Hauptmenü öffnen

GeographieBearbeiten

Umgeben wird Trémuson von der Commune déléguée Tréméloir im Norden und von den Gemeinden von Plérin im Osten, La Méaugon im Süden und Plerneuf im Südwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2016
880 778 1.013 1.168 1.482 1.684 1.843 2.051
 
Kirche Notre-Dame

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes des Côtes-d’Armor. Flohic Editions, Band 2, Paris 1998, ISBN 2-84234-017-5, S. 911–913.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Trémuson – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Einwohnerstatistik Commune de Trémuson (22372), abgerufen am 24. April 2015 (französisch)