Kanton Les Pieux

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Les Pieux ist ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Cherbourg, im Département Manche und in der Region Normandie. Sein Hauptort ist Les Pieux.

Kanton Les Pieux
Region Normandie
Département Manche
Arrondissement Cherbourg
Hauptort Les Pieux
Einwohner 21.570 (1. Jan. 2020)
Bevölkerungsdichte 80 Einw./km²
Fläche 269,92 km²
Gemeinden 28
INSEE-Code 5017

Lage des Kantons Les Pieux im
Département Manche

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus 28 Gemeinden mit insgesamt 21.570 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2020) auf einer Gesamtfläche von 269,92 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2020
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Barneville-Carteret 2.214 10,29 215 50031 50270
Baubigny 138 6,41 22 50033 50270
Benoîtville 610 8,29 74 50045 50340
Bricquebosq 638 8,05 79 50083 50340
Fierville-les-Mines 350 7,44 47 50183 50580
Flamanville 1.767 7,22 245 50184 50340
Grosville 790 13,15 60 50222 50340
Héauville 457 10,83 42 50238 50340
Helleville 558 5,88 95 50240 50340
La Haye-d’Ectot 272 7,32 37 50235 50270
Le Mesnil 220 3,45 64 50299 50580
Le Rozel 249 5,52 45 50442 50340
Les Moitiers-d’Allonne 716 17,21 42 50332 50270
Les Pieux 3.244 15,25 213 50402 50340
Pierreville 746 10,11 74 50401 50340
Port-Bail-sur-Mer 2.545 38,50 66 50412 50580
Saint-Christophe-du-Foc 420 3,58 117 50454 50340
Saint-Georges-de-la-Rivière 273 3,79 72 50471 50270
Saint-Germain-le-Gaillard 770 13,83 56 50480 50340
Saint-Jean-de-la-Rivière 358 3,57 100 50490 50270
Saint-Maurice-en-Cotentin 251 7,46 34 50522 50270
Saint-Pierre-d’Arthéglise 161 5,36 30 50536 50270
Sénoville 189 7,22 26 50572 50270
Siouville-Hague 947 6,37 149 50576 50340
Sortosville-en-Beaumont 311 10,24 30 50577 50270
Sotteville 471 6,13 77 50580 50340
Surtainville 1.159 14,61 79 50585 50270
Tréauville 746 12,84 58 50604 50340
Kanton Les Pieux 21.570 269,92 80 5017 – 

Bis zur Neuordnung bestand der Kanton Les Pieux aus den 15 Gemeinden Benoîtville, Bricquebosq, Flamanville, Grosville, Héauville, Helleville, Pierreville, Les Pieux, Le Rozel, Saint-Christophe-du-Foc, Saint-Germain-le-Gaillard, Siouville-Hague, Sotteville, Surtainville und Tréauville. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 141,66 km2.

Veränderungen im Gemeindebestand seit der landesweiten Neuordnung der KantoneBearbeiten

2019: Fusion Denneville (Kanton Créances), Portbail und Saint-Lô-d’OurvillePort-Bail-sur-Mer