1
    Ratingen 04/19 2:0 2:1 0:1 1:2 0:2 6:3 4:2 5:0 0:1 3:3 3:0 1:4 1:0 3:3 2:1 3:1 1:2
    1. FC Bocholt 0:3 2:0 2:0 2:2 1:0 1:1 0:2 3:0 2:1 2:2 4:2 2:0 2:1 1:1 1:3 0:2 1:0
    VfB 03 Hilden 1:4 4:2 0:2 2 3:0 3:1 0:2 3:4 2:1 6:0 3:2 2:3 0:2 2:2 4:0 3:3 2:2 3:0
    Schwarz-Weiß Essen 0:2 1:1 0:3 4:0 2:3 1:4 0:3 6:2 1:1 1:0 0:0 2:3 0:2 1:3 2:1 3:4 1:1
    Sportfreunde Baumberg 3:1 4:4 2:2 1:3 3:0 3:1 2:3 4:1 1:1 3:1 3:3 1:3 1:2 4:1 1:2 2:0 6:0
    VfB Homberg 3:1 2:0 0:3 1:1 0:1 0:2 1:4 3:1 6:1 4:0 1:0 4:1 0:0 1:1 1:0 4:2 0:1
    Cronenberger SC 2:1 2:3 0:2 1:0 0:4 1:2 2:5 4:1 3:3 3:1 0:0 1:0 0:4 3:0 4:3 2:1 0:0
    1 Wegen Nichtantritt der Heimmannschaft Düsseldorf-West wird die Begegnung mit 0:2 für Uerdingen gewertet.[2]
    2 Wegen Nichtantritt der Heimmannschaft Hilden wird die Begegnung mit 0:2 für Uerdingen gewertet.[3]

    TorschützenlisteBearbeiten

    Pl. Nat. Spieler Verein Tore
    1 Deutschland  Robin Hömig Sportfreunde Baumberg 26
    2 Deutschland  Kevin Menke TV Jahn Hiesfeld 23
    3 Deutschland  Kevin Breuer VfR Fischeln 20
    4 Deutschland  Danny Rankl KFC Uerdingen 05 18
    5 Deutschland  Ismail Öztürk 1. FC Bocholt 17

    Quelle:[4]

    Aufstiegsspiele zur OberligaBearbeiten

    Da es keinen Regionalliga-Absteiger in die Oberliga Niederrhein gab, spielten die beiden Drittplatzierten der jeweiligen Landesligen einen fünften Aufstiegsplatz aus. Dabei trafen der 1. FC Monheim und der VfL Rhede in Hin- und Rückspielen aufeinander. Der Sieger des Duells stieg in die Oberliga auf.[5]

    Datum Gesamt Hinspiel Rückspiel
    31.5./4.6. 1. FC Monheim (a)2:2  VfL Rhede 0:0 2:2 (0:1)

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Spielplan der Oberliga Niederrhein steht fest. In: www.fvn.de. Fußballverband Niederrhein e.V., abgerufen am 13. Juli 2016.
    2. Spielbericht SC West – KFC Uerdingen. In: fupa.net. FuPa, 21. Mai 2017, abgerufen am 24. Mai 2017.
    3. Spielbericht VfB 03 Hilden – KFC Uerdingen. In: fupa.net. FuPa, 28. Mai 2017, abgerufen am 28. Mai 2017.
    4. http://www.fussball.de/torjaeger/oberliga-niederrhein-niederrhein-oberliga-niederrhein-herren-saison1617-niederrhein/-/staffel/01S3S19B7O000002VS54898DVU4RL8AK-G#!/
    5. Sascha Köppen: Der Auf- und Abstieg und die Relegation. In: fupa.net. FuPa, 29. Mai 2017, abgerufen am 30. Mai 2017.