Digosville

französische Gemeinde

Digosville ist eine französische Gemeinde mit 1.572 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Manche in der Region Normandie. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Cherbourg und zum Kanton Cherbourg-en-Cotentin-5. Die Einwohner nennen sich Digosvillais.

Digosville
Digosville (Frankreich)
Digosville
Staat Frankreich
Region Normandie
Département (Nr.) Manche (50)
Arrondissement Cherbourg
Kanton Cherbourg-en-Cotentin-5
Gemeindeverband Cotentin
Koordinaten 49° 38′ N, 1° 32′ WKoordinaten: 49° 38′ N, 1° 32′ W
Höhe 0–142 m
Fläche 9,41 km²
Einwohner 1.572 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 167 Einw./km²
Postleitzahl 50110
INSEE-Code
Website http://www.digosville.fr/

GeografieBearbeiten

Digosville liegt fünf Kilometer östlich von Cherbourg an der Atlantikküste. Umgeben wird Digosville von den Nachbargemeinden Bretteville im Nordosten, Gonneville-Le Theil im Osten und Südosten, La Mesnil-au-Val im Süden, La Glacerie im Südwesten und Tourlaville im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012 2018
Einwohner 583 569 645 879 1338 1459 1546 1511 1572
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Notre-Dame
  • Kirche Notre-Dame aus dem 17./18. Jahrhundert
  • Schloss La Garancière

WeblinksBearbeiten

Commons: Digosville – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien