Hauptmenü öffnen
Landesliga Niedersachsen 1947/48
Logo
Meister nicht ausgespielt
Aufsteiger Bremerhaven 93
1. SC Göttingen 05
Absteiger elf Mannschaften
Oberliga Niedersachsen 1946/47
Oberliga Nord 1947/48
Bezirksklasse Niedersachsen ↓

Die Saison 1947/48 der Landesliga Niedersachsen war die erste Saison der höchsten niedersächsischen Amateurliga im Fußball. Sie nahm damals die zweithöchste Ebene im deutschen Ligensystem ein. Ein Meister wurde nicht ausgespielt. Für die Aufstiegsrunde zur Oberliga Nord qualifizierten sich Bremerhaven 93, der 1. SC Göttingen 05 und Teutonia Uelzen, wobei sich Bremerhaven und Göttingen durchsetzen konnten. Aus der Oberliga Nord stieg Hannover 96 in die Landesliga Niedersachsen ab.

Zur Saison 1948/49 wechselten die Sportfreunde Springe in die Staffel Hildesheim. Schwarz-Gelb Göttingen nahm im Juli 1948 den Namen 1. SC Göttingen 05 an.

Inhaltsverzeichnis

TabellenBearbeiten

BraunschweigBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. MTV Braunschweig  16  11  3  2 045:190 2,37 25:70
 2. SV Vienenburg (N)  16  10  2  4 055:300 1,83 22:10
 3. Wolfenbütteler SV  16  9  2  5 041:230 1,78 20:12
 4. Helmstedter SV (N)  16  9  1  6 043:270 1,59 19:13
 5. TSV Goslar 08 (N)  16  8  3  5 045:370 1,22 19:13
 6. Rot-Weiß Braunschweig  16  7  2  7 045:360 1,25 16:16
 7. SSV Vorsfelde (N)  16  5  2  9 032:530 0,60 12:20
 8. VfB Peine  16  3  3  10 021:420 0,50 09:23
 9. Viktoria Ölsburg (N)  16  0  2  14 021:810 0,26 02:30
Stand: Saisonende

Hannover-HeideBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Teutonia Uelzen (N)  22  14  6  2 062:220 2,82 34:10
 2. Sportfreunde Springe (N)  22  11  5  6 061:420 1,45 27:17
 3. TuS Celle  22  12  3  7 053:340 1,56 27:17
 4. Hannoverscher SC  22  10  6  6 047:430 1,09 26:18
 5. SV Munster (N)  22  11  3  8 054:500 1,08 25:19
 6. SV Linden 07  22  11  2  9 044:430 1,02 24:20
 7. TuS Seelze (N)  22  6  9  7 046:410 1,12 21:23
 8. ATSV Nienburg  22  7  6  9 046:380 1,21 20:24
 9. TuS Kleefeld (N)  22  8  4  10 049:360 1,36 20:24
10. SV Limmer 1910 (N)  22  7  4  11 044:520 0,85 18:26
11. Werder Hannover  22  5  4  13 035:680 0,51 14:30
12. SpVg Laatzen (N)  22  3  2  17 027:710 0,38 08:36
Stand: Saisonende

HildesheimBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Schwarz-Gelb Göttingen  16  11  2  3 064:220 2,91 24:80
 2. Tuspo Holzminden  16  10  2  4 051:220 2,32 22:10
 3. SC Preußen Hameln (N)  16  8  4  4 039:300 1,30 20:12
 4. TSG Osterode (N)  16  7  5  4 033:310 1,06 19:13
 5. SpVgg Hameln 07  16  9  0  7 049:350 1,40 18:14
 6. TSV Algermissen  16  5  6  5 034:290 1,17 16:16
 7. VfV Hildesheim (N)  16  6  3  7 028:450 0,62 15:17
 8. SV Freden (N)  16  2  2  12 015:650 0,23 06:26
 9. SV Alfeld (N)  16  2  0  14 017:510 0,33 04:28
Stand: Saisonende

Weser-EmsBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Eintracht Osnabrück  22  16  3  3 092:230 4,00 35:90
 2. VfL Rüstringen  22  15  2  5 057:340 1,68 32:12
 3. TuS Haste 01  22  15  2  5 058:370 1,57 32:12
 4. Schinkel 04 (N)  22  14  1  7 066:470 1,40 29:15
 5. VfB Oldenburg  22  12  2  8 073:380 1,92 26:18
 6. Kickers Emden (N)  22  11  4  7 056:340 1,65 26:18
 7. Frisia Loga (N)  22  7  5  10 032:560 0,57 19:25
 8. VfL Germania Leer  22  6  5  11 049:620 0,79 17:27
 9. VfL Oldenburg (N)  22  8  0  14 048:590 0,81 16:28
10. SV Meppen (N)  22  5  5  12 042:770 0,55 15:29
11. TuS Einswarden (N)  22  4  3  15 041:710 0,58 11:33
12. Stern Emden (N)  22  2  2  18 018:940 0,19 06:38
Stand: Saisonende

BremenBearbeiten

Laut dem DSFS hieß die Spielklasse Verbandsliga Bremen.

Platz Verein Sp. Tore Punkte
0 1. Bremerhaven 93 24 74:23 40:80
0 2. Blumenthaler SV 24 70:29 37:11
0 3. SV Hemelingen 24 69:26 36:12
0 4. ATS Bremerhaven 24 64:59 27:21
0 5. VfB Komet Bremen 24 43:36 25:23
0 6. Hastedter TSV 24 40:41 24:24
0 7. VfL Visselhövede 24 65:52 21:27
0 8. SSV Delmenhorst 24 33:46 21:27
0 9. Cuxhavener SV 24 40:48 20:28
10. TuRa Bremen 24 47:49 17:29
11. TuS Arsten 24 31:57 16:30
12. Delmenhorster BV 24 40:70 14:34
13. TSV Bassum 24 21:78 12:36
  • Teilnahme an der Qualifikation zur Aufstiegsrunde zur Oberliga Nord
  • Absteiger in die Bezirksklasse 1948/49
  • (N) Aufsteiger aus der Bezirksklasse 1946/47

    Qualifikation zur Aufstiegsrunde zur Oberliga NordBearbeiten

    Die Meister der fünf Staffeln ermittelten im Ligasystem drei Teilnehmer an der Aufstiegsrunde zur Oberliga Nord.

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
     1. Bremerhaven 93  4  2  2  0 008:300 2,67 06:20
     2. Teutonia Uelzen  4  2  0  2 008:800 1,00 04:40
     3. 1. SC Göttingen 05  4  2  0  2 005:500 1,00 04:40
     4. MTV Braunschweig  4  1  1  2 007:900 0,78 03:50
     5. Eintracht Osnabrück  4  1  1  2 006:900 0,67 03:50
  • Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur Oberliga Nord 1948/49 und späterer Aufsteiger
  • Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur Oberliga Nord 1948/59
  • LiteraturBearbeiten