Hauptmenü öffnen

Fußball-Regionalliga 2016/17

Regionalliga 2016/17
Geografische Einteilung der Regionalligen zur Saison 2016/17
Mannschaften 4 × 18 (Bayern, Nord, Nordost, West)
1 × 19 (Südwest)
Spiele 4 × 306 (Bayern, Nord, Nordost, West)
1 × 342 (Südwest)  + 6 Relegationsspiele
Regionalliga 2015/16
3. Liga 2016/17

Die Saison 2016/17 der Regionalliga war die neunte Saison der Fußball-Regionalliga als vierthöchste Spielklasse in Deutschland.

RegionalligenBearbeiten

AufstiegsspieleBearbeiten

An den Aufstiegsspielen zur 3. Liga nahmen die Meister der fünf Regionalligen und der Vizemeister der Regionalliga Südwest teil. Die Sieger der drei ausgelosten Aufstiegsspiele mit Hin- und Rückspiel stiegen auf. Ein Aufeinandertreffen der beiden Qualifikanten der Regionalliga Südwest war nicht möglich.

Bei einem Teilnahmeverzicht von Mannschaften, oder falls sich aus einer Regionalliga keine Mannschaft sportlich qualifizierte, wurden Freilose vergeben.

Folgende Mannschaften qualifizierten sich sportlich für die Aufstiegsspiele:

Die Auslosung fand am 8. April 2017 nach der Regionalligapartie zwischen dem FC-Astoria Walldorf und SV Waldhof Mannheim statt. Um Wettbewerbsverzerrungen in den letzten Saisonspielen zu vermeiden, wurden die beiden Südwest-Vertreter erst am 5. Mai 2017 fest zugelost. Die Hinspiele fanden am 28. Mai und die Rückspiele am 31. Mai und 1. Juni 2017 statt.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
FC Viktoria Köln   (a)3:3(a)   FC Carl Zeiss Jena 2:3 (0:2) 1:0 (0:0)
SV Waldhof Mannheim   0:0
(3:4 i. E.)
  SV Meppen 0:0 0:0 n. V.
SpVgg Unterhaching   5:2    SV Elversberg 3:0 (0:0) 2:2 (1:0)