Sébeville

französische Gemeinde

Sébeville ist eine französische Gemeinde mit 34 Einwohnern (Stand 1. Januar 2021) im Département Manche in der Region Normandie. Das Dorf liegt auf der Halbinsel Cotentin und ist landwirtschaftlich geprägt. Das Dorf wird von der Nationalstraße 13 tangiert.

Sébeville
Sébeville (Frankreich)
Sébeville (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Normandie
Département (Nr.) Manche (50)
Arrondissement Cherbourg
Kanton Carentan-les-Marais
Gemeindeverband Baie du Cotentin
Koordinaten 49° 23′ N, 1° 17′ WKoordinaten: 49° 23′ N, 1° 17′ W
Höhe 3–38 m
Fläche 2,88 km²
Einwohner 34 (1. Januar 2021)
Bevölkerungsdichte 12 Einw./km²
Postleitzahl 50480
INSEE-Code

Geschichte Bearbeiten

1972 wurden Sébeville und Écoquenéauville von Turqueville eingemeindet. Die neu entstandene Gemeinde nannte sich Criqueville-au-Plain. Schon 1979 trennten sich Sébeville und Écoquenéauville von Turqueville und wurden wieder eigenständige Gemeinden.[1]

Bevölkerungsentwicklung Bearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2017
52 58 52 44 35 25 34

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. André Dupont: Histoire du département de la Manche. Band 1: Les Origines (= Retrospectives Normandes. Band 2, ISSN 0337-3207). 2. Auflage. Ouest Communication Edition Promotion (OCEP), Coutances 1978, ISBN 2-7134-0005-8, S. 80.