Hauptmenü öffnen

Jungferntal ist ein Stadtteil im Dortmunder Westen und gehört zum Stadtbezirk Huckarde.

Jungferntal
Stadt Dortmund
Koordinaten: 51° 31′ 53″ N, 7° 22′ 48″ O
Höhe: ca. 75 m ü. NHN
Einwohner: 5199 (31. Dez. 2013)
Vorwahl: 0231
Unterbezirk: 831

1956 wurde mit der Siedlung Jungferntal, genannt „Gartenstadt Jungferntal“, direkt am Rahmer Wald gelegen, eines der größten Siedlungsprojekte nach dem Zweiten Weltkrieg im Raum Dortmund realisiert.

Jungferntal ist mit 5199 Einwohnern wesentlich größer als der benachbarte Ortsteil Rahm, mit dem es wegen der Nähe oft zusammengefasst wird.

BevölkerungBearbeiten

Der Stadtteil Jungferntal gehört zum statistischen Bezirk Jungferntal-Rahm.

Bevölkerungsstruktur im statistischen Bezirk Jungferntal-Rahm (2017):

  • Minderjährigenquote: 20,5 % (Dortmunder Durchschnitt: 19,4 %)[1]
  • Altenquote: 36,1 % (Dortmunder Durchschnitt: 30,0 %)[2]
  • Ausländeranteil: 12,5 % (Dortmunder Durchschnitt: 17,7 %)[3]
  • Arbeitslosenquote: 11,7 % (Dortmunder Durchschnitt: 11,0 %)[4]

Das durchschnittliche Einkommen liegt etwa 15 % unter dem Dortmunder Durchschnitt.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 2003 2008 2013
Einwohner 5532 5391 5199

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bevölkerungsstrukturen Jahresbericht 2016 (Memento des Originals vom 16. September 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.dortmund.de (PDF-Datei)
  2. Bevölkerungsstrukturen Jahresbericht 2016 (Memento des Originals vom 16. September 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.dortmund.de (PDF-Datei)
  3. Staatsangehörigkeiten in den statistischen Bezirken am 31.12.2017 (Memento des Originals vom 25. Juni 2018 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.dortmund.de (PDF-Datei)
  4. Arbeitslosenquoten nach statistischen Bezirken am 30.06.2017 (Memento des Originals vom 25. Juni 2018 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.dortmund.de (PDF-Datei)