Nekrolog 1975

Wikimedia-Liste

Dies ist eine Liste im Jahr 1975 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

JanuarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Januar Kalle Anttila finnischer Ringer 87
1. Januar Alice Halicka französisch-polnische Malerin 80
1. Januar Kho Liang Ie niederländischer Designer und Innenarchitekt 47
1. Januar Fritz Kleemann deutscher Motoren- und Motorradfabrikant 73
1. Januar Franz Kock deutscher Verwaltungsjurist 73
1. Januar Branka Musulin jugoslawisch-deutsche Pianistin und Hochschullehrerin 57
1. Januar Hans Neisser deutsch-US-amerikanischer Jurist und Wirtschaftswissenschaftler 79
1. Januar Kyūsaku Ogino japanischer Gynäkologe 92
2. Januar Hernâni Cidade portugiesischer Romanist und Lusitanist 87
2. Januar Etienne Clare Schweizer Maler 73
2. Januar Robert Fein österreichischer Gewichtheber und Olympiasieger 67
2. Januar Ernst Jäger tschechoslowakisch-deutscher Jazz- und Unterhaltungsmusiker (Orchesterleiter, Komponist) 61
2. Januar Ludwig Mester deutscher Sportpädagoge und Hochschullehrer 72
2. Januar Gösta Montell schwedischer Ethnograph 75
2. Januar Theodor Osterkamp deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 82
2. Januar Fritz Polcar österreichischer Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 65
2. Januar Hans Jörg Weitbrecht deutscher Psychiater und Neurologe 65
3. Januar Anton Anderluh österreichischer Volksmusiksammler 78
3. Januar Margot Antillano venezolanische Theater-, Fernseh- und Filmschauspielerin 58
3. Januar Ben A. Finkelstein schweizerisch-US-amerikanischer Psychiater 64
3. Januar Benedikt Frei Schweizer Prähistoriker 70
3. Januar Victor Kraft österreichischer Wissenschaftstheoretiker, Philosoph und Generalstaatsbibliothekar 94
3. Januar Walter Linck Schweizer Bildhauer 71
3. Januar Robert Neumann österreichisch-britischer Schriftsteller und Publizist 77
3. Januar Johann Steffen deutscher Unternehmer und Politiker (CDU), MdL 72
3. Januar René Thomas belgischer Jazzgitarrist 47
4. Januar Otto Hebold deutscher Mediziner und Aktion T4-Gutachter 78
4. Januar Carlo Levi italienischer Schriftsteller, Maler und Politiker 72
4. Januar Richard Graf Matuschka-Greiffenclau deutscher Politiker (CDU), MdL 81
4. Januar Wolfgang Martin Schede deutscher Schriftsteller, Choreograf und Fotograf 76
5. Januar Ernst Barnstein deutscher evangelischer Pfarrer und Gegner des NS-Regimes 83
5. Januar Gottlob Berger deutscher SS-Obergruppenführer und Chef des SS-Hauptamtes, Politiker (NSDAP), MdR 78
5. Januar Rudolf August Demme deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 80
5. Januar Paul Leidinger deutscher Landrat im Landkreis Zell (Mosel) und im Landkreis Prüm 80
5. Januar Víctor Piñero venezolanischer Sänger 51
6. Januar Alexander Lwowitsch Dymschitz russischer Literaturwissenschaftler, Autor und Hochschullehrer 64
6. Januar Noel Madison US-amerikanischer Schauspieler und Kurzfilm-Regisseur 77
6. Januar George R. Price US-amerikanischer Biologe
6. Januar Burton K. Wheeler US-amerikanischer Politiker 92
7. Januar Wilhelm Bollinger deutscher Chemiker und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 55
7. Januar Fritz Erpenbeck deutscher Schriftsteller, Publizist und Schauspieler 77
7. Januar Hugo Gschwind Schweizer Politiker (Katholisch-Konservative) 74
7. Januar August Krakau deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 80
7. Januar Otto Ottenbacher deutscher Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 86
7. Januar Rudolf Rahn deutscher Diplomat 74
8. Januar Alfred Bochert deutscher Politiker (USPD, KPD, später SED) 87
8. Januar György Botond-Bolics ungarischer Autor und Ingenieur 61
8. Januar Wilhelm Brandenberg deutscher Maler der Düsseldorfer Schule und der Neuen Sachlichkeit 85
8. Januar Erich Bukovics österreichischer Mathematiker und Hochschullehrer 53 [1]
8. Januar John Dierkes US-amerikanischer Schauspieler 69
8. Januar Gotthard Franke deutscher Politiker (GB/BHE, GDP, FDP) 62
8. Januar John Gregson britischer Schauspieler 55
8. Januar Louis Paul Lochner US-amerikanischer Journalist und Autor 87
8. Januar Karl Nieschlag österreichischer Bildhauer 65
8. Januar Richard Tucker US-amerikanischer Tenor 61
9. Januar José María Cañadas Bueno spanischer Gynäkologe und Anatom 77
9. Januar Pierre Fresnay französischer Theater- und Filmschauspieler 77
9. Januar Virginia E. Jenckes US-amerikanische Politikerin 97
9. Januar Pjotr Sergejewitsch Nowikow russischer Mathematiker 73
9. Januar Johann Schuster deutscher Politiker (WAV, DP), MdB 62
9. Januar Fernán Silva Valdés uruguayischer Schriftsteller 87
10. Januar Herbert Gurschner österreichisch-britischer Maler und Grafiker 73
10. Januar Karl Christian Müller deutscher Schriftsteller 74
10. Januar Antonie Nopitsch deutsche Sozialarbeiterin, Gründerin des „Bayerischen Mütterdienstes“ und des „Deutschen Müttergenesungswerks – Elly-Heuss-Knapp-Stiftung“ 73
11. Januar Roma Bahn deutsche Schauspielerin 78
11. Januar Max Lorenz deutscher Opernsänger (Tenor) 73
11. Januar Juan Ignacio Luca de Tena spanischer Herausgeber der Zeitschrift ABC 77
11. Januar Pierre-Paul Méouchi libanesischer Geistlicher, Maronitischer Patriarch von Antiochien und des ganzen Orients, Kardinal der römisch-katholischen Kirche 80
11. Januar Kurt Planck österreichischer Polizeijurist 63
11. Januar Rudolph Richly österreichischer Landschafts-, Veduten-, Genre- und Stilllebenmaler 89
12. Januar Walter Kaminsky deutscher Bankier und Begründer der Kundenkreditbank 75
13. Januar Leonardo Dudreville italienischer Maler 89
13. Januar Bill Fiske, Baron Fiske britischer Politiker, Mitglied des House of Commons 69
13. Januar Heinrich Heffter deutscher Historiker 71
13. Januar Günter Lange deutscher Politiker (CDU), MdL 59
13. Januar John Helier Le Rougetel britischer Botschafter 80
14. Januar Joseph Hans Bunzel US-amerikanischer Soziologe und Psychologe österreichischer Herkunft 67
14. Januar Vilim Harangozo jugoslawischer Tischtennisspieler und Bundestrainer des Deutschen Tischtennis-Bundes 49
14. Januar Werner von Rheinbaben deutscher Politiker (DVP), MdR, Diplomat und Publizist 96
14. Januar Georgi Traikow bulgarischer Politiker und Landwirtschaftsminister 76
15. Januar Sándor Ék ungarischer Grafiker 72
15. Januar Franz Köck österreichischer Historien- Landschafts- und Porträtmaler sowie Freskant 88
15. Januar Franziska Lackner österreichische Heimatforscherin sowie Lehrerin und Schuldirektorin 77
15. Januar Bohdan Marconi polnischer Maler, Konservator und Restaurator von Gemälden sowie Hochschullehrer 81
15. Januar Friedrich Oertel deutscher Althistoriker 90
15. Januar Sugimura Shōjirō japanischer Fußballspieler 69
15. Januar Gerhart Tschorn deutscher Ingenieur und Wissenschaftler 73
16. Januar Paul Ély französischer General 77
16. Januar Karl August Fischer deutscher Verwaltungsbeamter und Politiker 89
16. Januar Frank Hanson kanadischer Musikpädagoge und Komponist 75
16. Januar Homer A. Holt US-amerikanischer Politiker 76
16. Januar Frida Stolzenbach deutsche Politikerin (CDU), Mitglied der DDR-Länderkammer 73
17. Januar Ernst Berends deutscher Journalist 73
17. Januar Ranuccio Bianchi Bandinelli italienischer Klassischer Archäologe 74
17. Januar Pieter Adrianus Kooijman niederländischer Autor und Anarchist 83
17. Januar Bodo Lafferentz Mitglied der NSDAP und SS-Obersturmbannführer 77
17. Januar Walter Pretty britischer Offizier der Luftstreitkräfte des Vereinigten Königreichs 65
17. Januar Augustin Xavier Richert französischer General 95
17. Januar Gustavo Rojas Pinilla kolumbianischer Politiker, Diktator und Präsident von Kolumbien (1953–1957) 74
17. Januar Georgi Jewgenjewitsch Schilow sowjetischer Mathematiker 57
18. Januar Paul Bender deutscher Politiker (KPD), MdL 81
18. Januar Françoise Frenkel polnische Buchhändlerin und Autorin 85
18. Januar Chester Kallman amerikanischer Schriftsteller und Librettist 54
18. Januar Arif Müfid Mansel türkischer Klassischer Archäologe und Hochschullehrer
18. Januar Heinrich Wolff deutscher Jurist und Politiker (CDU), MdL 66
19. Januar Thomas Hart Benton US-amerikanischer Maler 85
19. Januar Vladimír Dostál tschechoslowakischer Literaturhistoriker, Literaturkritiker und Übersetzer 44
19. Januar Heinrich Münzenmaier deutscher Jurist und Verwaltungsbeamter 91
19. Januar Herbert Tampere estnischer Volkskundler und Musikwissenschaftler 65
19. Januar Georg Witt deutscher Politiker (CDU), MdL 65
20. Januar Ludwig Chateau deutscher Künstler und Bildhauer 68
20. Januar Edna Mayne Hull kanadische Schriftstellerin 69
20. Januar Rolf Kleinert deutscher Dirigent 63
20. Januar Fridolin Laager Schweizer Politiker der Bauern-, Gewerbe und Bürgerpartei (BGB) 91
20. Januar Rudolf Laun deutscher Völkerrechtler und Rechtsphilosoph, Rektor der Universität Hamburg 93
20. Januar Erhard Lommatzsch deutscher Romanist 88
20. Januar Hans Olden österreichischer Schauspieler 82
20. Januar Heinrich Otte deutscher Politiker (CDU), MdL 83
21. Januar Wilhelm Hahn junior deutscher Schlosser, Parteifunktionär, verurteilter Widerstandskämpfer gegen die Nationalsozialisten 71
21. Januar Mascha Kaléko deutschsprachige Dichterin 67
21. Januar Ernst Gernot Klussmann deutscher Komponist und Hochschullehrer 73
21. Januar Friedrich Wachtsmuth deutscher Kunsthistoriker 91
21. Januar Philipp Zimmer deutscher Politiker (CDU), MdL 69
22. Januar Ludwig Bieringer deutscher Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 82
22. Januar Henry Smith Leiper US-amerikanischer Missionar und Kirchenfunktionär 83
22. Januar Paul Montel französischer Mathematiker 98
22. Januar Clara Pontoppidan dänische Theater- und Filmschauspielerin 91
22. Januar Johannes Rediske deutscher Jazzgitarrist und Bandleader 48
22. Januar Ernst Schmidt deutscher Thermodynamiker und Hochschullehrer 82
22. Januar Friedrich Sitzler deutscher Arbeitsrechtler 93
23. Januar Rudolf Hartung deutscher Komponist 88
23. Januar Adolf Hollnagel deutscher Archäologe 67
23. Januar Peter Momber deutscher Fußballspieler 54
23. Januar Jean Nougayrol französischer Assyriologe 74
23. Januar Matthew Williams Stirling US-amerikanischer Ethnologe 78
23. Januar John R. Walsh US-amerikanischer Politiker 61
24. Januar Larry Fine US-amerikanischer Komiker und Schauspieler 72
24. Januar Erich Kempka deutsches SS-Mitglied, Fahrer von Adolf Hitler 64
24. Januar Rodolfo das Mercês de Oliveira Pena brasilianischer Geistlicher, römisch-katholischer Bischof von Valença 84
25. Januar Toti dal Monte italienische Opernsängerin (Koloratursopran) 81
25. Januar Yvonne Georgi deutsche Ballett-Tänzerin und Choreographin 71
25. Januar Max Hess deutscher Hornist, der in den USA wirkte 96
25. Januar Georg Kieninger deutscher Schachspieler 72
25. Januar Kurt Richter deutscher Jurist, Leiter der Ermittlungsabteilung des Ministeriums für Staatssicherheit 55
25. Januar Wilhelm Schwarz deutscher Politiker (NSDAP), MdR 72
26. Januar Eddie Booker US-amerikanischer Boxer 57
26. Januar Julius Dettmar deutscher Kunstpädagoge 75
26. Januar Hans Handl österreichischer Politiker (SPÖ), Mitglied des Bundesrates 83 [2]
26. Januar Josef Andreas Jungmann österreichischer Jesuit, Liturgiker und Konzilsberater 85
26. Januar John C. Kluczynski US-amerikanischer Politiker 78
26. Januar Helmut Koch deutscher Dirigent und Chorleiter 66
26. Januar José Mora Otero uruguayischer Politiker, Diplomat und Rechtsanwalt 77
26. Januar Friedrich-Wilhelm Neumann deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 86
26. Januar Ljubow Petrowna Orlowa sowjetische Schauspielerin 72
26. Januar Fritz Selbmann deutscher Politiker (USPD, KPD, SED), MdR, MdL, MdV, Schriftsteller, Minister und Parteifunktionär in der DDR 75
26. Januar Friedrich Karl von Zitzewitz-Muttrin deutscher Jurist, Offizier, Gutsbesitzer und Politiker (DNVP), MdR 86
27. Januar Ida May Fuller US-amerikanische erste Rentenempfängerin 100
27. Januar Heinz Klevenow deutscher Schauspieler 66
27. Januar Kurt Martin deutscher Kunsthistoriker und Museumsdirektor 75
27. Januar Wolfgang Rothstein deutscher Mathematiker 64
27. Januar Georg Schäfer deutscher Unternehmer und Mäzen 78
27. Januar Joachim Schwatlo-Gesterding deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant der Bundeswehr 71
27. Januar Bill Walsh US-amerikanischer Filmproduzent, Drehbuchautor und Comicautor 61
27. Januar Matthias Werner deutscher Politiker (SPD) 72
28. Januar Philip Brocklehurst britischer Südpolarforscher 87
28. Januar Hans Fleischer deutscher Rezitator und Hörfunksprecher 78
28. Januar Peter Hass deutscher Politiker (SPD), MdHB 71
28. Januar Antonín Novotný tschechoslowakischer Politiker, Präsident der ČSSR (1957–1968) 70
28. Januar Richard von Sichowsky deutscher Typograf 63
29. Januar August Greim deutscher Politiker (NSDAP), MdR 79
29. Januar Manuel Guimarães portugiesischer Filmregisseur 59
29. Januar Martin Hell österreichischer Ingenieur und Prähistoriker 89
29. Januar Edgar Aristide Maranta Schweizer Kapuziner, Missionar und Erzbischof von Daressalam 78
30. Januar Friedrich Antoniacomi Maler 94
30. Januar Boris Blacher deutscher Musikwissenschaftler und Komponist 72
30. Januar František Čech tschechischer Komponist und Dirigent 67
30. Januar Kurt Helbig deutscher Gewichtheber 73
30. Januar Franz Josef Huber deutscher Gestapo-Chef in Wien und SS-Brigadeführer 73
30. Januar Robert Klupp deutscher Schauspieler, Regisseur, Intendant, Rundfunk- und Synchronsprecher 83
30. Januar Charles McIlvaine US-amerikanischer Ruderer 71
31. Januar Otto Andres deutscher Politiker (NSDAP), MdR 72
31. Januar Heidi Denzel deutsche Sozialarbeiterin 81
31. Januar Bernard Fitzalan-Howard, 16. Duke of Norfolk britischer Adliger 66
31. Januar Alfred Letourneur französischer Radrennfahrer 67
31. Januar Traugott Vogel Schweizer Schriftsteller 80
Januar Beate Barwandt deutsche Schlagersängerin 24
Januar Ruth Kisch-Arndt Oratorien- und Konzertsängerin (Alt) 76
Januar André Lagarrigue französischer experimenteller Teilchenphysiker

FebruarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Februar Ernst Bizer deutscher evangelischer Theologe 70
1. Februar Kurt Epstein tschechoslowakischer Wasserballspieler 71
1. Februar Jakob Funke deutscher Verleger, Journalist und Unternehmer 73
1. Februar Albert Garbe deutscher Schauspieler 70
1. Februar Trevor Koehler amerikanischer Jazzmusiker 38
1. Februar Hendrie Oakshott, Baron Oakshott britischer Politiker 70
1. Februar Richard Wattis englischer Schauspieler 62
1. Februar Otto Wolken österreichischer Häftlingsarzt im KZ Auschwitz-Birkenau 71
2. Februar Paul Bromme deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB, Journalist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 68
2. Februar Irene Harand österreichische Autorin und Antifaschistin 74
2. Februar Karl Lakowitsch österreichischer Schustermeister und Politiker (ÖVP) 77
2. Februar Karl Maron deutscher Politiker (SED), MdV, Minister des Innern der DDR 71
2. Februar Werner Weber deutscher Mathematiker 69
2. Februar Bryan Wynter englischer Maler 59
3. Februar Elihu Menashe Black US-amerikanischer Unternehmer Direktor der United Bands Company 53
3. Februar William David Coolidge US-amerikanischer Physiker 101
3. Februar Hanns Jess Präsident des Bundeskriminalamts und des Bundesamts für Verfassungsschutz (Deutschland) 87
3. Februar Ernest Sterckx belgischer Radrennfahrer 52
3. Februar Umm Kulthum ägyptische Sängerin 70
3. Februar Henri Frans de Ziel surinamischer Schriftsteller 59
4. Februar Arne Arnbom schwedischer Regisseur und Produzent 52
4. Februar Anatoli Arkadjewitsch Blagonrawow sowjetischer Militärwissenschaftler und Raumfahrtexperte 80
4. Februar Julian Fuhs deutsch-US-amerikanischer Jazz-Musiker 83
4. Februar Howard Hill US-amerikanischer Bogenschütze, Schauspieler und Filmberater 75
4. Februar Louis Jordan US-amerikanischer Saxophonist 66
4. Februar Georg Schuster deutscher Landwirt und Politiker (CSU), MdL 71
4. Februar Will Wehling deutscher Filmkritiker und Leiter der Westdeutschen Kurzfilmtage 46
4. Februar Walter Zimmer deutscher Politiker (SPD), MdL 76
5. Februar Giulio Basletta italienischer Degenfechter 84
5. Februar Nilo Murtinho Braga brasilianischer Fußballspieler 71
5. Februar Friedrich Kocks deutscher Eisenhüttenkundler und Unternehmer 72
5. Februar Alfons Leitl deutscher Architekt 65
5. Februar Åke Persson schwedischer Jazzposaunist 42
5. Februar Lawrence Weingarten US-amerikanischer Filmproduzent 77
5. Februar Rudolf Zschacke deutscher Landrat und Verwaltungsrichter 72
6. Februar Keith Park neuseeländischer Luftmarschall der Royal Air Force 82
6. Februar Satō Kenryō Generalleutnant der kaiserlich japanischen Armee 79
7. Februar Mirjam David deutsche Chemikerin und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 57
7. Februar Joseph Emonds deutscher Geistlicher und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 76
7. Februar Walter Henauer Schweizer Architekt 94
7. Februar Peter Ryhiner Schweizer Tierfänger und -händler 55
7. Februar Oscar Toepffer deutscher Jurist und Hamburger Justizsenator 78
8. Februar Ivan Dreyfus Schweizer Fußballspieler 90
8. Februar Josef Efrati israelischer Politiker 77
8. Februar Jan Mukařovský Literaturwissenschaftler 83
8. Februar Robert Robinson britischer Chemiker und Nobelpreisträger für Chemie 88
8. Februar Joseph Steiner Schweizer Architekt 92
8. Februar Sebastian Tromp niederländischer Geistlicher, Fundamentaltheologe 85
9. Februar Pierre Dac französischer Humorist und Komödiant 81
9. Februar Edward Jennings US-amerikanischer Ruderer 76
9. Februar Bernhard Jülg österreichischer Schriftsteller 87
9. Februar Wilhelm Lahm deutscher Gynäkologe, Radiologe und Klinikleiter 85
9. Februar Fritz Wendel deutscher Flugkapitän, Testpilot und Weltrekordinhaber 59
10. Februar Dave Alexander US-amerikanischer Rockmusiker, Bassist der Protopunkband The Stooges 27
10. Februar Nikos Kavvadias griechischer Dichter und Seemann
10. Februar Peter Kramp deutscher Anthropologe und Hochschullehrer 63
10. Februar Karl Mengel deutscher Politiker (CDU), MdL 75
10. Februar Hugo Schanderl deutscher Botaniker 73
10. Februar Robert B. Stacy-Judd britisch-US-amerikanischer Architekt und Autor 90
10. Februar Josef Stollreiter deutscher Schriftsteller 90
10. Februar Carl Cleveland Taylor US-amerikanischer Soziologe 90
11. Februar Paul Grotemeyer deutscher Numismatiker 70
11. Februar Franz Lechner österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 74
11. Februar Richard Ratsimandrava madagassischer Politiker, Präsident von Madagaskar 43
11. Februar Otto Seel deutscher Altphilologe 68
11. Februar Shinojima Hideo japanischer Fußballspieler 65
11. Februar Katharina Weise deutsche Schriftstellerin 86
12. Februar Suso Brechter deutscher Benediktinermönch, Missionswissenschaftler, Erzabt von Sankt Ottilien 64
12. Februar Hans von Cossel deutscher Jurist, Bankdirektor, Diakonie-Funktionär, Johanniter und Rotarier 88
12. Februar Per-Erik Hedlund schwedischer Skilangläufer 77
12. Februar Bernard Knowles britischer Kameramann und Filmregisseur 74
12. Februar Paul Kochan deutscher Politiker (FDP), MdA 80
12. Februar Elisabeth Koning niederländische Sprinterin 57
12. Februar Herbert Kunze deutscher Kunsthistoriker und Direktor des Angermuseums 79
12. Februar Carl Lutz Schweizer Diplomat 79
12. Februar Georg Morgenstern deutscher Philosoph und Hochschullehrer 82
12. Februar Shalom Sebba deutscher Maler und Grafiker 78
12. Februar Hans Ziglarski deutscher Boxer 69
13. Februar André Beaufre französischer Offizier, General der französischen Armee 73
13. Februar Frigga Braut deutsche Schauspielerin 85
13. Februar Dagmar Godowsky US-amerikanische Filmschauspielerin 77
13. Februar Friedrich von Kessel deutscher Landwirt und Politiker (GB/BHE), MdL 78
13. Februar Arthur Laing kanadischer Politiker 70
13. Februar Johann Pum österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter im Burgenland 70
13. Februar Friedrich Wiese deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg 82
13. Februar Konrad Wohlwend liechtensteinischer Politiker (VU) 72
14. Februar Hans-Lothar von Gemmingen Geschäftsführer des Röchling-Konzerns 82
14. Februar Germán Gutiérrez Cueto mexikanischer Bildhauer und Maler
14. Februar Julian Huxley britischer Biologe, Philosoph und Schriftsteller; erster Generaldirektor der UNESCO 87
14. Februar Wilhelm Kaufmann österreichischer Maler, Farbdynamiker, Hagenbund 79
14. Februar Friedrich Pein österreichischer Scharfschütze in der Wehrmacht während des Zweiten Weltkriegs 59
14. Februar Jerry Pettis US-amerikanischer Politiker 58
14. Februar Herbert Rohde preußischer Verwaltungsjurist, Landrat und Regierungspräsident von Gumbinnen 89
14. Februar P. G. Wodehouse britisch-amerikanischer Schriftsteller 93
15. Februar John Baxter britischer Filmregisseur 78
15. Februar Elizabeth Kee US-amerikanische Politikerin 79
15. Februar Hans Kienle deutscher Astronom und Astrophysiker 79
15. Februar Waleri Wladimirowitsch Popentschenko sowjetischer Boxer 37
15. Februar Eck Robertson US-amerikanischer Old-Time-Musiker 87
15. Februar Michał Sopoćko Beichtvater und geistlicher Begleiter der heiligen Faustyna Kowalska 86
16. Februar Herbert W. Duda österreichischer Orientalist 75
16. Februar Herbert Schmidt deutscher HNO-Arzt sowie Hochschullehrer 82
16. Februar Gene Schroeder US-amerikanischer Jazz-Pianist 60
16. Februar Chivu Stoica rumänischer kommunistischer Politiker 66
16. Februar Morgan Taylor US-amerikanischer Leichtathlet 71
16. Februar Karl Wurm deutscher Astronom 75
17. Februar Paul Böttcher deutscher kommunistischer Politiker, Abgeordneter und Journalist 83
17. Februar Cornelius van der Horst deutscher Schriftsteller 68
17. Februar George Marshall US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Filmschauspieler 83
17. Februar Hugo Österman finnischer Offizier 82
18. Februar Rüdiger Beer deutscher Anästhesiologe und Intensivmediziner, Hochschullehrer in München 49
18. Februar Raymond Cartier französischer Journalist und Schriftsteller 70
18. Februar Franz Hofer österreichischer Politiker (NSDAP), MdR, Gauleiter von Tirol und Vorarlberg 72
18. Februar Raymond Moley US-amerikanischer Politikberater 88
18. Februar Sasha Morgenthaler Schweizer Puppenmacherin 81
18. Februar Fritz Tschirch deutscher Germanist 74
19. Februar Luigi Dallapiccola italienischer Komponist 71
19. Februar Francisco Keil do Amaral portugiesischer Architekt 64
19. Februar Gertrude Kleinová tschechoslowakische Tischtennisspielerin jüdischer Herkunft 56
19. Februar Charlotte Niehaus deutsche Sozialarbeiterin und Politikerin (SPD), Mitglied der Bürgerschaft in Bremen 92
19. Februar John Plamenatz jugoslawisch-britischer politischer Philosoph 62
19. Februar Bernhard Reichenbach deutscher kommunistischer Politiker und Journalist 86
20. Februar Lino Aguirre Garcia mexikanischer Geistlicher, Bischof von Culiacán 79
20. Februar Kurt Batt deutscher Literaturwissenschaftler, Kritiker und Lektor 43
20. Februar Lillian Fontaine britische Schauspielerin 88
20. Februar Christian Grunert deutscher Gärtner und Schriftsteller 74
20. Februar Ernest Haley britischer Leichtathlet 90
20. Februar Anna Saulowna Ljuboschiz russische Cellistin 87
20. Februar Robert Strauss US-amerikanischer Schauspieler 61
20. Februar Jürgen Tern deutscher Journalist, Publizist und politischer Kommentator 65
21. Februar Joseph Lortz deutscher katholischer Kirchenhistoriker 87
21. Februar Waldemar Schmidt deutscher Polizeipräsident 66
21. Februar Georg Struthoff deutscher Politiker (VDP), MdL 80
22. Februar Adolf Hennecke deutscher Bergmann, Aktivist und SED-Funktionär, FDGB-Funktionär, MdV 69
22. Februar Mordechai Namir israelischer Politiker 77
22. Februar Oskar Perron deutscher Mathematiker 94
22. Februar Clifford Holmead Phillips US-amerikanischer Maler 85
22. Februar Lionel Tertis englischer Bratschist 98
23. Februar Anton Arland deutscher Pflanzenbauwissenschaftler 79
23. Februar Ernest Blythe irischer Politiker, Minister 85
23. Februar Hans Fabigan österreichischer Maler und Plakatkünstler 73
23. Februar Sigmund Haringer deutscher Fußballspieler 66
23. Februar Roger Hilton britischer Maler 63
23. Februar Alfred Stephany deutscher Pädagoge, Altphilologe und Schulleiter 75
23. Februar Alejandro Tobar kolumbianischer Komponist und Violinist 67
23. Februar Heinrich Vitzdamm deutscher SS-Oberführer, Polizeipräsident in Halle (Saale) und Gleiwitz 82
24. Februar Minas Awetissjan armenisch-sowjetischer Maler 46
24. Februar Günter Bandmann deutscher Kunsthistoriker und Hochschullehrer 57
24. Februar Hans Bellmer deutscher Fotograf, Bildhauer, Maler und Autor 72
24. Februar Nikolai Alexandrowitsch Bulganin sowjetischer Staatsmann 79
24. Februar Marcel Georges Lucien Grandjany französischer Harfenist, Lehrer, Komponist und Dichte 83
24. Februar Julius Hoffmann deutscher Architekt 64
24. Februar Luigi Malipiero deutscher Theaterregisseur, Intendant, Schauspieler und Bühnenbildner 73
24. Februar Michele Federico Sciacca italienischer Philosoph und Hochschullehrer 66
25. Februar Fritz Kuhr deutscher Maler und Grafiker 75
25. Februar Elijah Muhammad US-amerikanischer schwarzer Bürgerrechtler und 44 Jahre Leiter der Nation of Islam 77
25. Februar Rolf Ripperger deutscher Schauspieler 47
25. Februar Marc Roland deutscher Komponist 81
26. Februar Walter Bärlin deutscher Politiker (NSDAP) 74
26. Februar Dietrich Behrendt deutscher Geschichtsdidaktiker 46
26. Februar Hans Frost deutscher Maler, Grafiker und Illustrator 71
26. Februar Michel Gressot Schweizer Arzt und Psychoanalytiker 56
26. Februar Herbert Hoffmann deutscher Politiker (SPD, FDP/DVP), MdL Württemberg-Baden 78
26. Februar Milt Orent US-amerikanischer Musiker (Kontrabass), Arrangeur und Liedtexter 56
27. Februar Hermann Diem deutscher evangelischer Pastor und Theologe 75
27. Februar Joep Franssen niederländischer Radrennfahrer 75
27. Februar Knut Kroon schwedischer Fußballspieler 68
27. Februar Hyman Levy britischer Mathematiker, Philosoph und politischer Aktivist 85
27. Februar Ulrich Osche deutscher Politiker (KPD, SED), Generaldirektor der DEWAG 64
27. Februar Muriel Hazel Wright US-amerikanische Historikerin und Kämpferin für die Rechte der Indianer 85
28. Februar Willy Gay deutscher Kriminalpolizist 85
28. Februar Robert Lips Schweizer Comiczeichner 62
28. Februar Konrad Schweser deutscher Baumeister und Gerechter unter den Völkern 75
28. Februar José Demaría Vázquez spanischer Fotograf sowie Film- und Theaterunternehmer 74

MärzBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. März Kurt Bauch deutscher Kunsthistoriker 77
1. März Franz Boerner deutscher Botaniker und Leiter des Botanischen Gartens in Darmstadt 77
1. März Günther Lüders deutscher Schauspieler und Regisseur 69
1. März John Stuart Morrison kanadischer Schachspieler 85
1. März Walther Pollatschek deutscher Schriftsteller 73
1. März Hans Schmidt deutscher Bakteriologe und Immunologe 92
1. März Karl Wolf deutscher Leichtathlet 63
2. März Herbert Heinrich deutscher Schwimmer 75
2. März Josiah Mwangi Kariuki kenianischer Politiker 45
2. März Karl Köster deutscher Maler und Grafiker 91
2. März Dietrich Lang-Hinrichsen deutscher Rechtswissenschaftler, Hochschullehrer und Richter am Bundesgerichtshof 72
2. März Milagros Leal spanische Schauspielerin 72
2. März Murano Shirō japanischer Lyriker 73
2. März Rao Shushi chinesischer Arbeiterführer und Revolutionär
2. März Friedrich Stolberg deutscher Architekt, Burgen- und Höhlenforscher 82
2. März Madeleine Vionnet französische Modedesignerin 98
3. März Óscar Bonilla chilenischer Generalmajor und Politiker 56
3. März Enzo Di Gianni italienischer Dichter, Liedautor, Drehbuchautor und Filmregisseur 66
3. März Karl Fabel deutscher Schachkomponist und -autor 69
3. März Jean Kurt Forest deutscher Komponist und Musiker 65
3. März Therese Giehse deutsche Schauspielerin 76
3. März Yves Godard französischer Offizier und Terrorist in der OAS 63
3. März Edward H. Griffith US-amerikanischer Regisseur und Filmproduzent 86
3. März László Németh ungarischer Schriftsteller 73
3. März T. H. Parry-Williams Dichter und Schriftsteller 87
3. März Albert Praun General der Fernmeldetruppe der Wehrmacht 80
3. März Anton Schwaiger österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter, Amtsführender Stadtrat 63
3. März Fritz Specht niederdeutscher Schriftsteller 83
3. März Johannes Vincke deutscher römisch-katholischer Theologe 82
3. März Otto Winzer deutscher Politiker (SED), MdV, Minister für Auswärtige Angelegenheiten der DDR 72
3. März Stefania Łukowicz-Mokwa polnische Musikerin 82
4. März Renée Björling schwedische Schauspielerin 76
4. März Joseph Patrick O’Hara US-amerikanischer Politiker 80
4. März Alban W. Phillips neuseeländisch-britischer Ökonom (Phillips-Kurve) 60
4. März Charles Spaak belgischer Drehbuchautor und Filmregisseur 71
5. März Erwin Balzer deutscher evangelisch-lutherischer Theologe 73
5. März Alfons Klühspies deutscher Maler 75
5. März Emilio Lussu italienischer Schriftsteller 84
5. März William S. Morris US-amerikanischer Politiker 55
5. März Henri Joseph Marius Piérard römisch-katholischer Bischof von Beni 81
6. März Friedrich-Georg Brinkmann deutscher Politiker (NSDAP, FDP), MdL 76
6. März Eugen Walter Büttner deutscher Lagerführer von Außenlagern des KZ Natzweiler-Struthof 67
6. März Glenn Hardin US-amerikanischer Leichtathlet 64
6. März Werner Krien deutscher Kameramann 62
6. März Raphael Tracey US-amerikanischer Fußballspieler 71
7. März Michail Michailowitsch Bachtin russischer Philosoph, Literaturwissenschaftler und Kunsttheoretiker 79
7. März Edmund Gressel Schweizer Unternehmer 81
7. März Franz Klinger österreichischer Politiker (SPÖ) und Tiefbauunternehmer 81
7. März Otto Wilhelm Schneider deutscher Politiker (DP), MdL 78
7. März Arne Westgren schwedischer Chemiker 85
8. März Hans Bardtke deutscher lutherischer Theologe 68
8. März Joseph Bech luxemburgischer Staatsmann und Politiker, Mitglied der Chambre 88
8. März Emory Leon Chaffee US-amerikanischer Physiker 89
8. März Georg Faehlmann estnischer Segler 79
8. März Hans-Martin Helbich deutscher evangelischer Theologe und Generalsuperintendent 68
8. März George Stevens US-amerikanischer Filmregisseur 70
8. März Yusa Masanori japanischer Schwimmer 60
9. März Alfred E. Driscoll US-amerikanischer Politiker 72
9. März Joseph Dunninger US-amerikanischer Zauberkünstler und Mentalist 82
9. März Marie Gevers belgische Schriftstellerin und Übersetzerin 91
9. März Joseph Guillemot französischer Leichtathlet 75
9. März Warren Lewis US-amerikanischer Chemiker 92
9. März Louise Otto deutsche Schwimmerin 78
10. März Cajus Bekker deutscher Journalist und Marineschriftsteller 50
10. März Ernst Börlin Schweizer Politiker (FDP) 69
10. März Elli Domke deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 86
10. März Arthur W. Hummel senior amerikanischer Missionar und Sinologe 91
10. März Hans Lemmel deutscher Forstwissenschaftler 85
10. März Paul Mersmann der Ältere deutscher Bildhauer 71
10. März Horst Pelckmann deutscher Strafverteidiger, Notar und Diplomat 71
10. März Walter Rothenburg deutscher Liedtexter, Boxpromoter 85
11. März Halyna Kaltschenko ukrainische Bildhauerin 49
12. März Walter Maximilian Bastian US-amerikanischer Jurist 83
12. März Isabelle Blume belgische Kommunistin und Friedensaktivistin 82
12. März Heilwig Eulenburg deutsche Schriftstellerin 35
12. März Paul Fitzgibbon US-amerikanischer American-Football-Spieler und Neurologe 71
12. März Olga Hepnarová tschechische Massenmörderin 23
12. März Gustav Koch deutscher Landwirt und Politiker (DVP, DNVP), MdL 79
12. März Franz Willy Neugebauer deutscher Trompetenvirtuose, Komponist und Dirigent 70
12. März George Edson Philip Smith US-amerikanischer Bauingenieur sowie Hochschullehrer 101
12. März David Urquhart, Baron Tayside schottischer Unternehmer 62
13. März Ivo Andrić jugoslawischer Schriftsteller 82
13. März Friedrich Curtius deutscher Internist 78
13. März Rudolf Jaffé deutsch-venezolanischer Pathologe und Hochschullehrer 89
13. März Robert A. Naef Schweizer Bankbeamter, Amateurastronom und Volksbildner 67
13. März Jeannie Robertson schottische Folk-Sängerin 66
13. März Ruth Schaumann deutsche Lyrikerin, Schriftstellerin, Bildhauerin und Zeichnerin 75
14. März Leo Breuer deutscher Maler, Zeichner und Bildhauer 81
14. März Hansi Burg deutsch-österreichische Schauspielerin 77
14. März Susan Hayward US-amerikanische Filmschauspielerin 57
14. März Alfred Klose deutscher Politiker (Zentrum, CDU), MdL 70
14. März Johannes Pohlmann deutscher Politiker (CDU), MdL 73
14. März Adolf Tegtmeier deutscher Mediziner 80
14. März Carl Wery deutscher Schauspieler 77
15. März John H. Auer US-amerikanischer Regisseur 68
15. März Leónidas Barletta argentinischer Journalist und Schriftsteller 72
15. März Sandy Brown britischer Jazzmusiker 46
15. März Arthur Crabtree britischer Filmregisseur und Kameramann 74
15. März Edvin Mattiasson schwedischer Ringer 84
15. März Hanna Nagel deutsche Zeichnerin, Grafikerin und Buchillustratorin 67
15. März Aristoteles Onassis griechischer Reeder 69
15. März Fritz Albert Schmidtke deutscher Lithograf und Grafiker 90
16. März Friedrich Jung Musiker, Dirigent, Komponist und Propagandist des Nationalsozialismus 77
16. März Perle Mesta US-amerikanische Diplomatin 85
16. März Engelhard von Nathusius Hamburger Staatsrat und SS-Angehöriger 82
16. März Rolf Rienhardt deutscher Jurist, Pressefunktionär und Politiker (NSDAP), MdR 71
16. März Vincent Sheean US-amerikanischer Journalist und Autor 75
16. März T-Bone Walker amerikanischer Blues-Musiker 64
16. März Siegfried Martin Winter deutscher Autor 81
17. März Feodora von Dänemark dänisches Mitglied der Königsfamilie 64
17. März Helmuth Gerloff deutscher Bauingenieur, Hochschullehrer, SS-Brigadeführer und Polizeigeneral 80
17. März Martha Mendel deutsche Segelfliegerin, Fallschirmspringerin und Sportlehrerin 67
17. März Bertil Nordenskjöld schwedischer Militär, Fußballspieler und -funktionär 83
17. März Karl Anton Rohan österreichischer politischer Schriftsteller 77
17. März Alfredo Silva Santiago chilenischer katholischer Geistlicher, Erzbischof von Concepción 80
18. März Adrienne Bolland französische Fliegerin und Testpilotin 79
18. März Herbert Chitepo afrikanischer Jurist und Politiker 51
18. März Georg Gottschewski deutscher Genetiker und Zoologe 68
18. März Alain Grandbois kanadischer Lyriker, Novellist und Essayist 74
19. März Harry Lachman US-amerikanischer Schauspieler, Designer und Regisseur 88
19. März Horst Leßmann deutscher Politiker (DP), MdL 67
20. März Jaime de Borbón spanischer Adeliger, Herzog von Sergovia, später Herzog von Anjou und Sergovia, Infant von Spanien 66
20. März Ian Collins schottischer Tennis- und Cricket-Spieler 71
21. März Bill Cockburn kanadischer Eishockeytorwart 73
21. März Kurt Gillmann deutscher Komponist, Harfenist und Hochschullehrer 85
21. März Hubert Jungherz deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB 79
21. März Wunibald Talleur deutscher Franziskaner und Bischof in Brasilien (1947–1971) 73
21. März Erwin Thiele deutscher Pianist, Komponist und Kapellmeister 72
22. März Dietrich Allers deutscher Jurist, in das „Euthanasie“-Programm involviert 64
22. März Asa S. Bushnell III US-amerikanischer Sportfunktionär und Bankier 75
22. März Paul Verhoeven deutscher Schauspieler, Regisseur, Theaterdirektor und Autor 73
23. März Walter Auerbach deutscher Politiker (SPD) und Widerstandskämpfer 69
23. März Attilio Bernardini brasilianischer Gitarrist und Komponist 86
23. März Knut Hagberg schwedischer Schriftsteller 74
23. März Kadya Molodowsky Lehrerin und Schriftstellerin 80
24. März J. Arthur Bohlig deutscher Architekt 95
24. März Armando F. Leanza argentinischer Geologe und Paläontologe 56
24. März Willie Ritchie US-amerikanischer Boxer 84
24. März Wilhelm Steenbeck deutscher Ingenieur 79
24. März Fritz Paul Zimmer deutsch-amerikanischer Bildhauer, Architekt und Designer
25. März Pancho Barnes erste US-amerikanische Stuntpilotin 73
25. März Luigi Cambiaso italienischer Turner 80
25. März Faisal ibn Abd al-Aziz saudi-arabischer König (1964–1975) 68
25. März Michèle Girardon französische Schauspielerin 36
26. März Otto Friemel deutscher Politiker (KPD/SED), MdL 78
26. März Alfons Kassel deutscher Bankier
26. März Ludwig Pöhler deutscher Fußballspieler 59
26. März Victor Surbek Schweizer Maler 89
26. März Herbert Warnke deutscher Politiker (KPD, SED), MdR, MdV, Vorsitzender des FDGB und Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der SED in der DDR 73
26. März Zheng Manqing chinesischer Taijiquanmeister, Künstler und Arzt 72
27. März Arthur Bliss englischer Komponist 83
27. März Werner von Haacke deutscher Jurist 72
27. März François Heldenstein luxemburgischer Bildhauer und Innenarchitekt 82
27. März Cyril Leslie Oakley britischer Pathologe und Bakteriologe 67
27. März John W. O’Daniel US-amerikanischer Generalleutnant und Militärattaché 81
27. März Willi Schwarz deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 73
27. März Paul Westerfrölke deutscher Maler, Grafiker, Naturschützer und Ornithologe 89
28. März Ludwig Feinendegen Oberkreisdirektor im Landkreis Kempen-Krefeld 80
28. März Ernst Fraenkel deutsch-amerikanischer Politikwissenschaftler 76
28. März Wilhelm Hallermann deutscher Arzt und Rechtsmediziner 74
28. März Lilly Steinschneider ungarische Pilotin 84
28. März Marie Wagner US-amerikanische Tennisspielerin 92
29. März Arthur Brückner deutscher Ophthalmologe 97
29. März Lucien Daveluy kanadischer Organist, Komponist und Chorleiter 83
29. März Tommy Green britischer Geher und Olympiasieger 80
29. März Gerhard Kirchner deutscher Orgelbauer 68
29. März Karl Otto deutscher Architekt und Hochschullehrer 70
29. März James Reid, Baron Reid schottisch-britischer Jurist und Politiker, Mitglied des House of Commons 84
30. März Peter Bamm deutscher Arzt, Journalist und Schriftsteller 77
30. März Gerda von Below deutsche Schriftstellerin 80
30. März Josef Güttler deutscher Politiker (BV), MdL 80
30. März John D. McWilliams US-amerikanischer Politiker 83
30. März Roy C. Wilcox US-amerikanischer Politiker 83
30. März Erich Zeiss deutscher Augenarzt 81
31. März William Walton Butterworth US-amerikanischer Diplomat 72
31. März Karl Höger deutscher Fußballspieler 77
31. März Anton Kolmayr österreichischer Politiker 75
31. März Ragnar Omtvedt US-amerikanischer Skispringer 85
31. März Virginio Rosetta italienischer Fußballspieler und -trainer 73
31. März Leslie White US-amerikanischer Anthropologe 75
März Lewis Charles Harmer britischer Romanist und Sprachwissenschaftler 72
März Léon Mayrand kanadischer Botschafter 69
März Babe McCarthy US-amerikanischer Basketballtrainer
März Maurice Nicolot französischer Romanist

AprilBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. April Georg Baur deutscher Politiker (CDU), MdB, MdL 79
1. April Friedrich Eifler deutscher Politiker, Mitglied des Landesrats (Saargebiet) (KPD) 81
1. April Lorenz Jaeger deutscher Geistlicher, Erzbischof von Paderborn und Kardinal 82
1. April Hermann Spencker deutscher Arzt, Politiker (LDPD), MdV 78
1. April Ekrem Tok türkischer Mediziner und Staatssekretär
2. April Charles-Edouard de Bavier Schweizer Diplomat 81
2. April Arnold Brügger Schweizer Maler 86
2. April Fritz Domina deutscher Pianist, Arrangeur und Filmkomponist 72
2. April Dong Biwu chinesischer kommunistischer Politiker während des Regimes von Mao Zedong 89
2. April Josef Hotový tschechischer Komponist und Musiker 70
2. April Mark Light US-amerikanischer Autorennfahrer 64
2. April Rex Mason neuseeländischer Politiker 89
3. April Lutz Altschul österreichischer Schauspieler 75
3. April Herbert Halli deutsches Todesopfer an der Berliner Mauer 21
3. April Peter Kohnke deutscher Schießsportler, Olympiasieger 1960 in Rom 33
3. April Alfred Pierburg deutscher Industrieller 71
3. April Wenzel Rossmeisl deutscher Gitarrenbauer 72
3. April Otto Soglow US-amerikanischer Comiczeichner 74
3. April Mary Ure schottische Film- und Theaterschauspielerin sowie Fotomodel 42
4. April Albert Chamberland kanadischer Violinist, Dirigent, Musiklehrer und Komponist 88
4. April Herbert List deutscher Fotograf 71
4. April Virginia Loney US-amerikanische Erbin und Lusitania-Überlebende, Ehefrau von Robert H. Gamble 75
4. April Edith Rosenbaum US-amerikanische Journalistin, Designerin und Kriegsberichterstatterin 95
4. April Philipp Rupprecht Zeichner für das NS-Propagandamagazin Der Stürmer 74
4. April Sven Rydell schwedischer Fußballspieler 70
5. April Ralph Bard US-amerikanischer hoher Beamter der US-Navy 90
5. April Tell Berna US-amerikanischer Leichtathlet und Olympiasieger bei Olympischen Spielen 83
5. April Isabel Bolton US-amerikanische Schriftstellerin 91
5. April John Anthony Burns US-amerikanischer Politiker 66
5. April Chiang Kai-shek chinesischer Politiker, Präsident der Republik China 87
5. April Victor Marijnen niederländischer Politiker (Ministerpräsident 1963–1965) 58
5. April Harold Osborn US-amerikanischer Leichtathlet 75
6. April Ernst David Bergmann israelischer Forscher für Atomwaffen und Chemiker 71
6. April Lotte Gleichmann deutsche Zeichenlehrerin und Malerin 85
7. April Käthe Heinemann deutsche Pianistin und Musikpädagogin 83
7. April Inoue Masakichi General der kaiserlich japanischen Armee 89
7. April Perhobstler deutscher Schriftsteller 83
7. April Karl Pfleger deutscher Theologe 91
7. April Käte Steinitz deutsche Malerin des Dadaismus, Kunstkritikerin, Bibliothekarin 85
7. April Charles Williams US-amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor 65
8. April Santiago Arrieta uruguayischer Schauspieler 77
8. April Heinrich Ellerbrok deutscher Politiker (SPD) 80
8. April Henk Lakeman niederländischer Radrennfahrer 52
8. April Joseph Laniel französischer Politiker (AD, PRL), Mitglied der Nationalversammlung 85
8. April Xaver Stöckli Schweizer Politiker (CVP) 86
8. April Alice Morgan Wright US-amerikanische Bildhauerin, Suffragette und Tierschützerin 93
9. April Paul Reinhard Beierlein deutscher Heimatforscher 89
9. April Erich Börger deutscher Politiker (NSDAP), MdR 75
9. April Donald Randell Evans britischer Offizier der Luftstreitkräfte des Vereinigten Königreichs 63
9. April Josef Maria Frank deutscher Roman- und Reiseschriftsteller, Drehbuchautor 79
9. April Alkmar von Kügelgen deutscher Anatom und Hochschullehrer 64
9. April Karl Pümpin Schweizer Landwirt und Maler 68
10. April Walker Evans US-amerikanischer Fotograf 71
10. April Marjorie Main US-amerikanische Schauspielerin 85
11. April Friedrich Böhme deutscher Maler und Bildhauer 76
11. April Thomas Crerar kanadischer Politiker 98
11. April James F. Lind US-amerikanischer Politiker 74
11. April André Obey französischer Theaterautor, Autor und Dramatiker 82
11. April John F. Simms US-amerikanischer Politiker 58
12. April Alf Andersen norwegischer Skispringer 68
12. April Josephine Baker US-amerikanische Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin 68
12. April Henry Allan Gleason US-amerikanischer Botaniker und Ökologe 93
12. April Mile Markowski bulgarischer und mazedonischer Schriftsteller 35
12. April Sydney Rowell australischer Generalleutnant 80
12. April Curt Seibert deutscher Offizier, Journalist und Autor 77
12. April Frieda Unger deutsche Politikerin 86
13. April Emil Bergman schwedischer Eishockeyspieler 66
13. April Serge Elisseeff russischer Orientalist 86
13. April Lee Man-hee südkoreanischer Filmregisseur 43
13. April Larry Parks US-amerikanischer Film- und Theaterschauspielerin 60
13. April Robert Roth deutscher Politiker (NSDAP), MdR 84
13. April Kurt Sellnick deutscher Schauspieler, Regisseur, Schriftsteller und Dramaturg 80
13. April François Tombalbaye tschadischer Präsident 56
13. April Jakob Trumpfheller deutscher Politiker 88
14. April Jakob Awender Führer der „Erneuerungsbewegung“ im Königreich Jugoslawien 76
14. April Boris Djacenko deutscher Schriftsteller 57
14. April Günter Oskar Dyhrenfurth deutsch-schweizerischer Bergsteiger und Geologe 88
14. April Athos Damasceno Ferreira brasilianischer Dichter, Autor, Übersetzer, Journalist, Literaturkritiker und Historiker 72
14. April Fredric March US-amerikanischer Schauspieler 77
14. April Clyde Tolson US-amerikanischer Associate Director des FBI 74
15. April Fritzmartin Ascher deutscher Lehrer und Kommunalpolitiker 79
15. April Hans Fritz Beckmann deutscher Liedtexter 66
15. April Richard Conte US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler sowie Filmregisseur 65
15. April Ernst Frauchiger Schweizer Neurologe 71
15. April John Greenwood britischer Komponist und Filmkomponist 85
15. April Hans Hellhoff deutscher Hörfunkmoderator und Reporter
15. April Karl Heß Rechtsanwalt und Vorsitzender von Darmstadt 98 75
15. April Charles Journet Schweizer Kardinal der römisch-katholischen Kirche 84
15. April Marjorie Stinson US-amerikanische Flugpionierin
15. April Rolf Wagenführ deutscher Statistiker 69
15. April Philipp Albrecht Herzog von Württemberg deutscher Adliger 81
16. April Walter Schallreuter deutscher Physiker und Hochschullehrer 80
16. April Ludwig Gabriel Schrieber deutscher Bildhauer, Maler und Zeichner 67
16. April Richard Rudolf Walzer deutsch-britischer Sprachwissenschaftler und Philosoph 74
16. April Vult Ziehen deutscher Zoologe und Psychiater 75
17. April Dan Ekner schwedischer Fußballspieler 47
17. April Hang Thun Hak kambodschanischer Politiker 48
17. April S. Radhakrishnan indischer Philosoph, Politiker und Staatspräsident 86
17. April Lino Ziller italienischer Politiker 66
18. April Clemens Ernst Benda deutschamerikanischer Neurochirurg 76
18. April Ludwig Schneider deutscher Schachfunktionär und Schachspieler 67
18. April Walter Zerlett-Olfenius deutscher Drehbuchautor 78
19. April Robert Aron französischer Historiker und Essayist 76
19. April Adolf Brunner deutscher Künstler und Grafiker 70
19. April Hans Jürgen Eggers deutscher Prähistoriker 69
19. April Salvatore Satta italienischer Jurist und Schriftsteller 72
19. April Aksel Schiøtz dänischer Opernsänger (Tenor, Bariton) und Gesangspädagoge 68
20. April Karl Paul Hensel deutscher Nationalökonom 68
20. April Hans Jordan deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg 82
21. April Percy Lavon Julian US-amerikanischer Chemiker 76
21. April Frants Landt dänischer Marinemaler 90
21. April Arthur Marohn deutscher Fußballspieler und -trainer 81
21. April Pascoal Ranieri Mazzilli brasilianischer Präsident 64
21. April Cecilie von Preußen deutsche Adelige, Tochter des deutschen Kronprinzen Wilhelm 57
21. April Melchior Vischer deutscher Schriftsteller und Regisseur böhmischer Herkunft 80
22. April Willy Böckl österreichischer Eiskunstläufer 82
22. April Mary Philips US-amerikanische Schauspielerin 74
22. April Lajos Steiner ungarisch-australischer Schachspieler 71
22. April Walter Vinson US-amerikanischer Blues-Gitarrist und Sänger 74
22. April Kid Wolfe US-amerikanischer Boxer im Superbantamgewicht 79
23. April Leighton Abel US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) 75
23. April Rolf Dieter Brinkmann deutscher Lyriker und Erzähler 35
23. April Arnold Churchill britischer Leichtathlet 92
23. April Pete Ham britischer Rocksänger und -gitarrist 27
23. April William Hartnell englischer Schauspieler 67
23. April Peter Nettekoven deutscher Geistlicher, Generalvikar und ernannter Weihbischof in Köln 60
23. April Ole Stenen norwegischer Skisportler 71
24. April Piero Costa italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor 61
24. April Heinz Hillegaart deutscher Diplomat, Mordopfer der RAF 64
24. April Andreas Baron von Mirbach deutscher Offizier und Diplomat, Terrorismusopfer der RAF 44
24. April Carl Schneiders deutscher Maler 70
24. April Sophie Schulz österreichische Politikerin (ÖVP), Landtagsabgeordnete 69
24. April Fukuhei Takabeya japanischer Bauingenieur 81
25. April Walter Adolph deutscher Priester, Generalvikar 72
25. April Alf Ainsworth englischer Fußballspieler 61
25. April Mike Brant israelischer Chanson-Sänger 28
25. April Jacques Duclos französischer kommunistischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 78
25. April Chester C. Gorski US-amerikanischer Politiker 68
25. April Max Leutgeb Stadtpfarrer von Freyung 73
25. April Ulrich Wessel deutscher Terrorist der RAF 29
26. April Sidney Myer Ehrman US-amerikanischer Anwalt 101
26. April Fritz Grau deutscher Jurist und Ministerialbeamter 85
26. April Demë Ali Pozhari albanischer Mitbegründer und Anführer der albanischen Widerstandsbewegung und Bürgermeister von Pozhar 70
26. April Karl Wagler sächsischer Maler 87
26. April Leslie Winik US-amerikanischer Filmproduzent 72
27. April Phyllis Dare britische Schauspielerin 84
27. April Otto H. Förster deutscher Kunsthistoriker und Museumsleiter 80
27. April Marty Marsala US-amerikanischer Jazzmusiker 66
27. April John B. McKay US-amerikanischer Testpilot 52
27. April Walter Schmidt-Rimpler deutscher Jurist und Hochschullehrer 89
27. April Karl Wild deutscher Eishockeyspieler und -trainer 57
28. April Tom Donahue US-amerikanischer Disc-Jockey, Produzent und Konzert-Promoter 46
28. April Palma Guillén y Sánchez mexikanischer Botschafterin 77
28. April Hans Arnold Heilbronn kanadischer Mathematiker 66
28. April Sonya Noskowiak deutsch-amerikanische Fotografin 74
28. April Lothar Perl deutschamerikanischer Pianist, Komponist und Dirigent 64
28. April Edwin Bucher Williams US-amerikanischer Romanist, Hispanist, Lusitanist und Lexikograf 83
29. April Eugen Bachmann deutscher Politiker (CDU), MdL 62
29. April Ludwig Clemm deutscher Archivar 81
29. April John Mills Houston US-amerikanischer Politiker 84
29. April Julius Hüniken deutscher Forstmann, Gutsbesitzer 97
29. April Johann Heinrich Lennartz deutscher Politiker (Zentrumspartei), Bürgermeister 79
29. April Anton Proksch österreichischer Gewerkschafter und Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 78
30. April Mabel Brookes australische Schriftstellerin 84
30. April Domenico Ciufoli italienischer Politiker (PCI) 76
30. April Hans Czermak österreichischer HNO-Arzt und NS-Funktionär 83
30. April Ernst Haenchen deutscher evangelischer Theologe 80
30. April Friedrich Kuhnle deutscher Verwaltungsjurist und Politiker, MdL, Landrat des Landkreises Vaihingen 73
April George Albinson englischer Fußballspieler 78
April Gerhard Winkler deutscher Architekt 76

MaiBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Mai Johann Berghammer oberösterreichischer Politiker (SPÖ), oberösterreichischer Landtagsabgeordneter 57
1. Mai Carl Weickert deutscher Klassischer Archäologe 90
2. Mai Shantaram Athavale indischer Liedtexter, Filmregisseur, Dokumentarfilmer, Dichter und Autor 65
2. Mai Concepció Badia i Millàs katalanische Sopranistin und Gesangslehrerin 77
3. Mai Sarah Fischer französisch-kanadische Opernsängerin (Sopran) und Gesangspädagogin 79
3. Mai Franz Gessner österreichischer Architekt 95
3. Mai Richard Gölz deutscher Kirchenmusiker und Theologe 88
3. Mai Samuel Gonard Schweizer Jurist und ranghoher Berufsoffizier der Schweizer Armee 78
3. Mai Adolf Leskovar österreichischer Politiker (CSP, ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 83
3. Mai Hermann Runge deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB 72
3. Mai Albert L. Vreeland US-amerikanischer Politiker 73
3. Mai Willi Weber deutscher Kommunalpolitiker (SED) 60
4. Mai Anselme Dimier französischer Trappistenmönch, Kunsthistoriker, Ordenshistoriker und Archäologe 77
4. Mai Moe Howard US-amerikanischer Komiker (The Three Stooges) 77
4. Mai David Martin US-amerikanischer Jazzmusiker 67
4. Mai Karl Otto Paetel deutscher Journalist und Publizist; Nationalbolschewist 68
4. Mai Georg Rückeis deutscher Politiker (SPD), Mitglied der Stadtverordnetenversammlung von Groß-Berlin 87
4. Mai Horst Strempel deutscher Maler und Grafiker 70
5. Mai Georg Asmus deutscher Polizeipräsident und SS-Führer 86
5. Mai Siegfried Hausner deutscher Terrorist, Mitglied der Rote Armee Fraktion 23
5. Mai Kenneth Keating US-amerikanischer Jurist, Diplomat und Politiker 74
5. Mai Ladislao Mittner italienischer Germanist und Sprachwissenschaftler 73
5. Mai Leo Tendler deutscher Politiker (Zentrum, CDU) 93
6. Mai Arnold Güttsches deutscher Direktor des Kölner Stadtarchivs 70
6. Mai Friedrich Langensiepen deutscher evangelischer Pfarrer und Mitglied des Bruderrates der Bekennenden Kirche 77
6. Mai Friedrich Leinert deutscher Komponist und Musikwissenschaftler 66
6. Mai Josef Menke deutscher Politiker (CDU), MdB 75
6. Mai József Mindszenty ungarischer Erzbischof der Erzdiözese Esztergom-Budapest 83
6. Mai Lewis D. Thill US-amerikanischer Politiker 71
7. Mai Franz Bistricky österreichischer Feldhandballspieler 60
7. Mai Gerhart Ellert österreichische Schriftstellerin 75
7. Mai Julius Hay ungarisch-österreichischer kommunistischer Dramatiker 75
7. Mai Johannes Krüger deutscher Architekt 84
7. Mai Hermann Künneth deutscher Mathematiker 82
7. Mai Rex Waite britischer Luftwaffenoffizier, Chef der britischen Luftwaffenverbände in Berlin 73
8. Mai Konrad Bernhauer deutscher Biochemiker und Hochschullehrer 74
8. Mai Avery Brundage US-amerikanischer Sportfunktionär, Unternehmer, Kunstmäzen und Leichtathlet 87
8. Mai Bram Fischer südafrikanischer weißer Rechtsanwalt und Bürgerrechtler 67
8. Mai Pitigrilli italienischer Schriftsteller, Journalist und Rechtswissenschaftler 81
8. Mai Roider Jackl bayerischer Volkssänger 68
9. Mai William West Bond US-amerikanischer Politiker 91
9. Mai Frits van Dongen niederländischer Schauspieler 73
9. Mai Franz Josef von Österreich-Toskana österreichischer Adeliger, Sohn von Erzherzog Leopold Salvator 70
9. Mai Walter Pauli deutscher Polizist 22
9. Mai Werner Sauber Schweizer Filmemacher, Terrorist der Bewegung 2. Juni 28
9. Mai Irma Stoß deutsche Lehrerin und Schulleiterin 88
9. Mai Antonio Vojak italienischer Fußballspieler und -trainer 70
10. Mai Heinz Beck deutscher Politiker (SPD), MdL 60
10. Mai Roque Dalton salvadorianischer Dichter und Journalist 39
10. Mai Ernst Farke deutscher Politiker (DP), MdL Niedersachsen, MdB 80
10. Mai Zygmunt Haupt polnischer Maler, Schriftsteller und Architekt 68
11. Mai Ernst Hugo Fischer deutscher Philosoph und Soziologe 77
11. Mai Benny Harris US-amerikanischer Trompeter des Modern Jazz 56
11. Mai Çetin Mert türkischer Junge, der als jüngstes Maueropfer gilt 5
11. Mai Jeanne Pérez französische Schauspielerin 80
12. Mai Jörg Erb Religionspädagoge und christlicher Autor 75
12. Mai Friedrich-Carl Hanesse deutscher Offizier, zuletzt General der Flieger im Zweiten Weltkrieg 82
12. Mai Friedrich Harth deutscher Landtagsabgeordneter (NSDAP) im Volksstaat Hessen 86
12. Mai Norbert Langer österreichischer Literaturhistoriker und Schriftsteller 76
12. Mai Edward Luckhaus deutsch-polnischer Dreispringer 64
12. Mai Joe Mooney US-amerikanischer Pianist, Arrangeur, Akkordeonspieler und Sänger des Swing 64
13. Mai Marguerite Perey französische Chemikerin und Physikerin 65
13. Mai Wladislaw Andrejewitsch Solotarjow sowjetischer Komponist und Bajan-Spieler 32
13. Mai Kurt Susen deutscher Politiker (SPD), MdA 69
13. Mai Charles Vaurie US-amerikanischer Ornithologe, Zoologe und Paläontologe 68
13. Mai Erich Venzmer deutscher Landschaftsmaler, Pädagoge und Kunstwissenschaftler 81
13. Mai Bob Wills US-amerikanischer Country-Musiker, Bandleader und Begründer des Western Swing 70
14. Mai Ernst Fredrik Werner Alexanderson schwedisch-amerikanischer Elektroingenieur 97
14. Mai Oskar Hammelsbeck deutscher Pädagoge 75
14. Mai Werner Laux deutscher Kunstprofessor und Hochschulrektor 73
15. Mai Taira Honda japanischer Mathematiker 42
15. Mai Willy Möhwald tschechoslowakischer Skispringer 66
15. Mai Rudolf Volkmann deutscher Politiker (KPD), MdL 77
16. Mai Fritz Bruder deutscher Politiker (CDU), MdL 67
16. Mai Hermann von Lüninck deutscher Verwaltungsjurist, Oberpräsident der Rheinprovinz 82
16. Mai Carlo Manzoni italienischer Maler und Schriftsteller 66
16. Mai Michael X schwarzer Bürgerrechtler und Mörder
16. Mai Gilbert Mury französischer Politiker (PCF)
16. Mai Bruno Nelissen-Haken deutscher Schriftsteller 73
16. Mai Wilhelm Schoof deutscher Germanist und Oberstudiendirektor in Bad Hersfeld 98
16. Mai Oskar Tietz deutscher Radrennfahrer 79
17. Mai Albert Buchmann deutscher Politiker (KPD), MdR, MdL 80
17. Mai Gerður Helgadóttir isländische Künstlerin 47
17. Mai Konrad Jenzen deutscher Telegraphenbeamter und Politiker (DtSP, NSDAP), MdR 93
17. Mai Sonny Lee US-amerikanischer Posaunist des frühen Jazz 70
17. Mai Arthur Trappier US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger 64
17. Mai S. O. Wagner deutscher Schauspieler, Regisseur, Hörspielsprecher und Autor 72
18. Mai Leroy Anderson US-amerikanischer Komponist 66
18. Mai Günther Arndt deutscher Politiker (NSDAP), MdR, MdL 80
18. Mai Kasimir Fajans polnisch-US-amerikanischer Chemiker 87
18. Mai Magdalene Kreßner deutsche Bildhauerin 75
18. Mai Christian Lahusen deutscher Komponist 89
18. Mai Ilija Petrow bulgarischer Maler 71
18. Mai Ferdinand Riefler österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 77
18. Mai Alfred Schmidt hessischer Politiker (SPD) 70
18. Mai Christopher Strachey britischer Informatiker 58
18. Mai Aníbal Troilo argentinischer Tango-Musiker und -Komponist 60
19. Mai Friedrich Ebrard Schweizer Jurist und Rechtshistoriker 84
19. Mai Smilo von Lüttwitz deutscher Offizier und General der deutschen Wehrmacht und Bundeswehr 79
19. Mai Jacques Natanson französischer Bühnenschriftsteller, Dialog- und Drehbuchautor 74
19. Mai Robert E. Quinn US-amerikanischer Jurist und Politiker 81
19. Mai Toni Schelkopf deutscher Filmproduzent, Filmmanager und Verbandsfunktionär 61
19. Mai Li Tobler Schweizer Schauspielerin, Modell und Galeristin
20. Mai Wilhelm Breuer deutscher Politiker der CDU 76
20. Mai Karl Derntl österreichischer Musiker und Komponist 56
20. Mai Barbara Hepworth englische Bildhauerin 72
20. Mai Clarence E. Kilburn US-amerikanischer Politiker 82
20. Mai Werner Kirsch deutscher Agrarwissenschaftler und Tierzüchter 74
20. Mai Franz Krammer österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter im Burgenland 84
20. Mai Mataʻafa Mulinuʻu II. samoanischer Politiker, Premierminister von Samoa 53
20. Mai Alfred Neveu Schweizer Bobfahrer 84
20. Mai Richard Oehm deutscher Fußballspieler 65
20. Mai Erwin W. Straus deutsch-US-amerikanischer Psychiater und Psychologe 83
21. Mai Toni Angerer deutscher Skispringer
21. Mai Wilhelm Góra polnischer Fußballspieler 59
21. Mai Boris Lasarewitsch Kljusner russischer Komponist 65
21. Mai John H. Ray US-amerikanischer Jurist und Politiker 88
22. Mai Willi Baumgart deutscher Gewerkschafter (FDGB) und SED-Funktionär 71
22. Mai Eugene Black US-amerikanischer Politiker 95
22. Mai Paul Dölz deutscher Politiker (SPD), MdL 87
22. Mai Lefty Grove US-amerikanischer Baseballspieler 75
22. Mai George W. F. Hallgarten deutschstämmiger US-amerikanischer Historiker 74
22. Mai Boris Kalin jugoslawischer Bildhauer 69
22. Mai Arnold McNair, 1. Baron McNair britischer Jurist, Präsident des Internationalen Gerichtshofs (1952–1955) 90
22. Mai Torben Meyer dänischer Schauspieler 90
22. Mai Alfred Raupach deutscher Orgelbauer 69
22. Mai Johannes Rosenthal deutscher Ordensgeistlicher, Bischof, Pallottiner 72
23. Mai Hanno Kesting deutscher Soziologe 49
23. Mai Karl-Otto Kiepenheuer deutscher Astronom 64
23. Mai Hans Rebelein deutscher Chemiedirektor und Entwickler 59
23. Mai Ottavio Scotti italienischer Filmarchitekt 71
24. Mai Everett G. Burkhalter US-amerikanischer Politiker 78
24. Mai Emilio Oribe uruguayischer Schriftsteller und Philosoph 82
24. Mai Sophie Tschorn deutsche Hörfunkpionierin und Schriftstellerin 83
24. Mai Marcel Vacherot französischer Tennisspieler 94
24. Mai Franz Worpenberg deutscher Politiker (CDU), MdL 71
25. Mai Rudolf von Hirsch deutscher Baron und Überlebender des Holocaust 99
25. Mai Siegfried Macholz deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 84
26. Mai Heinrich Hamann deutscher Fotograf 91
26. Mai Franz Haunschmidt österreichischer Kaufmann und Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 72
26. Mai Margarete Meseritz-Edelheim deutsche Juristin, Journalistin und Frauenrechtlerin 83
26. Mai Alfred Polizzi italienisch-US-amerikanischer Mobster 75
27. Mai Ezzard Charles US-amerikanischer Boxer 53
27. Mai Karl Hasselmann evangelischer Theologe und Landespropst 77
27. Mai Peter Jäggi Schweizer Rechtswissenschaftler 65
27. Mai William Rudolph US-amerikanischer Filmtechniker 88
27. Mai Karl Vonbank österreichischer Politiker (NSDAP, VdU/FPÖ), Landtagsabgeordneter zum Vorarlberger Landtag 79
28. Mai Otto Basler deutscher Germanist, Volkskundler und Bibliothekar 83
28. Mai Eric Emerson US-amerikanischer Tänzer und Schauspieler 31
28. Mai Severin Grill österreichischer Zisterzienser und Theologe 82
28. Mai Hermann Kutschera österreichischer Architekt 72
28. Mai Martin Reuther deutscher Kartographiehistoriker und Archivar 73
28. Mai Roy Roberts US-amerikanischer Schauspieler 69
28. Mai Edmund Schramm deutscher Romanist und Hispanist 73
28. Mai August Tölken deutscher Bildhauer 82
29. Mai Sergio Frusoni kap-verdischer Poet 73
29. Mai Kurt Großkurth deutscher Schauspieler und Sänger 66
29. Mai Josef Menz-Popp Südtiroler Bauer und Politiker 91
29. Mai Teodor Neș ungarischer Journalist 84
29. Mai Benno Ottow deutsch-baltischer Gynäkologe und Geburtshelfer 91
30. Mai Simone Berteaut französische Autorin 59
30. Mai Christian Kinder deutscher Kirchenjurist 78
30. Mai Alexandre Le Berre französischer Fußballspieler 50
30. Mai Steve Prefontaine US-amerikanischer Leichtathlet 24
30. Mai Michel Simon schweizerischer Schauspieler 80
31. Mai Wolf Bodenheimer deutscher Chemiker 69
31. Mai Georg Achates Gripenberg finnischer Diplomat 85
31. Mai Hedwig Hornburg deutsche Malerin und Lehrerin 90
31. Mai Ernst Jäger deutsch-amerikanischer Journalist, Spezialgebiet Filmkritik 79
31. Mai Eric Heinz Lenneberg deutsch-US-amerikanischer Linguist und Hochschullehrer 53
31. Mai Ewald Samsche deutscher Politiker (CDU), MdHB 62
31. Mai Rudolf Schwandt deutscher Landwirt und Politiker (DBD), MdV 77
Mai Richard Sokolove US-amerikanischer Drehbuchautor und Filmproduzent 67
Mai Emma Vyssotsky US-amerikanische Astronomin 80

JuniBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juni Erich Cuntz deutscher Hockeyspieler 58
1. Juni Friedrich Griese deutscher Schriftsteller 84
1. Juni Marie Jorns deutsche Kunsthistorikerin und Autorin 92
1. Juni Alois Kieslinger österreichischer Geologe 75
1. Juni Ernst Schneider österreichischer Erfinder 80
1. Juni Wilhelm Werth deutscher Jurist und Politiker (SPD), MdL 61
2. Juni Horst Bartholomeyczik deutscher Zivilrechtler und SS-Obersturmbannführer 71
2. Juni Karl-Ewald Herlyn deutscher Chirurg 73
3. Juni Hermann Busch deutscher Cellist 77
3. Juni Ralph J. Gleason US-amerikanischer Musikkritiker 58
3. Juni Ozzie Nelson US-amerikanischer Jazz-Musiker und Bigband-Leader 69
3. Juni Harald von Rautenfeld baltendeutscher Journalist 81
3. Juni Satō Eisaku japanischer Politiker, Premierminister (1964–1972) 74
4. Juni Walentin Ferdinandowitsch Asmus russischer Philosoph, Logiker und Logikhistoriker 80
4. Juni Evelyn Brent US-amerikanische Schauspielerin 75
4. Juni Frida Leider deutsche Opernsängerin 87
5. Juni Margherita Cagol italienische Linksterroristin 30
5. Juni Hans Gutzeit deutscher Offizier, Generalmajor der Wehrmacht 80
5. Juni Roelf Heyen deutscher Politiker (SPD) 36
5. Juni Paul Keres estnisch-sowjetischer Schachspieler 59
5. Juni Leopold Langhammer österreichischer Volksbildner 83
5. Juni Émile Reuse belgischer Fußballspieler 91
6. Juni Cyrus Baldridge US-amerikanischer Illustrator, Maler, Grafiker und Kosmopolit 86
6. Juni Hugo Dyson englischer Literaturwissenschaftler und Hochschullehrer 79
6. Juni Alvin Hansen US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler 87
6. Juni Hugo Launicke deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, Politiker (SED) 66
6. Juni Carl von Lorck deutscher Jurist und Kunsthistoriker 82
6. Juni Willi Luckner deutscher Politiker (NSDAP), MdR, MdL 78
6. Juni Lester Matthews britischer Schauspieler 75
6. Juni Ōshima Hiroshi General der Kaiserlich Japanischen Armee und Diplomat 89
6. Juni Emmy Percy-Wüstenhagen österreichische Schauspielerin 70
6. Juni Herbert Schulze deutscher Musikwissenschaftler 51
7. Juni Manuel María Borrero ecuadorianischer Anwalt und Politiker 92
7. Juni Gustav Borrmann deutscher KPD-Funktionär, Oberst im Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der DDR 79
7. Juni Roger Grosjean französischer Archäologe 54
7. Juni Jewel Jordan US-amerikanische Politikerin 84
7. Juni Mihály Matura ungarischer Ringer 75
7. Juni Helmut Tietje deutscher Politiker (CDU), MdL 49
7. Juni Arthur Weber deutscher Balneologe, Kardiologe sowie Hochschullehrer 95
8. Juni Johannes Kramer deutscher Physiker
8. Juni Murray Leinster US-amerikanischer Science-Fiction-Autor 78
8. Juni Heinrich Völker deutscher Politiker (SPD), MdL 75
9. Juni Ursula Fesca deutsche Keramikerin 75
9. Juni Janina Konarska polnische Malerin 75
9. Juni Albert Zahn deutscher Schauspieler 56
10. Juni John E. Hull US-amerikanischer General 80
10. Juni Eduard Juhl deutscher evangelischer Pfarrer und geistlicher Schriftsteller 90
10. Juni Franz Löbert deutscher Politiker (SPD) 69
10. Juni Silvestro Prestifilippo italienischer Journalist, Autor und Filmregisseur 53
10. Juni Wilhelm Quade deutscher Mathematiker 76
10. Juni Frederick Smith, 2. Earl of Birkenhead britischer Historiker 67
11. Juni Ralph B. Atkinson US-amerikanischer Filmtechniker und -produzent 67
11. Juni Herbert Lang Schweizer Verleger und Buchhändler 77
11. Juni Alfred Römer österreichischer Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 65
11. Juni Floro Ugarte argentinischer Komponist 90
12. Juni Rafael Arévalo Martínez guatemaltekischer Schriftsteller 90
12. Juni Heinz Bosl deutscher Tänzer 28
12. Juni Paul Farrell irischer Filmschauspieler 81
12. Juni Virgilio Ferrari italienischer Arzt und Politiker (PSDI), Bürgermeister von Mailand (1951–1961)
12. Juni Alfred Kurella deutscher Schriftsteller, Übersetzer, Kulturfunktionär und Politiker (SED), MdV 80
12. Juni Millard Meiss US-amerikanischer Kunsthistoriker 71
12. Juni Ernst Merk deutscher Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 71
12. Juni Sepp Rothauer österreichischer Architekt und Filmarchitekt 59
12. Juni Nelli Schmithals deutsche Fotografin 94
12. Juni Jules Voncken belgischer Generalstabsarzt, Sanitätsinspekteur und ICMM-Generalsekretär 87
13. Juni Hans Frick Schweizer Historiker und Offizier 87
13. Juni José María Guido argentinischer Politiker 64
13. Juni Bernard Homola deutscher Filmkomponist 80
13. Juni Peter V. Karpovich russisch-amerikanischer Sportmediziner 79
13. Juni Jacqueline Nova belgisch-kolumbianische Elektronikmusikerin, -komponistin und Schriftstellerin 40
13. Juni Arturo Tabera spanischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche und Erzbischof von Pamplona 71
14. Juni Ilse Korn deutsche Schriftstellerin 68
14. Juni Hans Michahelles deutscher Marineoffizier, zuletzt Konteradmiral im Zweiten Weltkrieg 76
15. Juni William Austin britischer Schauspieler 91
15. Juni Viktor Burr deutscher Althistoriker und Bibliothekar 69
15. Juni Hans-Bernhard von Grünberg deutscher Nationalökonom, Rektor der Universität Königsberg 72
15. Juni K. A. Nilakanta Sastri tamilischer Historiker 82
15. Juni Herbert Schober österreichisch-deutscher Physiker und Augenarzt 70
15. Juni Erich Schüler deutscher Arzt und Politiker (CDU) 68
16. Juni Edward S. Aarons US-amerikanischer Schriftsteller
16. Juni Frederick F. C. Curtis deutsch-britischer Architekt
16. Juni Hildegard Damrow deutsche Soziologin und Gerichtsreporterin 56
16. Juni Karl Dörge deutscher Mathematiker 75
16. Juni Felix Hoffmann Schweizer Grafiker und Künstler 64
16. Juni Ivan Monteiro de Barros Lins brasilianischer Essayist und Philosoph 71
16. Juni Don Robey US-amerikanischer Songschreiber und Musik-Produzent 71
16. Juni Theodor Schräder deutscher Fischereibiologe und Limnologe 71
16. Juni Reinhard Wester deutscher, evangelischer Theologe 73
17. Juni Alfred Aufdenblatten Schweizer Skilangläufer 77
17. Juni Max Barthel deutscher Schriftsteller 81
17. Juni Norbert Richter-Scrobinhusen deutscher Grafiker, Radierer und Maler 45
17. Juni Erna Schützenberger deutsche Volksmusikforscherin 83
18. Juni Samuel Hugo Bergman österreichischer Philosoph 91
18. Juni Charles-Georges Duvanel Schweizer Kameramann, Filmregisseur und Filmproduzent 69
18. Juni Bruno Migliorini italienischer Sprachwissenschaftler, Romanist, Italianist und Esperantist 78
18. Juni Earl Washington US-amerikanischer Jazzmusiker und Komponist 54
19. Juni Gustav Bebermeyer deutscher Germanist 84
19. Juni Omar del Carlo argentinischer Dramatiker
19. Juni Sam Giancana US-amerikanischer Mafiaboss in Chicago 67
19. Juni Charles Guilhem römisch-katholischer Bischof von Laval in Frankreich 77
19. Juni William van Leckwijck belgischer Geologe 72
19. Juni Krista Nell österreichische Sängerin und Schauspielerin 29
20. Juni Michel Aïkpé beninischer Politiker (Republik Dahomey)
20. Juni Daniel Ayala Pérez mexikanischer Komponist 68
20. Juni Karel Gleenewinkel Kamperdijk niederländischer Fußballspieler 91
20. Juni Angier Goodwin US-amerikanischer Politiker 94
20. Juni Kurt Heuser deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor 71
20. Juni Michail Alexejewitsch Jegorow sowjetischer Militär, Sergeant der Roten Armee 52
20. Juni Werner Schulemann deutscher Pharmakologe 87
20. Juni Mary Elvira Weeks US-amerikanische Chemiehistorikerin 83
21. Juni Max Braubach deutscher Historiker 76
21. Juni Emilio Grau Sala spanischer Maler und Mitglied der Escuela de París 63
21. Juni Adolf Kupke deutscher VdgB-Funktionär und SED-Funktionär 74
21. Juni Heinz Lau deutscher Komponist und Hochschullehrer 49
21. Juni Gerhard Masur deutschamerikanischer Historiker 73
21. Juni Arnulf Wallner deutscher Maler und Grafiker 39
22. Juni Georg Hyckel deutscher Lehrer, Heimatkundler, Sachbuchautor und Publizist 95
22. Juni Oscar Strock lettischer Kapellmeister, Komponist, Arrangeur und Pianist 82
22. Juni Per Wahlöö schwedischer Krimi-Schriftsteller 48
23. Juni Hayashi Takeshi japanischer Maler 78
23. Juni Ivy Baker Priest US-amerikanische Regierungsbeamtin 69
23. Juni Wilfrid Schreiber deutscher Politologe, „Vater der dynamischen Rente“ 70
23. Juni Alfons Simon deutscher Pädagoge und Individualpsychologe 78
24. Juni Elizabeth Lee Hazen US-amerikanische Mikrobiologin 89
24. Juni Louis Hudson kanadischer Eishockeyspieler 77
24. Juni Luigi Raimondi italienischer Geistlicher, vatikanischer Diplomat und Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche 62
24. Juni Louis Van Hege belgischer Fußballspieler und Bobfahrer 86
25. Juni Javier Ambrois uruguayischer Fußballspieler 43
25. Juni Benny Bass US-amerikanischer Boxer 71
25. Juni Antonio Romera spanisch-chilenischer Kunstwissenschaftler und -kritiker, Zeichner und Karikaturist
26. Juni Basil Cameron englischer Geiger und Dirigent 90
26. Juni Marian Chodacki polnischer Offizier und Diplomat 76
26. Juni Josemaría Escrivá spanischer Geistlicher, Gründer des Opus Dei 73
26. Juni Román Fresnedo Siri uruguayischer Architekt 72
26. Juni Michael Pirker österreichischer Politiker (NSDAP), MdR 63
26. Juni Joseph Proudman britischer Ozeanograph 86
27. Juni Herbert Kiebler deutsches Todesopfer der Berliner Mauer 23
27. Juni Friedrich Platzer österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 47
27. Juni Arthur Salter, 1. Baron Salter britischer Politiker, Mitglied des House of Commons und des House of Lords 94
27. Juni Robert Stolz österreichischer Komponist und Dirigent 94
27. Juni Geoffrey Ingram Taylor britischer Physiker 89
27. Juni Harry Wood britischer Marathonläufer 72
28. Juni Konstantinos A. Doxiadis griechischer Architekt und Städteplaner der Moderne 62
28. Juni Adolf Ehrt deutscher Soziologe 72
28. Juni Karl Ludwig Gerok deutscher Organist und Komponist 69
28. Juni Hans Harms deutscher Manager 68
28. Juni Carl Koppehel deutscher Fußballschiedsrichter, Funktionär und Autor 84
28. Juni Serge Reding belgischer Gewichtheber 33
28. Juni Rod Serling US-amerikanischer Drehbuchautor und Produzent 50
28. Juni Coke R. Stevenson US-amerikanischer Politiker 87
29. Juni Tim Buckley US-amerikanischer Singer-Songwriter 28
29. Juni Hans Furler deutscher Politiker (CDU), MdB, MdEP 71
29. Juni Katharina Hammerschmidt deutsches Mitglied der Rote Armee Fraktion 31
29. Juni Oskar Rümmele deutscher Gewerkschafter und Politiker (CDU), MdB 85
29. Juni Fritz Clemens Werner deutscher Zoologe und Sachbuchautor 79
30. Juni Asahina Yasuhiko japanischer Lichenologe und Chemiker 94
30. Juni James Latham Clyde, Lord Clyde britischer Politiker und Jurist 76
30. Juni Erik Hjelm schwedischer Fußballspieler 82
30. Juni Karl Holdhaus österreichischer Zoologe 92
30. Juni Angelo Kramel deutscher Politiker (CSU), MdB, Vorsitzender des Deutschen Beamtenbundes 72
30. Juni Miron Nicolescu rumänischer Mathematiker 71
30. Juni Paul Stohrer deutscher Architekt und Hochschullehrer 65
30. Juni Ludwig Wolff deutscher Germanist 83
Juni Phoebe Foster US-amerikanische Theater- und Filmschauspielerin 79
Juni Blake-More Godwin US-amerikanischer Kunsthistoriker 81
Juni Elmore Nixon US-amerikanischer Rhythm and Blues-Sänger und Pianist 41

JuliBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juli Gustinus Ambrosi österreichischer Bildhauer 82
1. Juli Hugo Lorenzetti französischer Radrennfahrer und Schrittmacher 62
1. Juli Walter Steinecke deutscher Politiker (NSDAP), MdR und Künstler 87
2. Juli Ja’akov-Micha’el Chasani israelischer Politiker 62
2. Juli Wilhelm Koppe deutscher Offizier, SS-Führer, Politiker (NSDAP), MdR und Polizist 79
2. Juli Benno Martin deutscher Jurist, SS-Obergruppenführer, Polizeipräsident von Nürnberg-Fürth, General der Waffen-SS und Polizei, Höherer SS- und Polizeiführer 82
2. Juli James Robertson Justice britischer Schauspieler und Ornithologe 68
2. Juli Werner Schütz deutscher Jurist und Politiker (CDU), MdL 75
2. Juli Hanns Studniczka deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Jurist 84
3. Juli Julius Epstein österreichisch-US-amerikanischer Journalist, Autor und Politikwissenschaftler 73
3. Juli Heinrich Faust deutscher Meteorologe 63
3. Juli Arne Halse norwegischer Leichtathlet 87
3. Juli Sigrið av Skarði Joensen färöische Publizistin, Lehrerin und Feministin 67
3. Juli Alexei Iwanowitsch Schachurin sowjetischer Politiker, Minister für Luftfahrt 71
3. Juli Werner Schwarze deutscher Kommunist 68
4. Juli Alfredo Alves brasilianischer Fußballnationalspieler 70
4. Juli Luigi Carlo Borromeo italienischer Geistlicher, Bischof von Pesaro 81
4. Juli Otto Dowidat deutscher Unternehmer und Politiker (FDP), MdB 78
4. Juli Ernst Reinhold Kerber österreichischer Politiker (ÖVP), Mitglied des Bundesrates 45
4. Juli Argemiro Pinheiro da Silva brasilianischer Fußballspieler 60
5. Juli Hans Bauerreiß deutscher Politiker (CSU), MdL Bayern 67
5. Juli Hans Biäsch Schweizer Psychologe, Professor und Pionier der angewandten Psychologie in der Schweiz 73
5. Juli Federico Collino italienischer Schauspieler 82
5. Juli Otto Skorzeny österreichischer Offizier der Waffen-SS, führte Kommandoeinsätze im Zweiten Weltkrieg durch 67
5. Juli Rudolf Smend deutscher Staats- und Kirchenrechtler 93
5. Juli Pawlo Wirskyj ukrainischer Tänzer und Choreograf 70
5. Juli Aarne Artur Wuorimaa finnischer Diplomat 83
6. Juli Margret Boveri deutsche Journalistin und Schriftstellerin 74
6. Juli Richard W. Hoffman US-amerikanischer Politiker 81
6. Juli Reşad Ekrem Koçu türkischer Historiker, Autor und Publizist
6. Juli Carl Krall österreichischer Maler, Werbegrafiker und Komponist 84
6. Juli Gotthold Ephraim Lessing deutscher Dirigent und Hochschullehrer 71
6. Juli Otto Schwerdt deutscher SS-Hauptsturmführer, Leiter der Petergruppe 60
6. Juli Mary Stocks, Baroness Stocks britische Wirtschaftswissenschaftlerin, Hochschullehrerin, Frauenrechtlerin und Politikerin 83
7. Juli Jacob Bjerknes norwegisch-US-amerikanischer Meteorologe 77
7. Juli Henri Deglane französischer Ringer 73
7. Juli Johann Deing deutscher Politiker (Zentrum) und Geschäftsführer 74
7. Juli Vito Frazzi italienischer Komponist und Musikpädagoge 86
7. Juli William Vallance Douglas Hodge britischer Mathematiker 72
7. Juli Hermann Kupferschmid deutscher Maler und Radierer 89
7. Juli George Morgan US-amerikanischer Country-Sänger 51
7. Juli Erich Ruppel deutscher Kirchenverwaltungsjurist 72
8. Juli Karl Brandt deutsch-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler 76
8. Juli Egil Offenberg norwegischer Politiker (Høyre), Minister und Unternehmer 76
8. Juli Thomas George Eyre Powell britischer Prähistoriker
8. Juli Frieda Roß deutsche Politikerin (SPD), MdHB 75
8. Juli Lennart Skoglund schwedischer Fußballspieler 45
8. Juli Eduard Zellweger Schweizer Jurist, Rechtsanwalt, Politiker (SP) und Diplomat 73
9. Juli Luise Erhard deutsche Volkswirtin und Kanzlergattin 82
9. Juli Willi Händler deutscher Rennrodler 72
9. Juli Lawrence Lipton amerikanischer Journalist und Schriftsteller 76
9. Juli Roman Odzierzyński polnischer Politiker, Ministerpräsident Polens und Brigadegeneral 83
9. Juli Alois Pledl deutscher Fußballspieler 71
9. Juli Franz Six deutscher Zeitungswissenschaftler, SS-Offizier, NS-Funktionär und Kriegsverbrecher 65
10. Juli Ernst Fischer deutscher Komponist 75
10. Juli Hazel Gaudet-Erskine amerikanische Sozial- und Kommunikationswissenschaftlerin 66
10. Juli Jenő Kerényi ungarischer Bildhauer 67
10. Juli Hans-Georg Sachs deutscher Verwaltungsjurist, Ministerialbeamter und Botschafter 64
10. Juli Achille Van Acker belgischer Premierminister 77
10. Juli Trude Wollschläger deutsche Schwimmerin 62
11. Juli Ervin Bossányi ungarischer Maler und Kunsthandwerker 84
11. Juli Andrew Cordier US-amerikanischer Politologe und Beamter 74
11. Juli Kurt Pinthus deutscher Schriftsteller 89
12. Juli Ladislav Fikar tschechischer Schriftsteller und Übersetzer 55
12. Juli Kurt Gaede deutscher Ingenieur 88
12. Juli Vivi Gioi italienische Schauspielerin 61
12. Juli Paul Putzig deutscher Politiker (SPD), MdB 71
12. Juli Wilhelm Salzer österreichischer Politiker (CSP, ÖVP), Mitglied des Bundesrates 79
12. Juli Werner Ziegenfuß deutscher Soziologe, Buchautor und Hochschullehrer 70
13. Juli Walter S. Baring US-amerikanischer Politiker 63
13. Juli Latife Uşşaki Ehefrau von Mustafa Kemal Atatürk (1923–1925) 76
13. Juli Hertha Vogel-Voll deutsche Theater- und Buchautorin 76
13. Juli Lawrence G. Williams US-amerikanischer Politiker 61
14. Juli Hermann Ahrens deutscher Politiker (NSDAP, GB/BHE, GDP), MdL, MdB 73
14. Juli Wilhelm Baessler deutscher Hotelier und Politiker (CDU), MdL 96
14. Juli Maurice Freedman britischer Anthropologe und Ethnologe 54 [3]
14. Juli Georg Hoerger deutscher Marathonläufer 77
14. Juli Picaflor de los Andes peruanischer Musiker
14. Juli Zutty Singleton amerikanischer Jazz-Schlagzeuger 77
15. Juli Leopold Bürkner deutscher Marineoffizier, zuletzt Vizeadmiral im Zweiten Weltkrieg 81
15. Juli Josef Fritz österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter zum Vorarlberger Landtag 49
15. Juli Artur Heinrich deutscher Politiker (FDP), MdL 71
16. Juli Erik Sjöqvist schwedischer Klassischer Archäologe 72
17. Juli Konstantine Gamsachurdia georgischer Schriftsteller 82
17. Juli Claude Perry US-amerikanischer American-Football-Spieler 73
17. Juli Gerhard Prager deutscher Redakteur, Fernsehproduzent und Schriftsteller 55
18. Juli Vaughn Bodē US-amerikanischer Comiczeichner 33
18. Juli Raffaele Ciasca italienischer Historiker, Jurist und christdemokratischer Politiker 87
18. Juli Ragna Enking deutsche Archäologin und Etruskologin 77
18. Juli Karl Friedrich von Frank österreichischer Privatgelehrter, Historiker, Genealoge, Heraldiker 80
18. Juli Gilbert Percy Whitley australischer Ichthyologe 72
19. Juli Alfred Bergmann deutscher Literaturwissenschaftler und Bibliothekar 87
19. Juli Kurt Braunreuther deutscher Soziologe und Hochschullehrer 61
19. Juli Lefty Frizzell US-amerikanischer Country-Sänger 47
19. Juli Rudolf Kühnl deutscher Architekt und Dozent an der Kunsthochschule in Hamburg 73
19. Juli David Lansana höchster Militär und Staatspräsident in Sierra Leone 53
19. Juli Georg Sattler deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Politiker (DNVP) 95
19. Juli Karl Schleinzer österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat und Minister 51
20. Juli Richard Gaines US-amerikanischer Schauspieler 70
20. Juli Erich Hintzsche Arzt und Medizinhistoriker 74
20. Juli Ernst Wunram deutscher Politiker (CDU), MdL 80
21. Juli Boris Andrejewitsch Babotschkin sowjetischer Schauspieler 71
21. Juli Alice Lex-Nerlinger deutsche Malerin und Fotografin 81
21. Juli James Philip Mulvihill kanadischer Ordensgeistlicher, römisch-katholischer Bischof von Whitehorse 69
21. Juli George Petty US-amerikanischer Zeichner und Illustrator 81
21. Juli Carl Troll deutscher Geograph 75
22. Juli Cas Oorthuys niederländischer Fotograf und Widerstandskämpfer 66
22. Juli August Prosenik jugoslawischer Radrennfahrer 58
22. Juli Emlen Tunnell US-amerikanischer American Football Spieler 50
22. Juli Benjamin Vanninen finnischer Skilangläufer 54
23. Juli Hans Neger deutscher Fußballspieler 72
24. Juli Barbara Colby US-amerikanische Schauspielerin 36
24. Juli Roland Gagnier kanadischer Fagottist und Musikpädagoge 70
24. Juli Lester Johnson US-amerikanischer Politiker 74
24. Juli Charlotte von Kirschbaum deutsche Theologin 76
24. Juli Ludwig Platte deutscher Politiker (SPD), MdL 60
24. Juli Nicolas Rossolimo französisch-amerikanischer Schachspieler 65
25. Juli Rudolf Braun deutscher Unternehmer und Politiker (NSDAP), MdR 86
25. Juli Eugen Fink deutscher Philosoph 69
25. Juli Alfred Gigon Schweizer Arzt 91
25. Juli Rudolf Güngerich deutscher Klassischer Philologe 75
25. Juli Arnold Johnson US-amerikanischer Jazz-Pianist und Bigband-Leader 82
25. Juli David Mitrany britischer Politologe 87
25. Juli Elisabeth Pfeil deutsche Stadtsoziologin 74
25. Juli Felice Pirozzi italienischer Geistlicher, römisch-katholischer Erzbischof und Diplomat des Heiligen Stuhls 66
26. Juli Otto Blumenfeld deutscher Reeder, Kaufmann und Kunstsammler 91
26. Juli Ariadna Sergejewna Efron russische Übersetzerin und Malerin 62
26. Juli Walter Hitzinger österreichischer Industriemanager 67
26. Juli Ibrahim Baye Niass islamischer Gelehrter und Heiliger (Marabout) und Gründungsvater einer Glaubensrichtung in Westafrika
26. Juli Thomas Tharayil indischer Geistlicher, syro-malabarischer Bischof von Kottayam 76
26. Juli Leigh Whipper afro-amerikanischer Schauspieler im Theater und im Film 98
27. Juli Edmundo Piaggio argentinischer Fußballspieler 69
27. Juli Anne Spencer US-amerikanische Schriftstellerin 93
28. Juli Arthur Emerson US-amerikanischer Marineoffizier 81
28. Juli Walter Hellman schwedisch-US-amerikanischer Weltmeister im Damespiel 59
28. Juli William Rankine Milligan, Lord Milligan schottischer Richter und Politiker 76
28. Juli Georges Renaud französischer Schachspieler 82
28. Juli Alfred L. Werker US-amerikanischer Filmregisseur 78
29. Juli James Blish US-amerikanischer Science-Fiction-Schriftsteller 54
29. Juli Chester W. Goble US-amerikanischer Offizier und Politiker 82
29. Juli Elmer Diedrich Graper US-amerikanischer Politikwissenschaftler 90
30. Juli John Dahlquist amerikanischer Viersterne-General der US-Army 79
31. Juli Minna Ebel-Wilde deutsche Oratorien-, Konzert- und Liedersängerin (Sopran) 84
31. Juli Katō Daisuke japanischer Schauspieler 64
Juli Ralph Brinton britischer Filmarchitekt 80
Juli Angelo La Barbera sizilianischer Mafioso

AugustBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. August Hellmut Aichele deutscher Organist, Musikpädagoge, Chorleiter und Komponist 73
1. August Elly Burgmer deutsche Schauspielerin 84
1. August Reiji Okazaki japanischer Biologe 44
2. August Ruth Blum Schweizer Autorin 61
2. August Hugh S. Fowler US-amerikanischer Filmeditor 63
2. August Kurt Freiherr von Liebenstein Generalmajor der Wehrmacht und später der Bundeswehr 76
2. August Muir Mathieson britischer musikalischer Leiter und Dirigent 64
2. August Karl Seßler deutscher Politiker (SPD), MdL 91
2. August Fernando Soucy kanadischer Sänger und Fiddlespieler 48
2. August Jean Yarbrough US-amerikanischer Regisseur und Fernsehproduzent 74
3. August Robert O. Blood US-amerikanischer Politiker 87
3. August Alfred Bund deutscher Finanzwissenschaftler 92
3. August Rudolf Dölling deutscher Generalmajor der NVA und Politiker (SED), MdV 72
3. August Andreas Embirikos griechischer Dichter des Surrealismus 73
3. August Rudolf Gschweidl österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 69 [4]
3. August Jack Molinas US-amerikanischer Basketballspieler, Hauptfigur des NBA-Wettskandals 43
3. August Max Heinrich von Seubert deutscher Industrieller 83
4. August Albrecht Appelhans deutscher Maler, Grafiker und Illustrator 74
4. August Adolf Gremmelspacher deutscher Jurist und Kommunalpolitiker 86
4. August Fumio Nanri japanischer Jazzmusiker 64
4. August Sam Olij niederländischer Boxer und Kollaborateur 74
4. August Lina Rotter deutsche Politikerin (SPD), MdL 82
4. August Marguerite Steen englische Schriftstellerin 81
5. August Manes Kartagener Schweizer Internist 78
5. August Oskar Lutz deutscher Politiker (GB/BHE, DRP), MdL 73
5. August Gustav von Wangenheim deutscher Schauspieler und Regisseur 80
5. August Marc Wright US-amerikanischer Stabhochspringer 85
6. August Gérard Favere belgischer Komponist und Dirigent 72
6. August Heinrich Schauerte deutscher Theologe, Professor für Religiöse Volkskunde 92
7. August James Griffiths britischer Politiker (Labour Party), Mitglied des House of Commons, Minister 84
7. August Janus Theeuwes niederländischer Bogenschütze 89
8. August Cannonball Adderley US-amerikanischer Jazz-Saxophonist 46
8. August Sune Almkvist schwedischer Bandy- und Fußballspieler 89
8. August Corpus Barga spanischer Schriftsteller und Journalist 88
8. August Hans-Gerhard Dedeke deutscher Politiker (NSDAP), MdR 71
8. August Else Knott deutsche Schauspielerin 65
8. August Hugo Müller Schweizer römisch-katholischer Geistlicher, Theologe und Onomastiker 82
8. August Eberhard Risse deutscher Politiker (FDP), MdL 54
8. August Ruth Stephan deutsche Schauspielerin und Kabarettistin 49
8. August Joseph Wauters belgischer Radrennfahrer 69
9. August Siegfried Hermelink deutscher Musikwissenschaftler 61
9. August Kasimir Mann polnischer Maler und Grafiker 64
9. August Mita Sekisuke japanischer Philosoph und Ökonom 69
9. August Bruno Poelke deutscher Luftfahrtpionier
9. August Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch sowjetischer Komponist, Pianist und Pädagoge 68
9. August Robert Stigler österreichischer Mediziner, Hochschullehrer und Vertreter der NS-Rassenhygiene 97
9. August Antonín Vodička tschechoslowakischer Fußballspieler und -trainer, sowie Eishockeytrainer 68
10. August Robert Childers Barton irischer Politiker und Jurist
10. August Otto Emersleben deutscher Mathematiker, Physiker und Hochschullehrer 77
10. August Élisabeth de Wavrechin französische Benediktinerin und Klostergründerin 89
10. August Maurice Zundel Schweizer Geistlicher und Theologe 78
11. August Richard-Eugen Dörr deutscher Ingenieur, Chemiker und Industrieller 79
11. August Alfred Hueck deutscher Rechtswissenschaftler 86
11. August Rachel Katznelson-Shazar israelische Publizistin 89
11. August Alfred Lee Loomis US-amerikanischer Anwalt und Erfinder 87
11. August Anthony McAuliffe US-amerikanischer General 77
11. August Paul Schneider deutscher Holzschnitzer 83
12. August Erwin Gitt deutscher Filmproduktions- und Herstellungsleiter 65
12. August Werner Rittberger deutscher Eiskunstläufer 84
12. August Pinchas Sapir israelischer Politiker der Arbeitspartei und Minister 68
13. August Marie Eberhard deutsche Malerin 78
13. August Oliver Emert US-amerikanischer Artdirector und Szenenbildner 72
13. August Ernst Gaber deutscher Ruderer, Olympiasieger 1936 68
13. August Murilo Mendes brasilianischer Lyriker und Schriftsteller 74
13. August Horace Elmer Wood US-amerikanischer Paläontologe 74
14. August Eberhard Buchwald deutscher Physiker 89
14. August Charles Lewis Camp US-amerikanischer Paläontologe und Zoologe 82
14. August Zsigmond Kisfaludi Strobl ungarischer Bildhauer 91
14. August Liu Ta-Chung chinesischer Wirtschaftswissenschaftler 60
14. August Fritz Racek österreichischer Musikwissenschaftler, Bibliothekar und Komponist 64
15. August Percy Cerutty australischer Leichtathletiktrainer 80
15. August Karl Gatzen deutscher Politiker (CDU), MdB 54
15. August Maria Kahle deutsche Schriftstellerin 84
15. August Mujibur Rahman bangladeschischer Politiker, Gründer von Bangladesch 55
15. August Bernhard Wedler deutscher Bauingenieur 80
16. August Karl Baueregger österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter, Landesrat in Niederösterreich, Mitglied des Bundesrates 56
16. August Fritz Bose deutscher Musikethnologe 69
16. August Alberto Cevenini italienischer Schauspieler mit kurzer Karriere
16. August Wolodymyr Kuz sowjetisch-ukrainischer Leichtathlet 48
16. August Elisabeth Liefmann-Keil deutsche Volkswirtin und Hochschullehrerin 67
16. August Friedrich Sämisch deutscher Schachmeister 78
16. August Otto Schellert deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg 86
16. August Robert Stahl deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD), MdL 72
16. August Carlos Raúl Villanueva venezolanischer Architekt 75
16. August Johanna Wiesemann deutsche Politikerin (CDU), MdL 80
17. August Siegfried Arno deutscher Schauspieler 79
17. August Wilhelm Brepohl deutscher Volkskundler und Soziologe 81
17. August Chang Chun-ha südkoreanischer Politiker und Journalist 56
17. August Georges Dandelot französischer Komponist klassischer Musik 79
17. August Jacob Feld US-amerikanischer Bauingenieur 76
17. August Sergei Wassiljewitsch Fomin russischer Mathematiker 57
17. August Elsa Wagner deutsche Film- und Theater-Schauspielerin 94
17. August Hans Wentzel deutscher Kunsthistoriker 62
18. August Hans Hildebrand deutscher Politiker (FDP) und Abgeordneter des Ernannten Braunschweigischen Landtages 86
18. August Luke Short US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist 66
19. August Mark Donohue US-amerikanischer Formel-1-Rennfahrer 38
19. August John Murray Easton schottischer Architekt 86
19. August Ima Hogg US-amerikanische Philanthropin, Kunstsammlerin 93
19. August Jim Londos griechisch-US-amerikanischer Ringer
19. August Donald H. McLean US-amerikanischer Jurist und Politiker 91
19. August Frank Shields US-amerikanischer Tennisspieler und Schauspieler 65
19. August Konrad Swinarski polnischer Theaterregisseur 46
20. August W. E. Drevlow US-amerikanischer Politiker 85
20. August Jürgen Jeglitza deutscher Fußballspieler 32
20. August Max Marinko jugoslawischer, tschechischer und kanadischer Tischtennisspieler 58
20. August Karl Schwanzer österreichischer Architekt und Designer 57
20. August Wilhelm Weischedel deutscher Philosoph 70
21. August Antonia Dietrich deutsche Theaterschauspielerin 75
21. August Jean Fabre französischer Romanist und Literaturwissenschaftler 70
21. August Werner Lindenau deutscher Marineoffizier, zuletzt Konteradmiral im Zweiten Weltkrieg 82
21. August Sam McGee US-amerikanischer Country-Musiker 81
21. August Eduard Wladimirowitsch Schpolski russischer Physiker 82
22. August Friedrich Borges deutscher Politiker (SPD), MdA 66
22. August Guðrún frá Lundi isländische Dichterin 88
22. August Karl Heidemann deutscher Politiker (NSDAP), MdR 80
22. August Lancelot Hogben englischer Zoologe, Genetiker, Statistiker und Schriftsteller 79
22. August Günter Mahlmann deutscher Fußballtrainer 66
22. August Andrzej Mostowski polnischer Mathematiker und Logiker 61
23. August Sidney Buchman US-amerikanischer Drehbuchautor und Filmproduzent 73
23. August Faruk Gürler türkischer General und Politiker
23. August Robert Mertens deutscher Biologie und Museumsdirektor 80
24. August Konrad Döppert deutscher Unternehmer und Kommunalpolitiker (CSU) 92
24. August Knud Oldendow dänischer Kaufmann, Jurist, Beamter, Autor, Ornithologe und Inspektor sowie Gouverneur von Grönland 82
24. August Charles Revson US-amerikanischer Unternehmer 68
24. August Erich Sander deutscher Gymnasiallehrer und Historiker 90
25. August John Ray Dunning amerikanischer Kernphysiker 67
25. August Lidija Alexandrowna Fotijewa russische Revolutionärin, Privatsekretärin Lenins 93
25. August Hans Martin Freyer deutscher Maler, Designer und Gebrauchsgrafiker 65
25. August Joseph Kane US-amerikanischer Filmregisseur 81
25. August Klemens Stadler deutscher Archivar und Heraldiker 67
25. August Rupert Bayless Vance US-amerikanischer Soziologe 76
26. August Juliette Béliveau kanadische Schauspielerin 85
26. August Hermann Engel deutscher Politiker (SPD), MdBB 76
26. August Olaf Holtedahl norwegischer Geologe 90
26. August Carl Köhn deutscher Politiker (GB/BHE), MdL 86
26. August Rudolf Meckel sudetendeutscher Politiker (NSDAP), MdR 65
26. August Hans Theis deutscher Autor, Dichter, Kommunalpolitiker 54
26. August İsmet Uluğ türkischer Fußballspieler und -funktionär 74
27. August Maurice J. E. Brown britischer Musikwissenschaftler 69
27. August Geoffrey FitzClarence, 5. Earl of Munster britischer Politiker der Conservative Party 69
27. August Haile Selassie letzter Kaiser von Äthiopien, Messiassymbol in der Rastafari-Bewegung 83
27. August Gyula Komarnicki polnisch-ungarischer Jurist und Bergsteiger 90
27. August Efraín Orozco kolumbianischer Komponist, Dirigent und Instrumentalist 78
28. August Franz Moser österreichischer Landwirt und Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 73
28. August Friedrich Müller deutscher Klassischer Philologe und Hochschullehrer 74
28. August Heinrich Troeger deutscher Jurist und Politiker (SPD), MdL, Oberbürgermeister von Jena, hessischer Staatsminister 74
28. August Fritz Wotruba österreichischer Bildhauer 68
29. August Hans Groll österreichischer Sportwissenschaftler und Sportpädagoge 66
29. August August Haag deutscher Gymnasiallehrer und Heimatforscher 85
29. August Erzsébet Schaár ungarische Bildhauerin 67
29. August Witali Jakowlewitsch Subow russischer Metallkundler und Hochschullehrer 72
29. August Éamon de Valera irischer Politiker, Premierminister und Staatspräsident 92
30. August Bob Baker US-amerikanischer Schauspieler 64
30. August Roberto Cortés chilenischer Fußballspieler 70
30. August Urs Furrer US-amerikanischer Kameramann 40
30. August Maria Zelenka österreichische Schauspielerin 80
31. August Pierre Blaise französischer Schauspieler 23
31. August Anton Huber österreichischer Mathematiker 78
31. August Jewgeni Jakowlewitsch Remes sowjetischer Mathematiker 79
31. August Maria Schug-Kösters deutsche Zahnmedizinerin 75
August Carl Concelman US-amerikanischer Elektroingenieur 62
August Rudolf Hanke tschechisch-deutscher Kletterer und Bergsteiger 72
August Heinz Hummitzsch deutscher SS-Sturmbannführer 65
August Joachim Joesten deutsch-amerikanischer Journalist und Publizist 68
August Dolly Jones US-amerikanische Jazztrompeterin und Kornettistin 72

SeptemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. September William Rowan Browne australischer Geologe, Petrograph und Mineraloge 90
1. September Georg Kempff deutscher Kirchenmusiker, Komponist und Autor 81
2. September Tazuko Sakane japanische Filmregisseurin, Drehbuchautorin und Filmeditorin 70
3. September Ljubomir Dimitrow Andrejtschin bulgarischer Philologe 65
3. September Arne Flekstad norwegischer Architekt und Filmarchitekt 58
3. September Otto Gaul deutscher Kunsthistoriker 72
3. September Sepp Hobiger österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 55
3. September George Marshall Kay US-amerikanischer Geologe 70
3. September Hermann Krawinkel deutscher Rechtswissenschaftler 80
3. September Otto Kurz österreichisch-britischer Kunsthistoriker und Orientalist 67
3. September Iwan Michailowitsch Maiski sowjetischer Diplomat, Politiker und Historiker 91
3. September Nicholas Musuraca italienisch-US-amerikanischer Kameramann 82
3. September Isidore Ostrer deutscher Finanzier und Filmproduzent 86
3. September Wolfgang Gans zu Putlitz deutscher Diplomat 76
4. September Walley Barnes walisischer Fußballspieler und Moderator 55
4. September Armand d’Harcourt französischer Konteradmiral 91
4. September Alexander Alexandrowitsch Mejerow russischer Science-Fiction-Autor der Sowjetära 60
4. September Karl Pfeffer österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 72
4. September Josef Schmid deutscher Theologe und Hochschullehrer 82
4. September Tsuboi Shigeji japanischer Lyriker und Essayist 76
5. September Cornelis B. Biezeno niederländischer Ingenieurwissenschaftler für Mechanik 87
5. September Dōmoto Inshō japanischer Maler 83
5. September Otto Leopold deutscher Politiker (KPD/SED) 74
5. September Niginho brasilianischer Fußballspieler 63
5. September Georg Ots sowjetisch-estnischer Opernsänger (Bariton) 55
5. September Artur Pankratz deutscher Sozialist und Abgeordneter, Mitglied des Sejm
5. September Raymond Picard französischer Romanist und Literaturwissenschaftler 58
5. September Antonietta Raphaël jüdische italienische Malerin und Bildhauerin
5. September Friedrich Schumacher deutscher Mineraloge und Hochschullehrer 91
5. September Vic Suneson schwedischer Kriminalschriftsteller 63
5. September Hedwig Weiss-Sonnenburg deutsche Autorin 85
5. September Otto Westphal deutscher Maler des Nachimpressionismus 97
6. September Edward Vieth Sittler deutsch-amerikanischer Autor und Hochschullehrer 59
6. September Joachim Sperling deutscher General 83
6. September Adolf Werner deutscher Fußballspieler 88
7. September Rudolf Beutler deutscher Klassischer Philologe 64
7. September Hanns Hagenauer deutscher Maler, Zeichner und Grafiker 79
7. September Kemal Rıfat Kalpakçıoğlu türkischer Fußballspieler und -schiedsrichter
7. September Liliane Roehrs deutsche Automobilrennfahrerin 75
7. September Wilhelm Thiele österreichisch-amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor 85
8. September Erik Adlerz schwedischer Wasserspringer 83
8. September Donald B. Duncan US-amerikanischer Admiral der US Navy 79
8. September Pierre Montazel französischer Kameramann 64
8. September Jack Mylong-Münz russisch-amerikanischer Schauspieler in Deutschland und den USA 82
8. September Ruben Reeves US-amerikanischer Jazz-Trompeter des Chicago Jazz 69
9. September Johannes Brenner estnischer Fußballspieler 69
9. September Leonello Casucci italienischer Komponist und Pianist 89
9. September Minta Durfee US-amerikanische Schauspielerin der Stummfilmära 85
9. September Emilio Faldella italienischer General 78
9. September Giuseppe Fatigati italienischer Filmproduzent, Filmeditor und Filmregisseur 68
9. September Ernst Fuchs-Schönbach deutscher Kirchenmusiker und Komponist 81
9. September Ethel Griffies britische Schauspielerin 97
9. September Hans-Jürgen Hoyer deutscher Journalist, Lokalredakteur der Frankfurter Rundschau 60
9. September John McGiver US-amerikanischer Filmschauspieler 61
9. September Hilge Nordmeier deutsche Politikerin (SPD), MdHB 79
9. September Eric Thompson britischer Anthropologe, Pionier der Maya-Forschung 76
10. September Isaac Ganón uruguayischer Soziologe 59
10. September Heinz Heimsoeth deutscher Philosoph 89
10. September Hibino Shirō japanischer Schriftsteller 72
10. September Hans Swarowsky österreichischer Dirigent und Musikpädagoge 75
10. September George Paget Thomson englischer Physiker und Nobelpreisträger 83
11. September Otto Brosius deutscher Pädagoge und Hochschullehrer 76
11. September Franciszek Bujak polnischer Skisportler 78
11. September Georg Jungclas deutscher Politiker (SPD) und Widerstandskämpfer 73
12. September Joe Alexander US-amerikanischer American-Football-Spieler, -Trainer und Arzt 77
12. September Gösta Andersson schwedischer Ringer 58
12. September Werner Ehrich deutscher Politiker (DDP, FDP), MdBB 74
13. September Eberhard Kranzmayer österreichischer Sprachwissenschaftler, Dialektologe und Namenforscher 78
13. September Shikō Munakata japanischer Holzschneider und Maler 72
13. September Paul Ohnsorge deutscher Künstler 59
14. September Anne Day-Helveg österreichische Tänzerin, Tanzlehrerin und Romanschriftstellerin 76
14. September Charles Greenway, 3. Baron Greenway britischer Peer und Politiker 58
14. September Knud Hilding dänischer Schauspieler 53
14. September Karl Keilmann deutscher Politiker (FDP), MdL 75
14. September Theodor Siebel deutscher Unternehmer und Politiker (CDU), MdB 78
15. September Leon Abbey amerikanischer Jazzmusiker 75
15. September Antoine Abed libanesischer Geistlicher, maronitischer Erzbischof 78
15. September Franco Bordoni-Bisleri italienischer Pilot im Zweiten Weltkrieg 62
15. September Feng Zikai chinesischer Maler und Karikaturist 76
15. September Pawel Ossipowitsch Suchoi russischer Flugzeugkonstrukteur, Chefdesigner des nach ihm benannten Konstruktionsbüros Suchoi 80
16. September Johannes van der Corput niederländischer Mathematiker 85
16. September Françoise Cotron-Henry französische Pianistin und Komponistin 39
16. September Max Nedwed österreichischer Jurist, Gestapo-Mitarbeiter und SS-Führer 73
16. September Fritz Stopp deutscher Lehrer und Botaniker 89
17. September Carlo Jacob Koch deutscher Kaufmann und Vorsitzender der Bremer Baumwollbörse 80
17. September Włodzimierz Krygier polnischer Eishockey- und Fußballspieler 75
18. September Luis Concha Córdoba kolumbianischer Geistlicher, Erzbischof von Bogotá und Kardinal der römisch-katholischen Kirche 83
18. September Georg Grüll österreichischer Historiker und Burgenforscher 75
18. September Dorothee Günther deutsche Tänzerin 78
18. September Felix Weil deutsch-argentinischer Mäzen 77
19. September Heinrich Addicks deutscher Politiker (CDU) 87
19. September Senta Bonacker deutsche Film- und Theaterschauspielerin 69
19. September Pamela Brown britische Schauspielerin 58
19. September Fritz Lichtenegger österreichischer Politiker (HB), Abgeordneter zum Nationalrat 75
19. September Fritzi Löw österreichische Designerin und Mitarbeiterin der Wiener Werkstätte 82
19. September Wend von Wietersheim deutscher Offizier und Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 75
20. September Zoe Droysen deutsche Dichterin und Schriftstellerin 90
20. September Vincent Lopez US-amerikanischer Pianist und Bandleader 79
20. September Saint-John Perse französischer Dichter und Diplomat 88
20. September Leo Regener deutscher Schulpolitiker, Gewerkschafter und Pädagoge 75
21. September Karl Ebert deutscher Politiker (SPD) 76
21. September Bedri Rahmi Eyüboğlu türkischer Künstler und Lyriker
21. September Eugen Hänle deutscher Ingenieur, Segelflugzeugbauer 50
22. September Enrico Bompiani italienischer Mathematiker 86
22. September Jack Delaney US-amerikanischer Jazzmusiker 45
22. September George Lamsa assyrischer Schriftsteller und Bibelübersetzer
22. September Franz Salmhofer österreichischer Komponist, Dirigent und Dichter 75
23. September Erich Baer deutsch-kanadischer Chemiker 74
23. September Ian Hunter britischer Schauspieler 75
23. September Bernhard Nikodemus deutscher Regierungsbeamter und SPD-Mitglied 74
23. September René Thomas französischer Rennfahrer und Flugpionier 89
23. September Giselher Wirsing deutscher Journalist 68
24. September Earle Cabell US-amerikanischer Politiker 68
24. September Elisabeth Castonier deutsche Schriftstellerin 81
24. September Octaviano Márquez y Tóriz mexikanischer Geistlicher, Erzbischof von Puebla de los Ángeles 71
24. September Clovis Trouille französischer Sonntagsmaler, Restaurator und Dekorateur von Schaufensterpuppen 85
25. September Etta Becker-Donner österreichische Ethnologin 63
25. September Kurt Bork deutscher Politiker (SED), stellvertretender Minister für Kultur der DDR 69
25. September Iliazd russisch-georgisch-französischer Autor, Typograph und Verleger 81
25. September Henry Kenny irischer Politiker 62
25. September Adolf Kurtz deutscher Pfarrer, Gegner des Nazi-Regimes 84
25. September Heinz Müller deutscher Radrennfahrer und Weltmeister 51
25. September Ludwig Neundörfer deutscher Soziologe 74
25. September Arnold Pillat österreichischer Augenarzt 83
25. September Ilona Štěpánová-Kurzová tschechische Pianistin und Klavierlehrerin 75
26. September Karl Berthold deutscher Goldschmied und Funktionär im Dritten Reich 85
26. September Mick Burke englischer Bergsteiger und Kameramann
26. September Ludwig Engel deutscher Politiker (SPD), MdL, Oberbürgermeister von Darmstadt (1951–1971) 68
26. September Åge Lundström schwedischer Springreiter 85
26. September Jacob Paludan dänischer Schriftsteller 79
26. September Ernst-August Roth deutscher Generalleutnant 77
26. September S. Walter Stauffer US-amerikanischer Politiker 87
26. September Danyal Topatan türkischer Schauspieler
26. September Conrad Hal Waddington britischer Entwicklungsbiologe, Paläontologe, Genetiker, Embryologe und Philosoph 69
27. September Mary Achenbach deutsche Malerin und Fotografin 92
27. September Maurice Feltin französischer Geistlicher, Erzbischof von Paris und Kardinal 92
27. September Mark Frechette US-amerikanischer Schauspieler 27
27. September Ernst Gagel deutscher Gymnasialprofessor und Heimatforscher 59
27. September Ernst Klapp deutscher Agrarwissenschaftler 81
27. September Jack Lang australischer Politiker 98
27. September Kazimierz Moczarski polnischer Journalist, Propagandachef der Polnischen Heimatarmee 68
27. September Charlie Monroe US-amerikanischer Countrysänger 72
27. September T. R. Seshadri indischer Chemiker 75
27. September Roy Stryker amerikanischer Ökonom und Fotograf 81
28. September Egon Schmitz-Cliever deutscher Arzt und Medizinhistoriker 62
28. September Margarete Weinhandl österreichisch-deutsche Schriftstellerin, Erzählerin, Lyrikerin und Lehrerin 95
28. September Agnes Windeck deutsche Schauspielerin 87
29. September John Henry Brookes britischer Handwerker, Künstler und Pädagoge 84
29. September Léonce Jore französischer Kolonialbeamter 93
29. September Ruben Alfredo Andresen Leitão portugiesischer Historiker und Schriftsteller 55
29. September Jost Metzler deutscher Offizier, zuletzt Korvettenkapitän 66
29. September Eduard Spoelgen deutscher Architekt, kommunaler Baubeamter und Kommunalpolitiker, Oberbürgermeister von Bonn (1945–1948) 98
29. September Casey Stengel US-amerikanischer Baseballspieler und -manager 85
30. September Reinhold Bicher deutscher Maler und Graphiker 80
30. September Marcus Breger österreichisch-rumänisch-US-amerikanischer Rabbiner und Hochschullehrer 70
30. September Josef Hölzl deutscher Jurist, Beamteter Staatssekretär 74
30. September Charles Royle, Baron Royle britischer Politiker, Mitglied des House of Commons und Unternehmer 79
30. September Rudolph E. Siegel US-amerikanischer Arzt und Medizinhistoriker 75
September Rudi Ball deutscher Eishockeyspieler 65
September Durrīya Schafīq ägyptische Journalistin und Feministin 66

OktoberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Oktober Helmut Henrichs deutscher Theaterkritiker, Theaterregisseur und Theaterintendant 68
1. Oktober Al Jackson, Jr. US-amerikanischer Schlagzeuger, Musikproduzent und Songwriter 39
1. Oktober Balysch Owesow turkmenischer Politiker 59
1. Oktober Eugène Rodenbourg luxemburgischer Jurist 80
1. Oktober Johannes Teich deutscher Politiker (KPD) 71
2. Oktober Raymond Carhart US-amerikanischer Audiologe 63
2. Oktober K. Kamaraj indischer Politiker 72
2. Oktober Franz Günter Lossow deutscher Bildhauer 50
3. Oktober Erich Drescher deutscher Jurist und Generalstaatsanwalt 91
3. Oktober Johann Karl Egli österreichischer evangelisch-reformierter Theologe 84
3. Oktober Karl Holl deutscher Musikwissenschaftler und Musikschriftsteller 83
3. Oktober Charles Lacquehay französischer Radrennfahrer 77
3. Oktober Guy Mollet französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 69
3. Oktober Erich Otto deutscher Gewerkschaftsfunktionär und Schauspieler 92
4. Oktober Moriz Enzinger österreichischer Germanist und Literaturwissenschaftler 83
4. Oktober Friedrich A. Lutz deutscher Wirtschaftswissenschaftler 73
4. Oktober Salvador Sturla dominikanischer Musiker und Komponist 84
4. Oktober May Sutton US-amerikanische Tennisspielerin 89
4. Oktober Joan Whitney Payson US-amerikanische Kunstsammlerin, Mäzenin und Unternehmerin 72
5. Oktober Wilhelm Evers deutscher Organist und Musikpädagoge 73
5. Oktober Karl Lechner österreichischer Archivdirektor und Landeshistoriker 78
5. Oktober Constance Malleson britische Schauspielerin und Schriftstellerin 79
5. Oktober Alfred Spindler deutscher Politiker (KPD), MdL 69
5. Oktober Hans Volkmann deutscher Althistoriker 75
6. Oktober Mathias Eggenberger Schweizer Nationalrat, Ständerat und Regierungsrat 70
7. Oktober Georges Frey französischer Geiger, Bratschist und Spezialist des Rundbogenspiels 85
7. Oktober Koyama Fujio japanischer Kunsthistoriker und Töpfer 75
7. Oktober Franz Josef Lang österreichischer Pathologe und Hochschullehrer 81
8. Oktober Walter Felsenstein österreichischer Regisseur 74
8. Oktober Alberto Hemsi italienischer jüdisch-sephardischer Komponist, Musikethnologe und Synagogenmusiker 77
8. Oktober Josef Traxel deutscher Opernsänger (Tenor) 59
8. Oktober Hans-Hendrik Wehding deutscher Dirigent und Komponist 60
8. Oktober Jakobus Wössner deutsch-österreichischer Soziologe 54
9. Oktober Hayashi Fusao japanischer Schriftsteller 72
10. Oktober August Dvorak US-amerikanischer Psychologe und Pädagogikprofessor 81
10. Oktober Norman Levinson US-amerikanischer Mathematiker 63
10. Oktober Gustav von Vaerst deutscher Offizier, General der Panzertruppe im Zweiten Weltkrieg 81
11. Oktober Ludwig Einicke deutscher Politiker (SED), MdV, Landesminister von Sachsen-Anhalt 71
11. Oktober Lucien Godeaux belgischer Mathematiker 88
11. Oktober Josef Hopmann deutscher Astronom 84
11. Oktober Viktor Klein russlanddeutscher Hochschullehrer, Dichter und Schriftsteller 65
11. Oktober Sepp Mahler deutscher Kunstmaler 74
11. Oktober Otto Neudert österreichischer Maler, Radierer, Illustrator und Graphiker
11. Oktober Jimmy Sherman US-amerikanischer Jazzpianist, Arrangeur und Komponist 67
12. Oktober Josef Hilgarth österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter, Landesrat in Niederösterreich 76
12. Oktober Hans Jaeger deutscher politischer Funktionär (KPD), Aktivist und Schriftsteller 76
12. Oktober Philipp Wüst deutscher Dirigent und Komponist 81
14. Oktober Fritz Funke deutscher Kaufmann, Aufsichtsratsvorsitzender 87
14. Oktober Marcus Lauesen dänischer Schriftsteller 67
14. Oktober Karl Löwenberg deutscher Theaterregisseur 79
14. Oktober Edward A. Tenenbaum US-amerikanischer Offizier und Ökonom 53
15. Oktober Paul Coelestin Ettighoffer deutscher Schriftsteller 79
15. Oktober Erik Kugelberg schwedischer Zehnkämpfer 84
15. Oktober Wilhelm Schmidt deutscher Politiker (SPD) 92
15. Oktober Walter Wili Schweizer Klassischer Philologe 75
16. Oktober Hugh Adcock englischer Fußballspieler 72
16. Oktober Don Barclay US-amerikanischer Schauspieler 82
16. Oktober Johan Goslings niederländischer Mediziner 72
16. Oktober Vittorio Gui italienischer Komponist und Dirigent 90
16. Oktober Walther Karsch deutscher Journalist und Herausgeber 69
16. Oktober Orlando Piani italienischer Bahnradsportler 82
16. Oktober Carlo Romano italienischer Schauspieler und Sprecher 67
17. Oktober William Holford, Baron Holford britischer Architekt, Stadtplaner und Hochschullehrer 68
17. Oktober Walter Poller deutscher Parteifunktionär (SPD), Redakteur, ehemaliger Widerstandskämpfer und KZ-Häftling 75
17. Oktober Max Saegesser Schweizer Chirurg 73
18. Oktober Max Frenzel deutscher Politiker (KPD) und Gewerkschafter 84
18. Oktober Al Lettieri US-amerikanischer Schauspieler 47
18. Oktober Alfred Migsch österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 73
18. Oktober Egon Milder deutscher Fußballspieler und -trainer 33
18. Oktober Karl von Westphalen deutscher Politiker (CDU, später DFU) und Journalist 77
19. Oktober Cesare Bettarini italienischer Schauspieler 74
19. Oktober Jossyp Bokschaj ukrainischer Maler 84
20. Oktober Franz Franik deutscher Bergmann und Aktivist 68
20. Oktober Wilhelm Murrmann deutscher Kommunalpolitiker (Freie Wählergemeinschaft) 68
20. Oktober Josef Thomas deutscher Politiker (KPD/SED), Richter und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 80
21. Oktober Victor Caccialanza US-amerikanischer Filmtechniker 73
21. Oktober James Wilfred Cook britischer Chemiker 74
21. Oktober Gunnar Holmberg schwedischer Fußballspieler 78
21. Oktober Charles Reidpath US-amerikanischer Stadtbaumeister, Stadtplaner und Leichtathlet 86
21. Oktober Nell Walden schwedisch-schweizerische Malerin, Schriftstellerin und Kunstsammlerin 87
22. Oktober Ruth Engelhard deutsche Leichtathletin 66
22. Oktober Frank Michelis deutscher Schauspieler 70
22. Oktober Arnold J. Toynbee britischer Kulturtheoretiker und Geschichtsphilosoph 86
23. Oktober Rudolf Basedau deutscher Politiker (SPD), MdL 77
23. Oktober Joseph De Craecker belgischer Degenfechter 84
23. Oktober Jewgeni Pawlowitsch Glebow sowjetischer Konteradmiral 51
23. Oktober Max Lange deutscher Orthopäde und Hochschullehrer 76
24. Oktober Alfred Adam deutscher evangelischer Theologe und Hochschullehrer für Kirchengeschichte 76
24. Oktober Tiago Gerardo Cloin niederländischer Ordensgeistlicher, Bischof von Barra 67
24. Oktober Friedrich Karl Florian deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Gauleiter der NSDAP von Düsseldorf 81
24. Oktober Hans Lorenz deutscher Straßenbauingenieur und Trassierungsspezialist 75
24. Oktober Kurt Wittmer-Eigenbrodt deutscher Jurist, Landwirt und Politiker (DNVP, CDU), MdB 85
25. Oktober Wilhelm Blunk deutscher Fußballspieler 72
25. Oktober Dimitar Iwanow bulgarischer Chemiker 81
25. Oktober Gerhard Linne deutscher Historiker, Autor und Schulleiter
25. Oktober Frank Puglia italienisch-amerikanischer Schauspieler 83
25. Oktober Mieczysław Wallis polnischer Philosoph und Kunsthistoriker 80
26. Oktober Elbridge Bryant US-amerikanischer Tenorsänger 36
26. Oktober Karl Egle deutscher Botaniker 63
26. Oktober Christian Opdenhoff deutscher Politiker (NSDAP), MdR und SS-Führer 73
26. Oktober John J. Rooney US-amerikanischer Jurist und Politiker 71
26. Oktober Emiel Van Cauter belgischer Radrennfahrer 43
26. Oktober Max Vorwerg deutscher Filmarchitekt und Maler 72
27. Oktober Peregrino Anselmo uruguayischer Fußballspieler 73
27. Oktober Remigi Blättler Schweizer Politiker 75
27. Oktober Oliver Nelson US-amerikanischer Saxophonist, Big-Band Leader und Komponist 43
27. Oktober Rolf Nesch deutsch-norwegischer Maler und Grafiker 82
27. Oktober Ángela Ruiz Robles spanische Erfinderin und Lehrerin 80
27. Oktober Rex Stout US-amerikanischer Schriftsteller 88
27. Oktober Friedrich Thöne deutscher Kunsthistoriker 68
28. Oktober Elise Baumgartel deutsche Ägyptologin 83
28. Oktober Georges Carpentier französischer Boxer 81
28. Oktober Herbert Loch deutscher Offizier, zuletzt General der Artillerie im Zweiten Weltkrieg 89
28. Oktober Ettore Maria Margadonna italienischer Drehbuchautor 81
28. Oktober Franz Marszalek deutscher Dirigent, Komponist und Arrangeur 75
28. Oktober Guri Nikolajewitsch Sawin ukrainisch-sowjetischer Ingenieurwissenschaftler 68
28. Oktober Walter Sperling deutscher Autor, Grafiker 78
28. Oktober Hans Uhlmann deutscher Zeichner und Bildhauer 74
28. Oktober Else Warnke deutsche Politikerin (SPD), MdL 66
29. Oktober Hans Ehrke deutscher Schriftsteller 77
29. Oktober Harry Frommermann deutscher Sänger 69
29. Oktober Mathilde Gantenberg deutsche Politikerin (CDU), MdL, MdB 85
29. Oktober Francesco Gargano italienischer Säbelfechter 76
29. Oktober Edmund Hirst britischer Chemiker 77
29. Oktober Alfred Owen britischer Unternehmer 67
29. Oktober Karl Vötterle deutscher Verleger 72
29. Oktober Louis J. Witte US-amerikanischer Filmtechniker 81
30. Oktober Gustav Hertz deutscher Physiker und Nobelpreisträger 88
30. Oktober Frieda Mätz deutsche Politikerin (SPD), MdL 73
30. Oktober Andrés Mazzali uruguayischer Fußballspieler 73
30. Oktober Kurt Roth deutscher Maler
30. Oktober Theodor Schultze-Jasmer deutscher Maler, Grafiker und Fotograf 87
31. Oktober Sachin Dev Burman indischer Komponist 69
31. Oktober Joseph Calleia maltesischer Schauspieler 78
31. Oktober Alfred Heinrich deutscher Eishockeyspieler 69
31. Oktober Antonín Strnadel tschechischer Maler, Graphiker und Buchillustrator 65
31. Oktober Wilhelm Werner deutscher Tischler und Werkmeister der Hamburger Kunsthalle 88
Oktober Axel Corall schwedischer Fußballspieler 79
Oktober Jimmy Reagan US-amerikanischer Boxer im Bantamgewicht 84

NovemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. November Louis Hammerich dänischer Germanist 83
1. November Friedrich-Wilhelm Lucht deutscher Politiker (SPD) 70
1. November Jérôme Rakotomalala madagassischer Geistlicher, Erzbischof von Antananarivo und Kardinal der römisch-katholischen Kirche 61
1. November Charles Seymour Wright kanadischer Physiker und Polarforscher 88
2. November Fausto Batignani uruguayischer Fußballspieler 72
2. November Austin Dempster britischer Kameramann 54
2. November Ernst Lucht deutscher Marineoffizier, zuletzt Konteradmiral im Zweiten Weltkrieg 79
2. November Fiddlin’ Joe Martin US-amerikanischer Bluesmusiker 75
2. November Pier Paolo Pasolini italienischer Filmregisseur und Dichter 53
3. November Otto Thämer deutscher Maler und Grafiker 83
4. November Willy Brandt deutscher Philologe und Pädagoge 90
4. November Karl Düh österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter im Burgenland 73
4. November František Dvorník tschechischer Byzantinist und Kirchenhistoriker 82
4. November Tivadar Kanizsa ungarischer Wasserballer 42
4. November Albert Reuss österreichisch-englischer Maler und Bildhauer 86
5. November Bob Chester US-amerikanischer Tenorsaxophonist und Bandleader 67
5. November Otto Dannebom deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD), MdB 71
5. November Lothar Hennig deutsches Todesopfer an der Berliner Mauer 21
5. November Annette Kellerman australische Schwimmerin und Schauspielerin 88
5. November Egon Martyrer deutscher Maschinenbauingenieur, Rektor der TH Danzig und TH Hannover 69
5. November Karl Niederberger österreichischer Politiker und Arzt 84
5. November Richard Sharpe Shaver US-amerikanischer Science-Fiction-Autor 68
5. November Edward Lawrie Tatum US-amerikanischer Genetiker 65
5. November Lionel Trilling amerikanischer Literaturkritiker, Schriftsteller und Lehrer 70
5. November Toon van Vliet niederländischer Jazz-Saxophonist 53
6. November Vicente Feola brasilianischer Fußballspieler und -trainer 66
6. November Peter Christian Grünberg deutscher Heimatforscher, Schriftsteller und Übersetzer 74
6. November Ernst Hanfstaengl deutscher finanzieller Unterstützer Hitlers, späterer Pressechef der NSDAP 88
6. November Shimun XXIII. Katholikos-Patriarch der ostsyrischen autokephalen „Kirche des Ostens“ 67
6. November Wolfgang Zeiske deutscher Schriftsteller 55
7. November Rudolf Criegee deutscher Chemiker und Hochschullehrer 73
7. November Dolores englisches Model, Showgirl und eine Musical-Schauspielerin
7. November Piero Dusio italienischer Fußballspieler, -funktionär, Automobilrennfahrer und Geschäftsmann 76
7. November Rudolf Otto Gerger österreichischer Architekt 95
7. November John Carmel Heenan britischer Kardinal und Erzbischof von Westminster 70
7. November Gerd Karlick deutscher Schlagertexter und Drehbuchautor 69
7. November Joseph McCarthy junior amerikanischer Textdichter 53
7. November Friedrich Meier deutscher Politiker (SPD), MdBB 51
7. November Heinrich Ott österreichischer Politiker (CSP, ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 82
7. November Gerhard Spangenberg deutscher Theologe 74
7. November Karl Stern deutsch-kanadischer Psychiater und Neurologe 69
8. November Robert Bassler US-amerikanischer Filmproduzent und Filmeditor 72
8. November Erna Corte deutsche Sozialpolitikerin 82
8. November Bruno Durand französischer Bibliothekar, Provenzalist, Romanist und Dichter 85
8. November Karl-Heinz Irmer deutscher Hockeyspieler 72
8. November Charles Kieffer US-amerikanischer Ruderer 65
8. November Johann Mirbeth deutscher SS-Oberscharführer im KZ Auschwitz 70
8. November Jaime Montestrela portugiesischer Dichter und Schriftsteller 50
8. November Werner Pflugbeil deutscher Ethnograph und Volkskünstler aus dem Erzgebirge 50
8. November Paul Riffel deutscher Manager und Verbandsfunktionär 73
8. November Heinrich Sellschopp deutscher Beamter beim Heereswaffenamt und beim Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung 72
9. November Emil Berger deutscher Richter 73
9. November Ingrid Ernest deutsche Fernsehansagerin sowie Schauspielerin bei Bühne, Film und Fernsehen 42
9. November Paul Hatvani österreichischer Schriftsteller 83
9. November Martha Hofmann österreichische Schriftstellerin 80
9. November Elfriede Husemann deutsche Chemikerin und Universitätsprofessorin 66
9. November Marie Rodell US-amerikanische Literaturagentin 63
9. November Reinier Timman niederländischer Mathematiker und Ingenieur 58
9. November Ludwig Turek deutscher Schriftsteller 77
10. November Otto Borriss deutscher Lehrer und Heimatforscher 93
10. November Jewgeni Jewgenjewitsch Flint russischer Kristallograf und Hochschullehrer 88
10. November Martin Herrmann erzgebirgischer Mundartdichter 75
10. November William B. Kouwenhoven US-amerikanischer Elektroingenieur 87
10. November Otto Mattes deutscher Zoologe und Professor an der Universität Marburg 77
10. November Jacob Schaefer junior US-amerikanischer Karambolagespieler deutscher Abstammung 81
10. November Otto Scheerpeltz österreichischer Entomologe 87
11. November Clinton Presba Anderson US-amerikanischer demokratischer Politiker 80
11. November Anton Gasperschitz österreichischer Arbeitersekretär und Politiker, Landtagsabgeordneter 90
11. November Richard Paul Pavlick US-amerikanischer Attentäter, der Ende 1960 versuchte, John F. Kennedy zu ermorden 88
11. November Victor Tacik deutscher Schauspieler bei Bühne, Film, Hörfunk und Fernsehen 63
11. November Ferdinand Wedenig österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 79
11. November Mina Witkojc niedersorbische Dichterin und Publizistin 82
12. November Karl Bubenzer deutscher Politiker (NSDAP), MdR und stellvertretender Reichstierärzteführer 75
12. November Luigi Chiarini italienischer Drehbuchautor, Filmregisseur und Filmkritiker 75
12. November Margot Klausner israelische Schriftstellerin, Verlegerin, Vorsitzende der Parapsychologischen Gesellschaft in Israel, Pionierin des israelischen Films und Theaters 70
12. November Francis Sears US-amerikanischer Physiker 77
13. November Olga Fjodorowna Bergholz russische Schriftstellerin 65
13. November Heinz Pose deutscher Physiker 70
13. November Jürgen Rödig deutscher Jurist 33
13. November R. C. Sherriff englischer Schriftsteller und Drehbuchautor 79
13. November Torkel Weis-Fogh dänischer Zoologe und Professor an der University of Cambridge
13. November Gretl Zottmann deutsche Schriftstellerin und Lyrikerin 61
14. November Max Ackermann deutscher Maler und Grafiker; Schüler Adolf Hölzels 88
14. November Salomon Adler-Rudel jüdischer Sozialpolitiker 81
14. November Artemi Ajwasjan sowjetischer Komponist, Dirigent und Cellist 73
14. November Harry J. Anslinger amerikanischer Diplomat und Vorsitzender des Federal Bureau of Narcotics 83
14. November Berthold Ostertag deutscher Pathologe und Hochschullehrer 80
14. November Harvey Sacks US-amerikanischer Soziologe
14. November Hugo Weber deutscher Volkswirt und Politiker (Wirtschaftspartei), MdL, Minister 85
15. November Klaus Fisch deutscher Maler 82
15. November Alfred Lange deutscher Wirtschaftswissenschaftler 48
16. November Wynn Bullock US-amerikanischer Fotograf 73
16. November János Kmetty ungarischer Maler 85
16. November Philipp Möhring deutscher Rechtsanwalt 75
16. November Josef Ofenböck österreichischer Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 56
16. November Karel Opočenský tschechischer Schachmeister 83
16. November Hermann Schomberg deutscher Schauspieler 68
16. November Alexander Pawlowitsch Winogradow russischer Geochemiker und Vizepräsident der Akademie der Wissenschaften der UdSSR 80
17. November Michael Ayrton britischer Maler, Grafiker, Bildhauer und Autor 54
17. November Fritz Bäsel deutscher Politiker (KPD), MdL 68
17. November Detlev Wulf Bronk US-amerikanischer Biophysiker und Wissenschaftsmanager 78
17. November Pasqualino Cangiullo italienischer Dichter und Journalist 75
17. November Kay Johnson US-amerikanische Schauspielerin 70
17. November Caspar Nink römisch-katholischer Priester und Philosoph 90
17. November Rudolf Palgen luxemburgischer Romanist 80
17. November Merrill Pye US-amerikanischer Szenenbildner 73
18. November August Anhalt deutscher Maler, Zeichner und Grafiker der Moderne 76
18. November Walter Bosshard Schweizer Fotograf und Reporter 83
18. November Herbert Gute deutscher Politiker (KPD, SED), Oberbürgermeister der Stadt Dresden (1958–1961) 70
18. November Ernst Meyer deutscher Althistoriker 77
19. November Wiktor Antonowitsch Awdjuschko sowjetischer Schauspieler 50
19. November Roger Branigin US-amerikanischer Politiker 73
19. November Alfred Dobbert deutscher Politiker (SPD, USPD, SPD), MdL, MdR 78
19. November Fritz Heinemann deutscher Politiker (SPD), MdL, Oberbürgermeister von Bochum 72
19. November Rudolf Kinau deutscher Schriftsteller 88
19. November Elizabeth Taylor britische Schriftstellerin 63
19. November Samuel Harrison Thomson US-amerikanischer Historiker 80
19. November Johannes Türschmann deutscher LDPD-Funktionär 52
20. November Herbert Aschmann deutscher Maler und Bühnenbildner 62
20. November Francisco Franco spanischer General und Diktator 82
20. November Mathilde Hertz deutsche Biologin 84
20. November Walentin Alexandrowitsch Kamenski russisch-sowjetischer Architekt und Stadtplaner 68
20. November Otto Paust deutscher nationalsozialistischer Schriftsteller 78
21. November Richard Freudenberg deutscher Politiker (PWW), MdB und Fabrikant 83
21. November Gunnar Gunnarsson isländischer Schriftsteller 86
21. November Kurt Kolle deutscher Psychiater und Autor 77
21. November François de Roubaix französischer Filmkomponist 36
22. November Werner von Bargen deutscher Diplomat 77
22. November Friedrich Blume deutscher Musikwissenschaftler und Hochschullehrer 82
22. November Jakob Bührer Journalist und Schriftsteller 93
22. November Artur Meistermann deutscher Politiker (Zentrum, CDU), MdL 91
22. November Solita Solano US-amerikanische Redakteurin, Romanautorin, Dichterin und Journalistin
23. November Arvo Askola finnischer Leichtathlet 65
23. November Mohamadou Djibrilla Maïga nigrischer Politiker 67
23. November Julius Schulz deutscher Offizier, zuletzt General der Flieger im Zweiten Weltkrieg 85
24. November Friedrich Beermann deutscher Jurist, General und Politiker (SPD), MdB 63
24. November Peter Dickens deutscher Chemiker 75
24. November Hans Heinrich Schlubach deutscher Chemiker und Hochschullehrer 86
24. November Herbert Schüler deutscher Politiker (SPD), MdBB 67
24. November Paul Vogel US-amerikanischer Kameramann 76
25. November Moyna MacGill britische Schauspielerin 79
25. November Erika Pannwitz deutsche Mathematikerin 71
25. November Hellmuth Rauner deutscher Kommunalpolitiker und Kulturbund-Funktionär 79
25. November Karl Peter Röhl deutscher Maler, Grafiker und Designer 85
25. November Rolland Romero US-amerikanischer Dreispringer 61
25. November Harry Segall US-amerikanischer Drehbuchautor und Schriftsteller 83
25. November Chandulal Shah indischer Filmregisseur und Filmproduzent 77
25. November Gustav Stratil-Sauer österreichischer Geograph 81
25. November Hermann Zeltner deutscher Philosoph 72
26. November Wolfram Dörinkel deutscher Jurist und Politiker (FDP), MdL, MdB 68
26. November Abul Hasan bangladeschischer Dichter und Journalist 28
26. November Wiktor Timofejewitsch Obuchow sowjetischer Generaloberst 77
26. November Anton Storch deutscher Politiker (CDU), MdB, MdEP 83
26. November Joseph Wiesner deutscher Klassischer Archäologe 62
26. November Herbert Ziemer deutscher Verwaltungsjurist 87
27. November Leopold Arnsperger deutscher Kaufmann 69
27. November Emanuel Ehrfurt deutscher Politiker (CDU), MdL 72
27. November Ross McWhirter britischer Verleger 50
27. November Luís Salvador Efraín Salazar Arrué salvadorianischer Autor und Maler 76
27. November Frederick Tucker, Baron Tucker britischer Jurist 87
28. November Erwin Bielefeld deutscher Klassischer Archäologe 67
28. November Arno Eckardt deutscher Industrieller 75
28. November Wilhelm Hünermann deutscher katholischer Geistlicher und Autor 75
28. November Vinzent Porombka deutscher Politiker (KPD/SED), Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 65
28. November Érico Veríssimo brasilianischer Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Übersetzer 69
29. November Horst Behrendt deutscher Oberstleutnant und Parteisekretär der DDR-Staatssicherheit 64
29. November Tony Brise englischer Automobilrennfahrer 23
29. November Maria Gerhart österreichische Opernsängerin (Sopran) 85 [5]
29. November Heinrich Grüber deutscher evangelischer Theologe, Gegner des Nazi-Regimes, MdV und Friedensaktivist 84
29. November Viktor Hälg Schweizer Ordensgeistlicher, Abtordinarius von Ndanda in Tansania 69
29. November Graham Hill britischer Autorennfahrer 46
29. November Willem van Loon niederländischer Tauzieher und olympischer Silbermedaillengewinner 84
29. November August Ramminger deutscher Journalist und Politiker (CSU), MdB 76
30. November Margarethe Francksen-Kruckenberg deutsche Malerin und Kunstgewerblerin 85
30. November Hans Kissel deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 78
30. November Joseph Magnani US-amerikanischer Radsportler 64
30. November Friedrich Meyer deutscher Politiker (SPD), MdL 65
30. November Klaus Pätau deutsch-amerikanischer Humangenetiker 67
30. November Fausto Pirandello italienischer Maler 76
30. November Hermann Schlag deutscher Jurist und Ministerialbeamter 85
30. November Bruno Thalmann deutscher LDPD-Funktionär, MdV, Mitglied des Staatsrats der DDR 56
November Pleasant Thomas Miller US-amerikanischer Chemiker 100
November Hans Weidemann deutscher Propagandist 71

DezemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Cliff Britton englischer Fußballspieler und -trainer 66
1. Dezember Nellie Fox US-amerikanischer Baseballspieler 47
1. Dezember Ranganathan Francis indischer Hockeyspieler 55
1. Dezember Herbert Freudenthal deutscher Erziehungswissenschaftler, Geschichtsdidaktiker und Volkskundler 81
1. Dezember Rudolf Heinrich deutscher Bühnenbildner 49
1. Dezember Ernesto Maserati italienischer Automobilrennfahrer, Ingenieur und Unternehmer 76
1. Dezember Conrad Patzig deutscher Marineoffizier, Admiral im Zweiten Weltkrieg 87
1. Dezember Hans Schweikart deutscher Regisseur und Schauspieler 80
1. Dezember Eduard Schweingruber Schweizer Theologe, Pfarrer und Buch-Autor 76
2. Dezember George Dowty britischer Industrieller und Erfinder 74
2. Dezember E. W. Emo österreichischer Filmregisseur 77
2. Dezember Alfredo Guisado portugiesischer Lyriker, Journalist und Politiker 84
2. Dezember Hans Johner Schweizer Schachspieler und Musiker 86
2. Dezember Hans Sixtus deutscher Rechtsanwalt und Brauereidirektor 68
2. Dezember Franz Walzer österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter, Mitglied des Bundesrates 56
3. Dezember Albert Bessler deutscher Schauspieler, Theaterregisseur, Autor und Dramaturg 70
4. Dezember Hannah Arendt US-amerikanische Politologin und Philosophin deutscher Herkunft 69
4. Dezember Karl zu Eulenburg deutscher Philologe und Schriftsteller 90
4. Dezember Wendell Phillips US-amerikanischer Archäologe 50
4. Dezember Richard Wolters deutscher Politiker (KPD) 78
5. Dezember Hito Çako albanischer kommunistischer Politiker und General 52
5. Dezember Petrit Dume albanischer kommunistischer Politiker und General 55
5. Dezember Artur Hoffmann deutscher Politiker (SPD), MdA 73
5. Dezember Leonhard Lutz deutscher Manager und Staatssekretär 62
5. Dezember Jimmy Nervo britischer Schauspieler und Komiker 77
5. Dezember Karl Walker deutscher Sozialwissenschaftler und Politiker 71
6. Dezember Pierre Bost französischer Journalist, Schriftsteller und Drehbuchautor 74
6. Dezember Alfred Frankenfeld deutscher Journalist und Politiker (DDP, FDP), MdHB 77
6. Dezember Kurt Jaeger deutscher Numismatiker 65
6. Dezember Franz Nicklisch deutscher Schauspieler und Synchronsprecher 69
6. Dezember Karl Pempelfort deutscher Dramaturg 74
6. Dezember Franco Pesce italienischer Schauspieler und Filmschaffender 85
6. Dezember Tommy Sears englischer Tischtennisspieler
6. Dezember Giuseppe Trabucchi italienischer Rechtsanwalt und Politiker der Democrazia Cristiana 71
6. Dezember Claude Trahan kanadischer Skispringer 36
7. Dezember Fernando do Carmo osttimoresischer Politiker und Freiheitskämpfer
7. Dezember Francisco Borja da Costa osttimoresischer Journalist, Freiheitskämpfer und Dichter 29
7. Dezember Rui Alberto Maggiolo Gouveia portugiesischer Offizier und Polizist
7. Dezember Beatrix Loughran US-amerikanische Eiskunstläuferin 75
7. Dezember Karl Plintzner deutscher Filmschauspieler und Synchronsprecher 64
7. Dezember Mara Švel-Gamiršek kroatische Schriftstellerin 75
7. Dezember Thornton Wilder US-amerikanischer Schriftsteller 78
8. Dezember Julius Berstl deutscher, (seit 1947) britischer Schriftsteller 92
8. Dezember Karl Blume deutscher Politiker (CDU) 87
8. Dezember Bernardino Bonaparte Soares osttimoresischer Unabhängigkeitsaktivist
8. Dezember Rosa Bonaparte osttimoresische Frauenrechtlerin und Unabhängigkeitsaktivistin
8. Dezember Roger East australischer Journalist 53
8. Dezember Otto A. Friedrich deutscher Unternehmer 73
8. Dezember Dieter Roser deutscher Politiker (SPD) 64
8. Dezember Plínio Salgado Präsident Brasiliens 80
8. Dezember Gary Thain neuseeländischer Rockmusiker und Mitglied von Uriah Heep 27
8. Dezember Siegfried Trommsdorff deutscher Politiker (CDU), MdV 73
9. Dezember Carlo Graaff deutscher Politiker (FDP), MdL, MdB 61
9. Dezember Clint Johnston US-amerikanischer Drehbuchautor 60
9. Dezember Frank Signorelli US-amerikanischer Jazz-Pianist und Komponist 74
9. Dezember William A. Wellman US-amerikanischer Filmregisseur 79
9. Dezember John Wheeler-Bennett britischer Historiker und Politikberater 73
10. Dezember Andrew Charlton australischer Schwimmer 68
10. Dezember Oskar Dalvit Schweizer Maler 64
10. Dezember Hans Gahlenbeck deutscher Dirigent und Generalmusikdirektor (GMD) 79
10. Dezember Yves Guyon französischer Bauingenieur
10. Dezember Franz Sobek österreichischer Mäzen, Generaldirektor der Österreichischen Staatsdruckerei 72
10. Dezember Hans Wulz deutscher Berufsoffizier und General 82
11. Dezember Ludwig Arnoul deutscher Kommunalpolitiker, Bürgermeister von Neu-Isenburg 79
11. Dezember Nihal Atsız türkischer Autor, Rassist und Vordenker der ülkücü-Bewegung in der Türkei 70
11. Dezember Albert Burkat deutscher Balletttänzer, Dramaturg und Librettist 69
11. Dezember Eino Kuvaja finnischer Offizier und Skisportler 69
11. Dezember Benton MacKaye US-amerikanischer Forstwissenschaftler 96
11. Dezember Lee Wiley US-amerikanische Jazzsängerin 67
12. Dezember Maria Husemann deutsche Sekretärin 83
12. Dezember Wladimir Weniaminowitsch Koslow russischer Chemiker 71
12. Dezember Alfred Rojek deutscher Jurist und Politiker (CDU), MdA 78
12. Dezember Walentina Wassiljewna Serowa ukrainische Schauspielerin 57
13. Dezember Wolfgang Bartels deutscher Politiker (CDU), MdB 72
13. Dezember Cyril Delevanti britisch-amerikanischer Bühnen- und Filmschauspieler 86
13. Dezember Hendrik Johan Kruls niederländischer General 73
13. Dezember Marie Šedivá tschechoslowakische Florettfechterin 67
13. Dezember Hermann Terberger deutscher Rüstungsindustrieller 83
13. Dezember Alois Wünsche-Mitterecker deutscher Maler und Bildhauer 72
14. Dezember Johannes Brockmann deutscher Politiker (Zentrum), MdL, MdB 87
14. Dezember Mongezi Feza südafrikanischer Jazzmusiker
14. Dezember James Gray britischer Zoologe 84
14. Dezember Alfred Mende Freiberger Stadt-Original 89
14. Dezember Arthur Treacher US-amerikanisch-britischer Schauspieler 81
14. Dezember Tillie Voss US-amerikanischer Football- und Basketballspieler 78
15. Dezember Muchtar Aschrafowitsch Aschrafi sowjetischer Komponist 63
15. Dezember Eugen Braun deutscher Landwirt und Politiker (Zentrum, CDU) 72
15. Dezember Inoue Shigeyoshi japanischer Admiral 86
15. Dezember Chester Ray Longwell US-amerikanischer Geologe 88
15. Dezember Émile Pelletier französischer Politiker und Verwaltungsbeamter 77
15. Dezember Karl Pündter deutscher Schauspieler, Regisseur, Hörspielsprecher und nach 1945 Leiter der Abteilung Schulfunk beim NWDR Hamburg 92
16. Dezember Hans-Dietrich Disselhoff deutscher Kunsthistoriker und Ethnologe 76
16. Dezember Álvaro Eugénio Neves de Fontoura portugiesischer Minister der Kolonien, Gouverneur von Portugiesisch-Timor, Militär 84
16. Dezember Kang Sheng chinesischer Politiker
16. Dezember Wilhelm Stählin deutscher lutherischer Theologe, Bischof, Prediger und Vertreter der Liturgischen Bewegung 92
17. Dezember Ferdinand Gonseth Schweizer Mathematiker, Philosoph und Hochschullehrer 85
17. Dezember György Páros ungarischer Schachkomponist 65
17. Dezember Reinhold Seemann deutscher Geologe 87
17. Dezember Noble Sissle amerikanischer Jazzmusiker und Liedtext-Lyriker 86
17. Dezember Hound Dog Taylor US-amerikanischer Blues-Musiker 60
17. Dezember Walter Thompson US-amerikanischer Filmeditor 72
17. Dezember Fess Williams US-amerikanischer Jazzmusiker und Bandleader 81
17. Dezember Stan Wrightsman US-amerikanischer Jazzmusiker (Piano) 65
18. Dezember Omar Benjelloun marokkanischer Gewerkschaftsaktivist, Rechtsanwalt und Journalist
18. Dezember Theodosius Dobzhansky russisch-amerikanischer Biologe, Genetiker 75
18. Dezember Heinrich Hossiep deutscher Politiker (SPD), MdL 76
18. Dezember Josef Trischler deutscher Politiker (FDP), MdB 72
18. Dezember Earle Wheeler US-amerikanischer Militär, Chief of Staff of the Army und Chairman of the Joint Chiefs of Staff 67
19. Dezember Walter Frederick Hunt US-amerikanischer Mineraloge und Petrologe 93
19. Dezember Kitani Minoru japanischer Gospieler und Lehrer des Go 66
19. Dezember Arno Lippert deutscher Politiker (CDU), MdA 71
19. Dezember René Maheu französischer Philosoph, Kulturattachée und tätig in leitenden Positionen bei der UNESCO 70
19. Dezember Ladislaus von Rabcewicz österreichischer Tunnelbaupionier 82
19. Dezember Georg Salzberger Rabbiner 92
19. Dezember Werner Tarun deutscher Kommunalpolitiker, Bürgermeister von Mosbach 55
19. Dezember Hans Widmann deutscher Buchwissenschaftler und Bibliothekar 67
19. Dezember Alexander Alexandrowitsch Wischnewski sowjetischer Chirurg 69
20. Dezember Hans Diebow deutscher, antisemitischer Journalist und Schriftsteller 79
20. Dezember Engelbert Kaps deutscher Bildhauer 87
20. Dezember William Lundigan US-amerikanischer Schauspieler 61
20. Dezember Smokey Stover US-amerikanischer Jazzmusiker
21. Dezember Jacques Berlioz französischer Zoologe 84
21. Dezember Jean Bertin französischer Ingenieur der Luftfahrttechnik 58
21. Dezember Vincent Burek deutscher Kunstmaler und Grafiker 55
21. Dezember Rowland V. Lee US-amerikanischer Regisseur, Schauspieler, Produzent 84
21. Dezember Gertrud Meyer deutsche Autorin und Antifaschistin 77
21. Dezember Kiril Mirtschew bulgarischer Philologe 73
21. Dezember Alois Scheibenreif österreichischer Landwirt und Politiker (CSP, ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 69
22. Dezember René Floriot französischer Rechtsanwalt und Strafverteidiger 73
22. Dezember Jakob Karl Maurer hessischer Politiker (SPD) 84
22. Dezember John Lee Pratt US-amerikanischer Manager, Kunstmäzen und Kunstsammler 97
22. Dezember Heinz Ufer deutscher Archivar und Heimatforscher 49
22. Dezember Theodor Vogeler deutscher Schauspieler 75
22. Dezember Anatoli Alexandrowitsch Wlassow russischer Physiker 67
22. Dezember Madame Yevonde britische Fotografin und Pionierin der Farbfotografie 82
22. Dezember Gordon Zahler US-amerikanischer Komponist 49
23. Dezember Jaime Camacho Amaral osttimoresischer Freiheitskämpfer 25
24. Dezember Otto Fürst von Bismarck deutscher Politiker (DNVP, NSDAP, CDU), MdR, MdB und Diplomat 78
24. Dezember Joseph Brockmann deutscher römisch-katholischer Priester, Dompropst in Paderborn 85
24. Dezember Gerhard Franz deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 73
24. Dezember Bernard Herrmann US-amerikanischer Komponist 64
24. Dezember Hans-Georg Lindenstaedt deutscher Tischtennisspieler 71
24. Dezember Tilly Losch österreichisch-amerikanische Tänzerin, Schauspielerin und Malerin 72
24. Dezember Fritz Meyer-Scharffenberg deutscher Schriftsteller und Übersetzer 63
24. Dezember Erich Schröder deutscher Fußballspieler 77
24. Dezember Jean Welz österreichisch-südafrikanischer Maler und Architekt 75
24. Dezember Erhard Wetzel deutscher Jurist 72
24. Dezember Emil Witte deutscher Verwaltungsbeamter und Politiker (SPD) 70
24. Dezember Franz Wittmann deutscher Landwirt und Politiker (BVP, CSU), MdB 80
25. Dezember John Ely Burchard US-amerikanischer Architekturkritiker und -historiker 77
25. Dezember Gustavo Conforti italienischer Schauspieler 96
25. Dezember Henri Ferrari französischer Gewichtheber 63
25. Dezember Gaston Gallimard französischer Verleger 94
25. Dezember Otto Henning deutscher Politiker (SED) 62
26. Dezember Stanisław Kot polnischer Historiker, Politiker und Diplomat 90
27. Dezember Ronald Jenkins britisch Ingenieur 68
27. Dezember Iljaz Reka albanischer kommunistischer Politiker 51
27. Dezember Clara Sipprell kanadisch-US-amerikanische Fotografin 90
27. Dezember Friedrich Wührer deutsch-österreichischer Pianist 75
28. Dezember Antonio Ferri italienischer Luft- und Raumfahrtingenieur 63
28. Dezember Alexei Illarionowitsch Kiritschenko russischer und ukrainischer Politiker 67
28. Dezember Felix Lehmann deutscher Orchesterleiter und Jazzmusiker 93
28. Dezember Gabriel Pellon deutscher Maler und Filmarchitekt 75
28. Dezember Richard Zahn deutscher Politiker (CDU), MdL 84
29. Dezember Francisco Díaz de León mexikanischer Grafiker 78
29. Dezember Bernhard von Kamler österreichischer Industrieller und Wirtschaftsfunktionär 73
29. Dezember Sigurd Lewerentz schwedischer Architekt 90
30. Dezember Julio Cueva kubanischer Trompeter und Komponist 78
30. Dezember Hermann Paul Müller deutscher Rennfahrer 66
30. Dezember Marie Schuette deutsche Kunsthistorikerin 97
30. Dezember Walter Tralau deutscher Architekt und Baubeamter 71
31. Dezember Walter Ewert Kantor, Lehrer, Heimatforscher, Bodendenkmalpfleger 80
31. Dezember Andreas Nedwal österreichischer Landwirt und Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 84
Dezember Anna Mae Aquash kanadische Aktivistin des American Indian Movement 30
Dezember Blind Teddy Darby US-amerikanischer Bluesmusiker 69

Datum unbekanntBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Erika Abels d’Albert österreichische Malerin, Grafikerin und Modeentwerferin
Bas Jan Ader niederländischer Video- und Konzeptkünstler
Fred Andreas deutscher Unterhaltungsschriftsteller
Ernst Anliker Schweizer Politiker (SP)
Phyllida Ashley US-amerikanische Pianistin
Etienne Baele belgischer General
Norman Balk deutscher Schriftsteller und Skandinavist
Jehoschua Bar-Hillel israelischer Philosoph, Mathematiker und Linguist
Housni al-Barazi osmanischer und syrischer Politiker
Kurt Behling deutscher Rechtsanwalt
Rudolf Bertram deutscher Mediziner
Attilio Bescapè italienischer Gewichtheber
Bea Booze US-amerikanische R&B- und Jazzsängerin und -gitarristin
Wilhelm Borchert deutscher Kirchenfunktionär und Landwirt
Harold Brainsby neuseeländischer Dreispringer
Rudolf Brandt deutscher Diplom-Optiker und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Sternwarte Sonneberg
Henri Braquenié französischer Geheimdienstmitarbeiter
Edgar Brenchley britischer Eishockeyspieler und -trainer
Callista Brenzing deutsche Zisterzienserin und Lehrerin
Rudolf Budde deutscher Pädagoge, Schuldirektor in Bremen
Enrique Buero uruguayischer Diplomat und Rinderzüchter
Bùi Tường Phong vietnamesischer Computergrafiker
Roberto Cantalupo italienischer Diplomat und Politiker
Héctor Caraccioli Moncada honduranischer Präsident
Edward Hubert Chater britischer Botaniker und Pflanzensammler
Hermann Cordemann deutscher Offizier und Politiker (NSDAP)
Stephen Dade britischer Kameramann
Marianne Denzel deutsche Goldschmiedin und Designerin
Alfred Dilger deutscher evangelischer Geistlicher
David Diringer britischer Forscher der Sprachentwicklung und der Schriftgeschichte
Anatoli Dneprow russischer Science-Fiction-Autor und Physiker ukrainischer Abstammung
Edward Doherty US-amerikanischer Drehbuchautor und Priester
William Murdoch Duncan schottischer Schriftsteller
Christopher Campbell Eberts kanadischer Diplomat
Ernst Enzensperger deutscher Pädagoge
Joseph Evers deutscher Landarzt in Westfalen
Manuel Fal Conde spanischer Anführer der Bewegung des Carlismus
Erna Fenkohl-Herzer deutsche Malerin und Holzschneiderin
Leopold Fischer österreichischer Architekt
Max Fischer deutscher Chemiker und Kunstsammler
Hayrullah Fişek türkischer Militär und Politiker
Llorenç Garcías i Font spanischer Botaniker und Apotheker
Luigi Giacosi italienischer Filmschaffender
August Glucker deutscher Gymnastik- und Sportpädagoge
Max Gluckman südafrikanischer Ethnosoziologe
Tommy Godwin britischer Radsportler
Louis Goffin belgischer Diplomat
Peter Goullart russischer Autor zu Südwestchina
Wilhelm Grau deutscher Ministerialbeamter
Alfred Haesner Ingenieur und Entwicklungsleiter von Volkswagen und Ford
Gottlieb Haza deutscher Unternehmer
Eugen Heilig deutscher Fotograf
Max Hertwig deutscher Grafikdesigner
Paul Hoffmann deutscher Pädagoge und Politiker (DDP, CDU, SED)
Herfried Hoinkes österreichischer Meteorologe und Glaziologe
Louise Holborn deutsch-US-amerikanische Politikwissenschaftlerin
Hou Yuon kambodschanischer Politiker
Eugen Hund deutscher politischer Funktionär (NSDAP)
Jiří Jaeger Forschungsreisender, Autor und Fotograf
Frank Jellinek US-amerikanischer Journalist und Schriftsteller
Arthur Kenneth Jones englischer Badmintonspieler
Heinrich Kaak deutscher Tierarzt
Anton Kalt deutscher Widerstandskämpfer, KPD-Mitglied und Ortsbürgermeister von Aplerbeck
Kaneko Mitsuharu japanischer Dichter und Maler der Shōwa-Ära
Bob Karp US-amerikanischer Comictexter
Kartenlegerin von Suhl deutsche Kartenlegerin, Opfer der DDR-Diktatur
Irene Kitchings US-amerikanische Musikerin
Rosa Klapproth Mitglied der Schwarzen Reichswehr
Heiner Knaub deutscher Maler
Georg Köhl deutscher Politiker (CSU)
Erich Konrad deutscher Chemiker
Abel Kristiansen grönländischer Katechet, Dichter, Journalist und Landesrat
Kristján Bender isländischer Schriftsteller
Ernst Kühlbrandt siebenbürgischer Pferdemaler
Rudolf Külüs deutscher Theaterintendant
André Lafosse französischer Posaunist, Komponist und Musikpädagoge
Theo Lechner deutscher Architekt
Max Lehner bayerischer Kommunalpolitiker
Roger Lescot französischer Orientalist
Grete Letterhaus deutsche Zeitzeugin des Nationalsozialismus
Alfred Leu deutscher Psychiater
Walter Lindner deutscher Politiker (DNVP, CDU) und Landtagsabgeordneter in Sachsen
Konrad Loerke deutscher Marineoffizier
Hans Lokscha österreichischer Agrarwissenschaftler
Ma Bufang chinesischer Warlord
Günther Maaß deutscher Jurist und Richter am Bundesgerichtshof
Georg Maier deutscher Sportfunktionär
Philip Mairet englischer Soziologe, Zeichner, Autor, Übersetzer und Journalist
Josef Makosch deutscher SS-Führer
Riccardo Malipiero italienischer Cellist und Musikpädagoge
Hermenegildo Martins osttimoresischer Politiker
André Masset französischer Fußballspieler
Alberto Massimino italienischer Konstrukteur
Franz Mayer mexikanischer Geschäftsmann und Kunstsammler
Caridad Mercader spanische GPU-Agentin
Wilhelm Messerschmidt deutscher Physiker
Wladimir Wladimirowitsch Morosow russischer Mathematiker
César Mousinho portugiesischer Administrator, Offizier und osttimoresischer Politiker
Bruno Müller deutscher Ruderer, Olympiasieger 1928
Anna Müller-Herrmann deutsche Gymnastiklehrerin und Gründerin von Gymnastikschulen
Héctor Murena argentinischer Schriftsteller
Bogdan Nestorović serbischer Architekt und Hochschullehrer
Ngawang Lodrö Dragpa Gelehrter der Jonang-Schulrichtung des tibetischen Buddhismus; Verfasser einer Geschichte des Jonang-Ordens
Ross Nichols britischer Cambridgeabsolvent und verlegender Poet, Künstler und Historiker
Aureliano Otáñez venezolanischer Oberst und Politiker
Heinz Pannwitz deutscher Gestapobeamter und SS-Führer
Max Pestemer österreichischer Chemiker
Ludwig Piffl österreichischer Lehrer und Quartärforscher
Herbert Pönicke deutscher Historiker
Gianni Pons italienischer Schauspieler und Filmregisseur
Josef Prager österreichischer Fußballspieler
Abraham Puls niederländischer Unternehmer
Goparaju Ramachandra Rao indischer Vertreter des Atheismus
James Rankin britischer Pilot
Neva Raphaello britische Jazz- und Bluessängerin
Albert Rapp deutscher Jurist, SS-Obersturmbannführer und NS-Täter
Duke Reid jamaikanischer Ska-Musiker und Schallplattenproduzent
Stanley Eric Reinhart US-amerikanischer General
Ferdinand Revermann deutscher Architekt
Juan Pedro Ribas uruguayischer Politiker
Mauricio Claudio Rosal guatemaltekischer Diplomat
Lewis Solon Rosenstiel US-amerikanischer Spirituosenunternehmer
Lothar Scheche deutscher Jurist und Ministerialbeamter
Dedo von Schenck deutscher Diplomat und Jurist
Heinz Schmalix deutscher Feldhockeyspieler
Gotthold Schneider deutscher Buchhändler, NS-Funktionär und Designer
Erik Schott deutscher Architekt
Hermann Senftleben deutscher Physiker
Frank M. Setzler US-amerikanischer Anthropologe
Bruno Skibbe deutscher Schriftsetzer, Typograf und Grafiker
Aimée Sommerfelt norwegische Schriftstellerin
Somsanith Vongkotrattana laotischer Politiker; Premierminister von Laos (1960)
Richard Spöcker deutscher Kartograph, Höhlenforscher
Joachim Spremberg deutscher Ruderer, Olympiasieger
Jakob Stotz deutscher Handwerker, KPD-Mitglied und Anführer des Mössinger Generalstreiks
Karl Strack deutscher katholischer Pastor
Georg Strauss deutscher Unternehmer, Schriftsteller, Verbandsfunktionär und Verleger
Polly Tieck deutsche Journalistin
Mir Valiuddin indischer islamischer Philosoph und Hochschullehrer
Raoul de Verneuil peruanischer Komponist und Dirigent
Hans Vonmetz österreichischer Bildhauer und Maler
Max Walter deutscher Turner
Robert Wedderburn britischer Statistiker
Cili Wethekam deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin
Josef Wöhnhart österreichischer Architekt
Smokey Wood US-amerikanischer Western Swing-Musiker
Edith Rose Woodford-Grimes britische Wicca
Carl Zigrosser US-amerikanischer Kunsthistoriker und Kurator