Hauptmenü öffnen

Niederhofen (Dortmund)

Stadtteil von Dortmund

Niederhofen ist ein Ortsteil der Stadt Dortmund. Der Ortsteil war ursprünglich eine eigenständige Gemeinde im Amt Hörde. Er wurde am 1. Mai 1922 nach Wellinghofen eingemeindet[1], das seinerseits am 1. August 1929 nach Dortmund eingemeindet wurde.[2] Heute erinnert noch die Gemarkung Niederhofen an die einstige Selbstständigkeit[3], die Stadt Dortmund zählt den Ortsteil zu Wellinghofen im Stadtbezirk Hörde.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eingliederung von vier Gemeinden in die Gemeinde Wellinghofen
  2. Stephanie Reekers: Die Gebietsentwicklung der Kreise und Gemeinden Westfalens 1817–1967. Aschendorff, Münster Westfalen 1977, ISBN 3-402-05875-8, S. 292.
  3. Verzeichnis der Gemarkungen des Landes Nordrhein-Westfalen. (PDF) (Nicht mehr online verfügbar.) Bezirksregierung Köln, 2011, archiviert vom Original am 17. April 2012; abgerufen am 27. August 2011 (Größe: 610,85 kB).   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bezreg-koeln.nrw.de


Koordinaten: 51° 28′ N, 7° 30′ O