Bricquebec-en-Cotentin

französische Gemeinde im Département Manche

Bricquebec-en-Cotentin ist eine französische Gemeinde mit 5.826 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Manche in der Region Normandie. Sie gehört zum Kanton Bricquebec-en-Cotentin und zum Arrondissement Cherbourg.

Bricquebec-en-Cotentin
Bricquebec-en-Cotentin (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Normandie
Département (Nr.) Manche (50)
Arrondissement Cherbourg
Kanton Bricquebec-en-Cotentin
Gemeindeverband Communauté d’agglomération du Cotentin
Koordinaten 49° 28′ N, 1° 38′ WKoordinaten: 49° 28′ N, 1° 38′ W
Höhe 7–161 m
Fläche 76,63 km²
Einwohner 5.826 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 76 Einw./km²
Postleitzahl 50260
INSEE-Code

Sie entstand mit Wirkung vom 1. Januar 2016 als Commune nouvelle durch die Zusammenlegung der ehemaligen Gemeinden Bricquebec, Les Perques, Quettetot, Saint-Martin-le-Hébert, Le Valdécie und Le Vrétot, die in der neuen Gemeinde den Status einer Commune déléguée haben. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Bricquebec.[1]

GliederungBearbeiten

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2019[2]
Bricquebec (Verwaltungssitz) 50082 32,66 3.972
Les Perques 50396 04,85 209
Quettetot 50418 12,43 696
Saint-Martin-le-Hébert 50520 02,13 168
Le Valdécie 50614 04,00 144
Le Vrétot 50646 20,56 637

LageBearbeiten

Bricquebec-en-Cotentin liegt auf der Halbinsel Cotentin.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Bricquebec-en-Cotentin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Erlass der Präfektur Arr. 15-96 über die Bildung der Commune nouvelle Bricquebec-en-Cotentin vom 4. Dezember 2015.
  2. aktuelle Einwohnerzahlen gemäß INSEE