Kanton Carentan-les-Marais

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Carentan-les-Marais (früher Kanton Carentan) ist ein französischer Wahlkreis in den Arrondissements Cherbourg, Coutances und Saint-Lô im Département Manche. Der Hauptort des Kantons ist Carentan-les-Marais.

Kanton Carentan-les-Marais
Region Normandie
Département Manche
Arrondissement Cherbourg
(14 Gemeinden)
Coutances
(2 Gemeinden)
Saint-Lô
(5 Gemeinden)
Hauptort Carentan-les-Marais
Einwohner 21.529 (1. Jan. 2019)
Bevölkerungsdichte 53 Einw./km²
Fläche 403,10 km²
Gemeinden 20,5
INSEE-Code 5005

Lage des Kantons Carentan-les-Marais im
Département Manche

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus 21 Gemeinden und Gemeindeteilen mit insgesamt 21.529 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) auf einer Gesamtfläche von 403,10 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl Arrondissement
Appeville 182 13,36 14 50016 50500 Coutances
Audouville-la-Hubert 75 6,45 12 50021 50480 Cherbourg
Auvers 676 18,90 36 50023 50500 Saint-Lô
Baupte 429 2,38 180 50036 50500 Coutances
Beuzeville-la-Bastille 143 4,32 33 50052 50360 Cherbourg
Blosville 324 4,20 77 50059 50480 Cherbourg
Boutteville 74 1,88 39 50070 50480 Cherbourg
Carentan-les-Marais [A 1] 9.798 106,16 92 50099 50480, 50500, 50620 Saint-Lô
Hiesville 70 4,06 17 50246 50480 Cherbourg
Liesville-sur-Douve 206 5,33 39 50269 50480 Cherbourg
Méautis 646 17,06 38 50298 50500 Saint-Lô
Neuville-au-Plain 89 4,69 19 50373 50480 Cherbourg
Picauville 3.263 65,26 50 50400 50480, 50250, 50360 Cherbourg
Saint-André-de-Bohon 353 10,52 34 50445 50500 Saint-Lô
Saint-Germain-de-Varreville 110 5,94 19 50479 50480 Cherbourg
Saint-Martin-de-Varreville 172 8,37 21 50517 50480 Cherbourg
Sainte-Marie-du-Mont 712 27,66 26 50509 50480 Cherbourg
Sainte-Mère-Église 3.076 52,67 58 50523 50480 Cherbourg
Sébeville 34 2,86 12 50571 50480 Cherbourg
Terre-et-Marais 1.322 35,74 37 50564 50500 Saint-Lô
Turqueville 127 5,29 24 50609 50480 Cherbourg
Kanton Carentan-les-Marais 21.529 403,10 53 5005 –  – 
  1. Ohne die Fläche der ehemaligen Gemeinde Montmartin-en-Graignes, diese gehört zum Kanton Pont-Hébert.

Bis zur landesweiten Neuordnung der Kantone 2015 bestand der Kanton Carentan aus den 14 Gemeinden Breuville, Bricquebec, L’Étang-Bertrand, Magneville, Morville, Négreville, Les Perques, Quettetot, Rauville-la-Bigot, Rocheville, Saint-Martin-le-Hébert, Sottevast, Le Valdécie und Le Vrétot. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 159,88 km2.

Veränderungen im GemeindebestandBearbeiten

2019:

2017:

2016: