Fußball-Oberliga Niederrhein 2021/22

Die Saison 2021/22 der Oberliga Niederrhein war die 66. Spielzeit der Fußball-Oberliga Niederrhein und die zehnte als fünfthöchste Spielklasse in Deutschland unter Oberliga-Status. Sie wurde am 21. August 2021 eröffnet und am 12. Juni 2022 beendet.

Oberliga Niederrhein 2021/22
Logo des Fußballverbandes Niederrhein
Meister 1. FC Bocholt
Aufsteiger 1. FC Bocholt
Absteiger TV Jahn Hiesfeld (Rückzug)
SpVgg Sterkrade-Nord
SC Düsseldorf-West
Sportfreunde Niederwenigern
SC Velbert
1. FC Mönchengladbach
Mannschaften 23
Spiele 253 + 121 Play-off-Spiele
Tore 1.384  (ø 3,7 pro Spiel)
Oberliga Niederrhein 2020/21
Regionalliga West 2021/22
3 Staffeln der
Landesliga Niederrhein

Auswirkungen der COVID-19-PandemieBearbeiten

Am 19. April 2021 gab der FVN den Abbruch der Vorsaison bekannt, die darüber hinaus aufgrund der mangelnden Anzahl an erforderlichen Spielen annulliert wurde. Als Konsequenz daraus gab es weder Auf- noch Absteiger aus der oder in die Oberliga.[1]

ModusBearbeiten

Um die Chancen auf eine sportliche Beendigung der Saison im Falle einer erneuten Unterbrechung aufgrund der COVID-19-Pandemie zu erhöhen, passte der FVN vorab den Modus an. Ein weiterer Grund war das verhältnismäßig große Teilnehmerfeld von 23 Mannschaften. Zunächst wurde eine Hinrunde absolviert, bei der immer im Wechsel je ein Verein pro Spieltag spielfrei hatte. Im Anschluss wurde dann das Teilnehmerfeld auf Basis der Hinrundentabelle geteilt, um eine Auf- und eine Abstiegsrunde zu absolvieren. In dieser wurde ebenfalls jeweils eine Einfachrunde gespielt und Punkte sowie Tore aus der 1. Runde ollumfänglich mitgenommen.[2][3]

TeilnehmerBearbeiten

Vereine bzw. deren Spielorte der Oberliga Niederrhein 2021/22

Für die Spielzeit 2021/22 hatten sich folgende Vereine sportlich qualifiziert:

1. RundeBearbeiten

TabelleBearbeiten

Bei der Berechnung gilt laut Spielordnung des FVN bei Punktgleichheit der direkte Vergleich.

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. SSVg Velbert  22  19  2  1 059:120 +47 59
 2. 1. FC Bocholt  22  18  3  1 079:160 +63 57
 3. VfB 03 Hilden  22  17  2  3 056:210 +35 53
 4. Sportfreunde Baumberg  22  14  1  7 055:340 +21 43
 5. 1. FC Kleve  22  12  5  5 048:280 +20 41
 6. TVD Velbert  22  12  4  6 039:300  +9 40
 7. Ratingen 04/19  22  12  4  6 053:330 +20 40
 8. 1. FC Monheim  22  11  3  8 039:260 +13 36
 9. SpVg Schonnebeck  22  10  5  7 047:320 +15 35
10. Schwarz-Weiß Essen  22  11  2  9 046:390  +7 35
11. TSV Meerbusch  22  9  3  10 038:520 −14 30
12. TuRU Düsseldorf  22  8  6  8 029:320  −3 30
13. SC Union Nettetal  22  8  2  12 032:400  −8 26
14. FC Kray  22  7  3  12 035:550 −20 24
15. FSV Duisburg  22  6  5  11 027:310  −4 23
16. DJK Teutonia St. Tönis  22  6  5  11 031:390  −8 23
17. TV Jahn Hiesfeld  22  7  2  13 032:460 −14 23
18. SC Düsseldorf-West  22  5  5  12 026:460 −20 20
19. Cronenberger SC  22  5  5  12 028:550 −27 20
20. SC Velbert  22  4  5  13 026:570 −31 17
21. SpVgg Sterkrade-Nord  22  5  2  15 033:620 −29 17
22. Sportfreunde Niederwenigern  22  3  5  14 028:600 −32 14
23. 1. FC Mönchengladbach  22  3  3  16 028:680 −40 12
Stand: Endstand[4]
  • Teilnahme an der Aufstiegsrunde
  • Teilnahme an der Abstiegsrunde
  • KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    2021/22                                              
    1. FC Bocholt 1:1 2:2 8:0 3:0 6:1 5:0 4:0 5:0 3:0 3:0 3:0
    SSVg Velbert 6:2 5:1 4:0 5:2 2:1 1:0 2:1 1:0 2:1 2:0 2:0
    Sportfreunde Baumberg 0:3 2:4 2:1 5:1 4:1 3:0 0:1 2:2 : 1:1 4:2 6:2 2:0
    Ratingen 04/19 3:0 0:4 2:2 1:1 5:0 1:2 1:0 2:0 8:2 0:0 3:0
    1. FC Kleve 0:0 2:1 2:2 0:1 8:0 2:1 2:1 3:1 4:4 5:1 1:1
    SpVgg Sterkrade-Nord 0:2 1:5 2:0 2:3 4:0 3:0 2:4 1:4 1:2 4:1 1:0
    SC Düsseldorf-West 1:3 0:3 2:2 1:4 2:0 0:0 0:1 1:1 1:0 1:2 0:1
    DJK Teutonia St. Tönis 0:2 1:2 2:3 0:3 2:0 0:2 0:0 0:1 0:0 4:1 0:0
    Schwarz-Weiß Essen 0:3 0:1 5:1 5:1 1:0 8:0 0:0 2:1 1:1 4:2 0:1
    TVD Velbert 3:3 1:0 4:1 2:1 1:1 2:0 4:2 5:3 0:1 4:0 3:1
    1. FC Monheim 0:3 3:0 7:1 1:1 1:3 2:1 2:1 0:2 0:1 3:0 2:0
    SpVg Schonnebeck 0:5 0:2 2:3 5:0 3:0 5:0 3:0 0:2 3:1 2:2 2:2
    SC Velbert 0:5 0:3 3:1 1:1 1:3 2:3 1:1 4:1 1:2 2:4 2:0
    TSV Meerbusch 1:7 1:6 2:5 2:1 0:1 2:1 0:3 0:5 3:3 3:0 5:2
    VfB 03 Hilden 1:3 2:1 4:0 4:2 3:1 2:1 0:0 3:3 3:1 1:0 3:1
    SC Union Nettetal 0:2 4:2 1:0 1:4 0:1 1:3 1:2 1:0 2:0 3:0
    TuRU Düsseldorf 1:4 2:0 0:0 1:1 3:3 0:1 1:2 2:0 2:2 2:0 2:2
    Cronenberger SC 0:4 1:3 2:0 0:6 1:1 4:1 2:1 0:3 2:2 2:0 2:1
    Sportfreunde Niederwenigern 2:4 0:3 1:4 0:2 4:4 2:4 0:1 0:5 1:1 1:2 2:1
    FC Kray 0:3 0:3 1:4 2:1 2:3 2:5 0:4 2:4 3:2 4:2 3:2
    TV Jahn Hiesfeld 1:0 2:3 4:3 0:2 0:3 2:1 4:0 1:3 1:2 1:4 0:0
    FSV Duisburg 0:2 0:1 6:1 2:0 1:2 1:1 0:1 1:2 2:0 3:3 3:0
    1. FC Mönchengladbach 2:4 4:5 1:2 3:0 0:7 1:6 1:1 0:4 2:1 0:8
    Stand: Endstand[5]

    PlatzierungsrundenBearbeiten

    MeisterrundeBearbeiten

    Meisterrunde
    Meister 1. FC Bocholt
    Aufsteiger 1. FC Bocholt
    Mannschaften 11
    Spiele 55
    Tore 207  (ø 3,76 pro Spiel)

    TabelleBearbeiten

    Bei der Berechnung gilt laut Spielordnung des FVN bei Punktgleichheit der direkte Vergleich.

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. 1. FC Bocholt  32  25  6  1 103:240 +79 81
     2. VfB 03 Hilden  32  23  5  4 082:320 +50 74
     3. SSVg Velbert  32  23  5  4 079:310 +48 74
     4. Sportfreunde Baumberg  32  18  4  10 081:550 +26 58
     5. Ratingen 04/19  32  15  8  9 072:470 +25 53
     6. TVD Velbert  32  15  7  10 055:480  +7 52
     7. 1. FC Kleve  32  15  6  11 065:510 +14 51
     8. 1. FC Monheim  32  13  8  11 051:420  +9 47
     9. SpVg Schonnebeck  32  13  8  11 063:560  +7 47
    10. Schwarz-Weiß Essen  32  14  4  14 067:620  +5 46
    11. TSV Meerbusch  32  10  5  17 048:820 −34 35
    Stand: Endstand[6]
  • Aufstieg in die Regionalliga West
  • KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    2021/22                      
    SSVg Velbert 2:4 4:3 5:1
    1. FC Bocholt 1:1 3:2 2:1 2:0 3:0 3:1 5:0
    VfB 03 Hilden 1:1 2:2 2:0 4:0 5:2
    Sportfreunde Baumberg 4:0 3:2 2:2
    1. FC Kleve 1:1 0:2 3:1 1:2 0:5 3:0 3:2
    TVD Velbert 0:0 4:2 0:2 1:1 1:3 1:6 5:0
    Ratingen 04/19 1:2 1:3 3:3 4:0 1:0
    1. FC Monheim 0:0 3:2 1:1 1:1 2:2
    SpVg Schonnebeck 3:3 6:3 0:0 1:1
    Schwarz-Weiß Essen 1:0 0:4 0:4 2:2 2:3 5:1
    TSV Meerbusch 1:3 3:1 0:2
    Stand: Endstand[6]

    AbstiegsrundeBearbeiten

    Abstiegsrunde
    Absteiger TV Jahn Hiesfeld (Rückzug)
    SpVgg Sterkrade-Nord
    SC Düsseldorf-West
    Sportfreunde Niederwenigern
    SC Velbert
    1. FC Mönchengladbach
    Mannschaften 12
    Spiele 66
    Tore 263  (ø 3,98 pro Spiel)

    TabelleBearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
    12. TuRU Düsseldorf  33  14  9  10 051:480  +3 51
    13. SC Union Nettetal  33  15  2  16 061:570  +4 47
    14. TV Jahn Hiesfeld1  33  14  4  15 060:690  −9 46
    15. DJK Teutonia St. Tönis  33  12  6  15 056:550  +1 42
    16. Cronenberger SC  33  11  5  17 057:780 −21 38
    17. FC Kray  33  11  5  17 052:740 −22 38
    18. FSV Duisburg  33  10  7  16 047:480  −1 37
    19. SpVgg Sterkrade-Nord  33  11  3  19 058:850 −27 36
    20. SC Düsseldorf-West  33  9  7  17 045:660 −21 34
    21. Sportfreunde Niederwenigern  33  8  6  19 048:870 −39 30
    22. SC Velbert  33  7  6  20 043:830 −40 27
    23. 1. FC Mönchengladbach  33  3  4  26 040:104 −64 13
    Stand: Endstand[7]
  • Abstieg in die Landesligen
  • Rückzug am Saisonende
  • 1 Der TV Jahn Hiesfeld zog zum Saisonende vom Spielbetrieb der Oberliga Niederrhein zurück.[8]

    KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    2021/22                        
    TuRU Düsseldorf 1:0 1:1 1:4 3:1 0:4 2:1
    SC Union Nettetal 0:4 4:0 2:1 4:0 5:0 4:0 2:3
    FC Kray 1:1 2:0 5:0 3:0 5:1 0:4
    DJK Teutonia St. Tönis 1:4 3:0 2:2 4:0 4:1
    FSV Duisburg 1:3 1:1 4:1 1:3 3:0 4:0
    TV Jahn Hiesfeld 5:3 2:2 4:3 5:0 1:0
    SC Düsseldorf-West 4:0 0:1 3:0 4:3
    Cronenberger SC 2:1 4:1 4:1 6:0
    SC Velbert 0:3 1:2 0:0 2:1 7:4
    SpVgg Sterkrade-Nord 0:4 4:1 2:1 3:4 0:3 3:1 3:1
    Sportfreunde Niederwenigern 4:4 2:1 2:0 2:3 4:1 3:1
    1. FC Mönchengladbach 0:1 2:3 0:0 1:4 1:2
    Stand: Endstand[7]

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Meisterschaftssaison 2020/2021 im FVN wird ohne Wertung beendet, fvn.de, abgerufen am 19. April 2021
    2. Der Rahmenterminkalender für die neue Saison 2021/2022 steht, fvn.de, abgerufen am 22. Juni 2021
    3. Sonderspielformen: So geht es in den Oberligen weiter, kicker.de, abgerufen am 27. Dezember 2021
    4. Tabelle Oberliga Niederrhein, fupa.net, abgerufen am 31. März 2022
    5. Spielplan Oberliga Niederrhein, fussball.de, abgerufen am 31. März 2022
    6. a b Tabelle & Spielplan Meisterrunde, fupa.net, abgerufen am 10. Juni 2022
    7. a b Tabelle & Spielplan Abstiegsrunde, fupa.net, abgerufen am 10. Juni 2022
    8. Der TV Jahn Hiesfeld will sich aus der Oberliga zurückziehen, kicker.de, 28. März 2022, abgerufen am 6. Juni 2022