Die Fußball-Niederrheinliga 2009/10 war die 64. Spielzeit der höchsten Spielklasse im Fußballverband Niederrhein. Sie war auf der sechsten Ligenebene unterhalb der NRW-Liga angesiedelt und wurde in einer Staffel ausgetragen.

Niederrheinliga 2009/10
Meister VfB Homberg
Aufsteiger VfB Homberg
Absteiger FC Remscheid,
1. FC Union Solingen,
TuRa 88 Duisburg
Mannschaften 18
Spiele 272
Tore 756 (ø 2,78 pro Spiel)
Niederrheinliga 2008/09
NRW-Liga

Im Vergleich zur Vorsaison war keine Mannschaft aus der NRW-Liga abgestiegen. Aus den Landesligen kamen die vier Aufsteiger FC Remscheid (Wiederaufstieg nach sechs Jahren), VfR Fischeln (erstmals in der höchsten niederrheinischen Liga), VfL Rhede (Wiederaufstieg nach einer Saison) und TV Jahn Hiesfeld (Rückkehr nach 22 Jahren) hinzu.

Sieger wurde zum zweiten Mal der VfB Homberg, der damit nach zwei Jahren wieder in die NRW-Liga aufstieg.

Am Saisonende mussten die Mannschaften auf den letzten drei Plätzen absteigen. Der FC Remscheid verließ die Niederrheinliga nach einer Saison wieder, der 1. FC Union Solingen zehn Jahren nach seinem Aufstieg. TuRa 88 Duisburg hatte seine Mannschaft zurückgezogen.

Vereine der Niederrheinliga 2009/10

Abschlusstabelle

Bearbeiten
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. VfB Homberg  32  19  7  6 049:330 +16 64
 2. Ratingen 04/19  32  18  6  8 062:350 +27 60
 3. KFC Uerdingen 05  32  14  14  4 064:360 +28 56
 4. TuRU Düsseldorf  32  15  10  7 053:250 +28 55
 5. VfL Rhede (N)  32  14  8  10 044:290 +15 50
 6. 1. FC Wülfrath  32  13  9  10 052:450  +7 48
 7. Wuppertaler SV Borussia II  32  14  6  12 053:480  +5 48
 8. TV Jahn Hiesfeld (N)  32  13  6  13 040:460  −6 45
 9. SC Kapellen-Erft  32  10  11  11 047:400  +7 41
10. SC Düsseldorf-West  32  12  5  15 039:440  −5 41
11. SV Hönnepel-Niedermörmter  32  11  8  13 040:490  −9 41
12. SV Straelen  32  11  7  14 041:490  −8 40
13. Viktoria Goch  32  12  4  16 037:460  −9 40
14. VfR Fischeln (N)  32  9  12  11 040:500 −10 39
15. 1. FC Viersen  32  9  7  16 034:430  −9 34
16. FC Remscheid (N)  32  7  10  15 035:660 −31 31
17. 1. FC Union Solingen  32  4  4  24 026:720 −46 16
18. TuRa 88 Duisburg  0  0  0  0 000:000  ±0 00
  • Aufsteiger in die NRW-Liga 2010/11
  • Absteiger in die Landesliga Niederrhein 2010/11
  • (M) Staffelsieger der Niederrheinliga 2008/09
    (A) Absteiger aus der NRW-Liga 2008/09
    (N) Aufsteiger aus der Landesliga Niederrhein 2008/09
    Bearbeiten