Hauptmenü öffnen

Quettetot ist eine Ortschaft und eine ehemalige französische Gemeinde mit 711 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Manche in der Region Normandie. Sie gehörte zum Arrondissement Cherbourg und zum Kanton Bricquebec.

Quettetot
Quettetot (Frankreich)
Quettetot
Gemeinde Bricquebec-en-Cotentin
Region Normandie
Département Manche
Arrondissement Cherbourg
Koordinaten 49° 29′ N, 1° 40′ WKoordinaten: 49° 29′ N, 1° 40′ W
Postleitzahl 50260
Ehemaliger INSEE-Code 50418
Eingemeindung 1. Januar 2016
Status Commune déléguée

Mit Wirkung vom 1. Januar 2016 wurden die früheren Gemeinden Bricquebec, Les Perques, Quettetot, Saint-Martin-le-Hébert, Le Valdécie und Le Vrétot zu einer Commune nouvelle mit dem Namen Bricquebec-en-Cotentin fusioniert und haben in der neuen Gemeinde den Status einer Commune déléguée. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Bricquebec.[1]

LageBearbeiten

Nachbarorte von Quettetot sind Grosville im Nordwesten, Rauville-la-Bigot im Nordosten, Bricquebec im Südosten, Le Vrétot im Südwesten und Saint-Germain-le-Gaillard im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2015
Einwohner 531 514 517 527 554 562 736 711

SehenswürdigkeitBearbeiten

 
Kirche Notre-Dame

WeblinksBearbeiten

  Commons: Quettetot – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten